Blaulicht
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
In this undated but recent handout photo provided by BVA-Auctions.com, a body bag is displayed next to pallets containing about 2500 body bags put up for auction by the Dutch government Thursday, Oct. 2, 2014. Call it an offer to die for. The government is selling off 2,500 body bags in an online auction. Rob Meijer, commercial director of BVA Auctions, said Thursday his company sells plenty of strange stuff, but

Die 2500 Leichensäcke werden nur als Komplettpaket versteigert. Bild: AP/BVA-Auctions.com

Äusserst makaber

Niederländische Regierung versteigert 2500 Leichensäcke im Internet

«Wir haben schon oft eigenartige Dinge versteigert, aber dieses Angebot ist sehr speziell», sagt Rob Meijer, Direktor der BVA Auktionen, der Nachrichtenagentur AP. Die Online-Plattform bietet im Auftrag der niederländischen Regierung 2500 Leichensäcke zum Kauf an. Ein möglicher Bieter muss sämtliche Leichensäcke kaufen. Das Mindestangebot liegt bei 4000 Euro.

Das makabere Angebot sei bis jetzt kaum auf ein grosses Interesse gestossen – ausser bei den Medien, sagte Meijer. Die Auktion dauert bis zum 6. Oktober. (whr)



Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Weil es brennt, wirft eine Mutter ihr Kind aus dem Fenster. Dann kommt Byron

Das ging gerade noch einmal gut. Am Mittwochmorgen ist ein Feuer in einem Wohnkomplex im Nordosten von Dallas ausgebrochen. Im höchsten Stockwerk, dem dritten, spielten sich dramatische Szenen ab. 

Eine Mutter und ihre kleine Tochter waren von den Flammen eingeschlossen worden. Die einzige Möglichkeit zu flüchten: über das Fenster. Und so entschied die Frau kurzerhand, ihr Kind aus dem Fenster zu werfen. 

Er sei gerade zufällig an der Wohnsiedlung vorbeigekommen, als er das Feuer sah, …

Artikel lesen
Link to Article