Blogs
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Bild ohne Untertext. 
Kafi freitag

Hallo Kafi. Kann man aus Liebe zu viel auf sich nehmen? 

Konkret, eine Freundin lernt wen kennen und intensiv lieben. Bald wird klar, etwas kann nicht stimmen. Er hat wider seiner Aussage keinen Job, ständig streiten sie, er beleidigt Freunde, agiert teilweise narzistisch. Sie forscht & findet raus, er hat ADHS. Er beginnt eine Therapie. Sie begleitet ihn. Vom Freundeskreis zieht sie sich zurück, tritt wenn allein auf, da der kein Verständnis hat. Sie sieht aber beide Seiten, seine schlechten & die einfühlsamen. Monika, 34



Liebe Monika

Aber natürlich kann man für die Liebe zu viel auf sich nehmen. Aber auch für eine Freundschaft. Das würde sich darin zeigen, dass man für eine Freundin eine Frage an mich schreibt. Also entweder sind Sie selber diese besagte Freundin und haben nicht den Mumm, diese Frage für sich selber auszuformulieren, oder aber Sie fragen wirklich für Ihre Freundin, was dann einer Grenzüberschreitung gleichkommt.

Natürlich dürfen Sie sich – falls Sie wirklich nicht für sich selber fragen – um eine Freundin sorgen. Aber würde es nicht einer gewissen Ironie entbehren, wenn Sie eine solche Frage mit dem Satz «kann man aus Liebe zu viel auf sich nehmen?» eröffnen würden? Ich hoffe, meine Antwort hilft Ihnen in jedem Fall weiter.

Ganz herzlich. Ihre Kafi. 

Kafi Freitag - Das Buch

Die 222 besten Fragen und Antworten in einem schön gestalteten und aufwendig hergestellten Geschenkband.

www.fragfraufreitag.ch
www.salisverlag.com

Fragen an Frau Freitag? ​

Hier stellen!

Kafi Freitag (40!) beantwortet auf ihrem Blog Frag Frau Freitag Alltagsfragen ihrer Leserschaft. Daneben ist sie Mitbegründerin einer neuen Plattform für Frauen: Tribute.

Im analogen Leben führt sie eine Praxis für prozessorientiertes Coaching (Freitag Coaching) und fotografiert leidenschaftlich gern. Sie lebt mit ihrem 11-jährigen Sohn in Zürich.

Haben Sie Artikel von FRAG FRAU FREITAG verpasst?
Sälber tschuld! Hier nachlesen!

Das könnte dich auch interessieren:

«Das Beste im Mann» – mit diesem Anti-Sexismus-Werbespot läuft Gillette voll in den Hammer

Link zum Artikel

«Terroristischer Anschlag» in Nordirland

Link zum Artikel

Ein ziemlich seltsames Outfit – so erklärt Serena Williams ihren Netzstrumpf-Auftritt

Link zum Artikel

Drei Lawinen fordern eine Tote und mehrere Verletzte im Wallis

Link zum Artikel

Nico soll Schneeketten montieren und bringt damit den Chef zur Verzweiflung 😂

Link zum Artikel

Wie der Schweizer Arzt Ruedi Lüthy in Simbabwe tausende Menschen vor dem Aids-Tod rettete

Link zum Artikel

So hast du die Karriere von Roger Federer noch nie gesehen

Link zum Artikel

Warum die Bezahl-App Twint bei Schweizer Teenagern gerade so richtig durchstartet

Link zum Artikel

Vorsicht! Mit den Apple-Ohrstöpseln wird das iPhone zur Wanze 😳

Link zum Artikel

«Der Zug stellt einfach ab»: So leiden die Lokführer unter den SBB-Pannen-Doppelstöckern

Link zum Artikel

Der Lambo-Trottel, sein High-Heels-Schrank und ich

Link zum Artikel

Die grössten Apple-Irrtümer – was nicht nur iPhone-Fans wissen sollten

Link zum Artikel

Die grosse Game-Vorschau: Auf diese 50 Spiele dürfen wir uns 2019 freuen

Link zum Artikel

So cool ist es WIRKLICH, im Januar auf Alkohol zu verzichten 🤔😂

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Trump will den Notstand ausrufen – aber darf er das überhaupt?

Link zum Artikel

«Gölä ist die falsche Art von Büezer» – Nico bügelt mit dem Berner Rapper Nativ

Link zum Artikel

Samsung, Huawei oder doch Nokia? Diese Android-Handys erhalten am längsten Updates

Link zum Artikel

Sie wollte dieses Kleid kaufen – und brach bei der Lieferung (zu Recht) in Tränen aus

Link zum Artikel

Tsitsipas wirft Federer aus dem Turnier

Link zum Artikel

Genfer Caritas-Lagerleiter vergriff sich an jungen Mädchen

Link zum Artikel

Warum Trump plötzlich die Sowjets verteidigt

Link zum Artikel

«Die toten Hoden» – neue Twitter-Challenge ruiniert die Namen deiner Lieblingsbands

Link zum Artikel

«Familie wird mich töten»: Rahaf auf Flucht aus Saudi-Arabien in Thailand vorerst sicher

Link zum Artikel

Wenn sogar Fox News Trumps Grenz-Lüge anprangert

Link zum Artikel

Das Beste an den Golden Globes? Diese Wasserträgerin

Link zum Artikel

Die bizarre Liebesgeschichte der KZ-Aufseherin, die sich in eine Gefangene verliebte

Link zum Artikel

7 Wahlen hat er analysiert – jetzt meint er: «Das System könnte aus den Fugen geraten»

Link zum Artikel

Sexy Särge oder phallische Felsen – welcher Wandkalender darf's denn sein?

Link zum Artikel

Bellydah: «Diesen Job nennt man ‹Rap-Video-Bitch›»

Link zum Artikel

Kann man wirklich zu lange schlafen?

Link zum Artikel

Der einzige Schweizer auf Mikronesien braut Bier und lebt auf diesem Inselcheln

Link zum Artikel

6 Webseiten, auf denen du dir toll die Zeit totschlagen kannst – klicken auf eigene Gefahr

Link zum Artikel

7 Dinge, die dir bei diesen bekannten Weihnachtsfilmen noch nie aufgefallen sind

Link zum Artikel

Jetzt muss Trump die Börse mehr fürchten als Mueller 

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

7
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Matrixx 11.05.2016 06:22
    Highlight Highlight Hatte einen ähnlich Fall.
    Bester Freund findet Freundin. Diese ist eine Kratzbürste und ihr zuliebe verzichtet er auf alles, was er früher gerne gemacht hat.
    Habe mehr als ein Jahr für ihn gekämpft, damit der Arme nicht vereinsamt wegen ihr.
    Irgendwann hat's mir gereicht mit den kurzfristigen Absagen. Eine Viertelstunde vor dem Treffen kommt eine Nachricht "Wir wollen heute doch nicht."

    Hab jetzt keinen Kontakt mehr zu ihm und bin glücklicher und entspannter.
  • Spooky 10.05.2016 20:00
    Highlight Highlight Das ist ein wunderschönes Bild, das mit der sympathischen Kröte im Wasser! Diese Kröte hat keine Beziehungsprobleme. Sie lebt in einer anderen Welt. Sie hat darum andere Probleme - wenn überhaupt ;-))
    • kafi 10.05.2016 21:35
      Highlight Highlight Diese Kröte hat mit Sicherheit überhaupt keine Probleme mehr. Sie liegt tot und aufgedunsen im Wasser ;))
    • Spooky 10.05.2016 21:45
      Highlight Highlight Ist mir egal, ob die Kröte tot ist oder lebendig. Das Bild hat mich berührt.
    • kafi 10.05.2016 22:09
      Highlight Highlight Das ist schön.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Mayadino 10.05.2016 17:31
    Highlight Highlight Kenne ich auch, die freundin hat einen seltsamen freund und zieht sich zurück.
    Wichtig ist, weiterhin für sie da zu sein und nicht zu werten/kritisieren. Ich nenne es nicht zu viel auf sich nehmen, sondern blind vor liebe sein.

FRAGFRAUFREITAG

Liebe Kafi! Ich (25, abgeschlossene Lehre, ab September Psychologiestudentin) befinde mich in einem moralischen und emotionalen Dilemma. Seit sieben Tagen weiss ich, dass ich schwanger bin (8. SSW) Vater ist mein Freund (23, Student, 4.Semester). 

Liebe Diana  Zum Thema «Kind oder nicht Kind» habe ich mich schon einmal ausführlich geäussert, aber ich bekomme fast jede Woche eine Frage wie die Ihre. Wenn ich mir klar mache, dass ich beinahe schon die Alleinmacht darüber habe, ob die Schweiz ein Babyboomjahr erlebt oder nicht, wird mir grad bitzli anders. Für Sie und alle anderen da draussen, die mit der gleichen Frage schwanger gehen (was für ein schönes Sinnbild, gopf!), hier nochmals meine Beweggründe und Gedanken …

Artikel lesen
Link zum Artikel