Blogs

SMS von meinem früheren Ich

Kurznachrichten aus der Vergangenheit.

31.07.15, 15:44

Zigaretten sind so cool

Das Universum und so.

AlkoHohl

Hier findest du Rafi Hazeras Hipsterlitheater.

Rafi Hazera

Rafi Hazera ist Grafiker, Comedian, Zürcher und das Herrchen des Zukkihundes. Rafi ist extrem schön. Und auch weise. Das ist Allgemeinwissen. Und er hat den Text für dieses Kästli natürlich nicht selber geschrieben. Wenn ihn jemand fragt, warum sein Blog auf watson «Hipsterlitheater» heisse, obwohl er gar nicht immer über Hipster blogge, dann lacht Rafi laut und sagt der Person, dass ihm ihre Meinung völlig schnurz sei und er manchmal auch an die S-Bahn-Türe lehne, obschon dies ausdrücklich nicht erwünscht wird. So ein ungehobelter Rowdy ist er nämlich. 
Rafi Hazera auf Twitter
Rafi Hazera auf Facebook
Sein Zukkihund auf Facebook
Rafi macht Comedy in der Zukunft

Rafi erklärt dem Zukkihund die Welt. Erfolglos.

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
5
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Gäry 01.08.2015 12:04
    Highlight Ich sage nur: Heroin ist supi
    Bitte mehr davon
    10 4 Melden
  • flvv 31.07.2015 16:24
    Highlight haha! "werd jetzt nicht meta!" :D
    60 0 Melden
    • Hierundjetzt 31.07.2015 17:31
      Highlight Der ist kopiert. Aber sowas von. Kann man überall brauchen. Sogar im Mäc. Waswändsie? Heee wird nicht meta. 😂
      5 4 Melden
    • notordinary 07.08.2015 08:07
      Highlight Was heisst meta?
      4 0 Melden
    • Rafi Hazera 09.08.2015 17:00
      Highlight Hm, noch schwierig zu erklären, merk ich grad. Ich versuchs mal: Z.B. wenn du über ein Thema sprichst, und dann nicht mehr übers Thema sprichst, sondern über den Vorgang des Sprechens über dieses Thema. Dann befindest du dich auf der Meta-Ebene.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Metaebene
      6 0 Melden

8 Dinge, die sich verändern, wenn deine Freunde Kinder kriegen

Wenn Freunde Kinder kriegen, ist das ja meistens eine schöne Sache. Meistens. Was sich für uns kinderlose Freunde dabei ändert. Ohne Wertung. Rein beobachtend. Okay, es ist wertend. Ein Jammer-Sermon.

Dein Kühlschrank ist jetzt voller Geburtsanzeigen. Die komplette Überforderung durch die schiere Menge an krampfhaft kreativen Kärtchen wird nur von den noch schlimmeren Namen/Strafen getoppt.

«Hauptsache speziell» scheint die Devise der frischgebackenen Eltern zu sein. Und so blinzeln dich bald Schagglin Schawandra Baumann und Romano Debilo Emmenegger von deinem Kühlschrank an und du vermisst «Hanspeter» und «Vreni».

Nach zwei Wochen werden die Kärtchen, der eigenen Psychohygiene zuliebe, denn …

Artikel lesen