Blogs
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Rafi Hazera, erstellt mit bayeux.datensalat.net


HIPSTERLITHEATER

Mehr Facebook im Mittelalter

13.07.14, 19:48 14.07.14, 09:48

Mehr davon, wie der Online-Alltag auf Facebook vor etwa einem Jahrtausend ausgesehen haben muss. 

Geburtsthage

Rafi Hazera, bayeux.datensalat.net 

Angesthupst

Rafi Hazera, bayeux.datensalat.net 

Speys & Trank

Rafi Hazera, bayeux.datensalat.net 

Dye Kündygung

Rafi Hazera, bayeux.datensalat.net 

Spyel-Anfragen

Rafi Hazera, bayeux.datensalat.net 

Dy Entfreundung

Rafi Hazera, bayeux.datensalat.net 

Mütther im Gesichtsbuche

Rafi Hazera, bayeux.datensalat.net 

Der Plattenlegher

Rafi Hazera, bayeux.datensalat.net 

Das Selfye

Rafi Hazera, bayeux.datensalat.net

Musykgeschmekker

Rafi Hazera, bayeux.datensalat.net

Erger yn der Ehe

Rafi Hazera, bayeux.datensalat.net

Rafi Hazera

Rafi Hazera ist Grafiker, Comedian, Zürcher und das Herrchen des Zukkihunds. Rafi ist extrem schön. Und auch weise. Das ist Allgemeinwissen. Und er hat den Text für dieses Kästli natürlich nicht selber geschrieben. Wenn ihn jemand fragt, warum sein Blog auf watson «Hipsterlitheater» heisse, obwohl er gar nicht immer über Hipster blogge, dann lacht Rafi laut und sagt der Person, dass ihm ihre Meinung völlig schnurz sei und er manchmal auch an die S-Bahn-Türe lehne, obschon dies ausdrücklich nicht erwünscht wird. So ein ungehobelter Rowdy ist er nämlich.

Rafi Hazera auf Twitter
Sein Zukkihund auf Facebook
Rafi macht Comedy in der Zukunft

Rafi Hazera geniesst den Frühling mit seinen Freunden sowie seiner Trainerhose.

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
2
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Janos Nerling 02.03.2015 11:19
    Highlight Zu guet. zu guet. Ich byn ganz aus meiner Behausung.
    2 0 Melden
  • Midnight 14.07.2014 11:48
    Highlight "Geh doch begatten deyn Knie!", i cha nümm, so guet xD
    14 0 Melden

Die PNOS vergleicht zwei Dörfer im Kanton Solothurn – und wird so richtig ausgelacht

Ein Facebook-Eintrag der Partei National Orientierter Schweizer «PNOS» sorgt zurzeit für Lacher im Netz. Ein Schreiberling vergleicht darin zwei Dörfer im Kanton Solothurn, die für ihn verschieden sind «wie Tag und Nacht».

Zum einen ist da Lommiswil. Ein Ort, «wo die Schweiz noch Schweiz ist und die Bevölkerung aus Eidgenossen besteht», schwärmt die PNOS. Die Kinder würden dort noch auf «althergebrachte Namen getauft» und auf dem Spielplatz suche man vergebens «nach herumliegendem Müll».

Und …

Artikel lesen