Blogs
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kantönligeischter – «Asi Züri»

Der Nervtöter.



ImageImageImageImageImageImageImageImage

Sie sind nicht allein … die Kantönligeischter

Kantönligeischter – «Dingswalden»

Link to Article

Kantönligeischter – «The Weirdos»

Link to Article

Kantönligeischter – «Geheimnisse»

Link to Article

Kantönligeischter – «Le Trique Magique»

Link to Article

Kantönligeischter – «Die Armutsschere»

Link to Article

Kantönligeischter – «Wortspiele»

Link to Article

Kantönligeischter – «Mobbing»

Link to Article

Kantönligeischter – «Resting Bitch Face»

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
Alle Artikel anzeigen

Rafi Hazera

Rafi Hazera ist Grafiker, Comedian, Zürcher und das Herrchen des Zukkihundes. Rafi ist extrem schön. Und auch weise. Das ist Allgemeinwissen. Und er hat den Text für dieses Kästli natürlich nicht selber geschrieben. Wenn ihn jemand fragt, warum sein Blog auf watson «Hipsterlitheater» heisse, obwohl er gar nicht immer über Hipster blogge, dann lacht Rafi laut und sagt der Person, dass ihm ihre Meinung völlig schnurz sei und er manchmal auch an die S-Bahn-Türe lehne, obschon dies ausdrücklich nicht erwünscht wird. So ein ungehobelter Rowdy ist er nämlich. 
Rafi Hazera auf Twitter
Rafi Hazera auf Facebook
Sein Zukkihund auf Facebook
Rafi macht Comedy in der Zukunft

Image

Rafi erklärt dem Zukkihund die Welt. Erfolglos.

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

29
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
29Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Sajon 23.01.2016 13:57
    Highlight Highlight Hey, es git jetz es Subreddit für selbergmachti Kantönligeischter!!1
    r/kantoenligeischter
    0 0 Melden
  • shoerli 31.12.2015 12:47
    Highlight Highlight Son of a... Bridge! :D
    9 0 Melden
  • chirschi 28.12.2015 19:11
    Highlight Highlight Standard-Kommentare bei Kantönligeischter:

    - "He, mein Dialekt hört sich ganz anders an, du Depp!"
    - "Jeah, mein Kanton ist der geilste, fuck the rest!"
    - (Ohne Grund) beleidigte Leser, die den Autor und dessen Kanton zurück beleidigen.

    Alles spassbefreite Kantönlirassisten hier?

    28 9 Melden
    • Rafi Hazera 03.01.2016 18:31
      Highlight Highlight Thank you!
      User ImagePlay Icon
      6 1 Melden
  • Fly Boy Tschoko 28.12.2015 17:22
    Highlight Highlight aso a dim lozärner dialäkt mosch no ganz hert schaffe, dasch chrüüzverchehrt. hender kei redaktionslozärner wo hed chönne hälfe?
    8 25 Melden
  • Señor V 28.12.2015 12:44
    Highlight Highlight Oh, eusi gliebti Kappelbrugg ond Zöndhölzli i eim Witz - de esch böse! 😁😂
    20 1 Melden
  • Calvin Watsn 28.12.2015 08:27
    Highlight Highlight Züri isch geil, Züri isch guet, u s'bescht u schönschte isch de Intercity Zug nach Bääääärn lol ;-)))
    26 49 Melden
  • sakkar 27.12.2015 21:47
    Highlight Highlight chchch... :)
    Nicht zu vergessen den löwen im wappen die sie uns geklaut haben... und den see...!!!
    17 9 Melden
  • Jarl Ivan 27.12.2015 21:32
    Highlight Highlight Kantönligeist JA
    Aber mit Anstand.
    Was wir an Tsöri so schätzen.
    Eure Freundlichkeit
    Euer "Dialekt"
    Euer Fussballstadion
    Der Wegweiser nach Luzern
    38 80 Melden
    • Wud 28.12.2015 07:04
      Highlight Highlight Wo bitte gibts in Zürich ein Fussballstadion?
      26 2 Melden
    • Jarl Ivan 28.12.2015 11:58
      Highlight Highlight Ironie halt
      7 2 Melden
  • BoJack 27.12.2015 21:06
    Highlight Highlight Rafi du bisch min held :D
    23 8 Melden
  • baobab 27.12.2015 20:54
    Highlight Highlight hahaha rafi de hesch bracht😂 züüüri isch de winner! die zeichnet brugg vomne zürcher isch sogar schöner als die echt vode luzerner hahahaha #nohatepls
    45 86 Melden
    • Gugelchopf 27.12.2015 21:00
      Highlight Highlight Hahahahahaha baobab du bisch en ächte zürcher💁🏼😘
      51 7 Melden
    • Zürizwirbli 27.12.2015 21:11
      Highlight Highlight achtung baobab, ziehn d schutzrüstig a #blitzchömed
      (vo mir gits natürlich es fetts herz)
      31 26 Melden
  • maxi 27.12.2015 20:22
    Highlight Highlight zensur do laufts... !! schon zwei kommentare die nicht aufgeschalten werden... willkommen in der diktatur
    9 95 Melden
    • saaam 27.12.2015 22:32
      Highlight Highlight Diktatur? Auf einem Online-Nachrichtenportal? Ja voll.
      72 2 Melden
  • Kopold 27.12.2015 18:50
    Highlight Highlight "Vilicht hilft das?"
    Ich cha nüme xD
    45 10 Melden
  • Mooogadelic 27.12.2015 18:18
    Highlight Highlight "Kei Ahneg..." Autsch Rafi. Und "Segmers" Nomal mega autsch. Nachesitze ;)
    29 38 Melden
  • Lionqueen 27.12.2015 17:43
    Highlight Highlight Als Lozärner hed mers scho ned liecht...
    56 8 Melden
    • Scourge 28.12.2015 12:27
      Highlight Highlight Gloib mer als Wallisärin erst rächt nid…😅
      11 2 Melden
    • Tgiralla 28.12.2015 12:40
      Highlight Highlight Als Bündnerin schu💁
      Abr miar mögend alli, ussert d Züzis und dia andera mit khomischa Ostschwizerdialekt.✌🏼️
      10 14 Melden
    • Nordurljos 28.12.2015 14:38
      Highlight Highlight Heeee nüt gege de Thurgau! :)
      4 6 Melden
  • Splinter 27.12.2015 17:14
    Highlight Highlight Ich ha so uf d Kantönli gwartet :)
    73 3 Melden
  • Androider 27.12.2015 17:13
    Highlight Highlight Naja...
    29 65 Melden
    • Rafi Hazera 27.12.2015 17:20
      Highlight Highlight So sorry.
      User Image
      235 19 Melden
    • F4Fred 27.12.2015 19:35
      Highlight Highlight @Ravi
      User Image
      49 5 Melden
    • Androider 27.12.2015 19:52
      Highlight Highlight Sege ja ned, dases schlecht esch. Aber wenn du erwartisch, dass sech alli schlapplached ab dem, denn dueds mer leid för dech...
      33 62 Melden
    Weitere Antworten anzeigen

Diese 9 Grafiken zeigen dir, wie furztrocken der Sommer wirklich war

Der Sommer 2018 war so trocken wie lange kein Sommer zuvor. Gefühlt regnete es nie. Aber war das wirklich so? Wir blicken zurück und analysieren neun Messstationen im ganzen Land.

Was war das für ein Sommer. Der Regen schien die Schweiz zu meiden. In der Ostschweiz fiel teilweise nur ein Drittel der normalen Regenmenge. 

Doch wir kennen es: In der Rückblende ist alles immer noch schöner. Darum blicken wir mit den nackten Zahlen zurück auf die Zeit vom 1. April bis 11. Oktober.

Dafür haben wir die täglichen Regenmengen addiert, um die Trockenperioden zu aufzuzeigen. MeteoSchweiz wendet folgende Einteilung für die Niederschlagstätigkeit an:

In den Grafiken zeigen wir die …

Artikel lesen
Link to Article