Blogs
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

HIPSTERLITHEATER

Die lieben Eltern und die Technik. 6 superpraktische Antwortkärtchen

Zu Besuch bei Mama & Papa? «Ach, gut, bist du hier, ich hab da noch so ein Problem mit dem Cömpi.» Unbedingt diese Kärtchen ausdrucken und mitnehmen.

21.01.16, 20:46 22.01.16, 09:57


1. Das wichtigste überhaupt.

2. Jedes Mal: «Mol Schorsch, ganz sicher! Sit du s'letscht Mal da gsi bisch, lauft GAR NÜT meh! NIX!»

3. «Ich ha glaubs us Versehe s'Internet glöscht.»

4. *Klickklick *Klickklick *Klickklick... HHNNNNGHRRAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHH! MUTTER!

5. Wenn der Computer «plötzlich» etwas sehr langsam läuft und Herr Norton leise in der Ecke wimmert.

Ja, du darfst unten in den Kommentaren erwähnen, dass das mit einem Mac nicht passiert wäre. Es mag dich sowieso schon niemand.

6. Wenn alles nichts mehr nützt. A.k.a. der Joker.

Hier finden Sie Rafi Hazeras Hipsterlitheater.

Rafi Hazera

Rafi Hazera ist Grafiker, Comedian, Zürcher und das Herrchen des Zukkihundes. Rafi ist extrem schön. Und auch weise. Das ist Allgemeinwissen. Und er hat den Text für dieses Kästli natürlich nicht selber geschrieben. Wenn ihn jemand fragt, warum sein Blog auf watson «Hipsterlitheater» heisse, obwohl er gar nicht immer über Hipster blogge, dann lacht Rafi laut und sagt der Person, dass ihm ihre Meinung völlig schnurz sei und er manchmal auch an die S-Bahn-Türe lehne, obschon dies ausdrücklich nicht erwünscht wird. So ein ungehobelter Rowdy ist er nämlich. 
Rafi Hazera auf Twitter
Rafi Hazera auf Facebook
Sein Zukkihund auf Facebook
Rafi macht Comedy in der Zukunft

Rafi erklärt dem Zukkihund die Welt. Erfolglos.

Kennst du schon die watson-App?

Über 100'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wird von Apple als «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

26
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
26Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • kleiner_Schurke 20.02.2016 18:13
    Highlight Einen hab ich noch:

    Studentin: Du das CD Laufwerk am Computer XY ist defekt
    Ich: Das ist aber seltsam.
    Studentin: Warum?
    Ich: weil der Computer XY gar kein CD Laufwerk hat!
    Studentin: Ja wo hab ich denn dann meine CD reingesteckt?
    Ich: Ich weiss es nicht, zeig es mir.
    Sie hatte die CD in altes 5 1/4 Zoll Laufwerk gesteckt und zerbrochen, mit Pinzetten operierte ich die Teile dann mühsam aus der Maschine....
    8 0 Melden
  • kleiner_Schurke 20.02.2016 18:09
    Highlight Einen hab ich noch:
    Der Prof.: du da stimmt etwas mit meinem Compi nicht.
    Ich: Was denn?
    Der Prof.: ich weiss nicht, aber es geht gar nichts mehr
    Ich: Was hast du denn gemacht?
    Der Prof.: nichts
    Ich: Du bist also in dein Büro gekommen hast nichts gemacht und dann war dein Compi so?
    Der Prof.: Nein ich habe alle Dateien mit dem heutigen Datum gelöscht...
    ... also auch die System ini Datei!
    4 0 Melden
  • kleiner_Schurke 20.02.2016 18:05
    Highlight Mein persönlicher Brüller: Der Prof. (ca. 65 Jahre alt) stand schon seit 30 Minuten vor dem Publikum, aber der Beamer tat es einfach nicht. Man hatte seeehr lange gezögert mich zu Hilfe zu rufen, denn ein Prof. Kann ja per Definition alles. Das Problem war indessen schnell gefunden. Der Prof. hatte schlicht und einfach seinen Laptop nicht mit dem Beamer verbunden, das Kabel hing runter... ich steckte es ein und – wie durch ein Wunder, funktionierte es. Natürlich wurde ich nun noch zurechtgewiesen ich hätte den Gast von Anfang an einweisen sollen – das hätte mir schon klar sein müssen!
    6 0 Melden
  • Nosgar 23.01.2016 01:07
    Highlight "Ja, man kann die Adresse auch in den Browser eingeben und nicht ins Google-Suchfeld."
    28 0 Melden
  • Tirria 22.01.2016 11:18
    Highlight Da fehlt: "Nein, dein E-Mail/WLAN/iCloud/XY- Account ist das gleiche mit demselben Passwort nur weil das alles irgendwie mit "dem Internet" zu tun hat.
    25 0 Melden
  • son Rigoberto 22.01.2016 07:55
    Highlight Browser von meiner Mutter:
    139 4 Melden
    • Elexys Vi 22.01.2016 08:42
      Highlight ÄÄÄÄÄH! Meine Augen! Der Informatiker in mir ist glaub grad ein kleines Bisschen gestorben...
      51 0 Melden
    • R&B 22.01.2016 13:22
      Highlight Will ich auch!!!!
      20 1 Melden
  • zettie94 21.01.2016 23:06
    Highlight Haha, Nummer 4 werd ich mir ausdrucken!
    15 0 Melden
  • Fox1Charlie 21.01.2016 22:16
    Highlight Die Tastenkombination für alle fälle wäre übrigens ctrl-alt-del... Nur so...
    62 8 Melden
    • Rafi Hazera 21.01.2016 22:32
      Highlight Hoppla, da hab ich wohl den Mac-Shortcut mit dem Windows-Shortcut vermischt.
      65 1 Melden
    • capture 21.01.2016 22:58
      Highlight Rafi 1:0 Fox1Charlie
      17 25 Melden
    • Timmy :D 22.01.2016 06:45
      Highlight Ctrl+shift+Esc ist die Kombi um den taskmanager direkt zu öffnen, nur so als kleiner IT tipp
      40 0 Melden
    • Brownie99 22.01.2016 08:24
      Highlight Beim Mac wäre cmd (Apfeltaste) + alt + esc für das Sofortbeenden Fenster
      12 1 Melden
    • Urmel 22.01.2016 10:26
      Highlight @Timmy :D: MERCI! :)
      6 0 Melden
  • Lord_Curdin 21.01.2016 21:51
    Highlight Hast du wirklich CTRL +ALT +ESC gemeint? oder doch CTRL +ALT+DEL?
    27 8 Melden
    • Philipp Burri 22.01.2016 04:01
      Highlight Heisst ja Hipsterlitheater ergo ist der MAC Shortcut natürlich korrekt und nicht der vom Pöbelgerät PC... also pff 😂
      45 9 Melden
    • Statler 22.01.2016 10:32
      Highlight @Philipp: Ja, aber am Mac ist's CMD-Alt-ESC ;) *Klugscheissmodus off*
      10 0 Melden
    • zettie94 22.01.2016 10:36
      Highlight auf dem Mac ist es aber CMD + ALT + ESC, nicht CTRL.
      5 0 Melden
    • SeppÄlpler 22.01.2016 12:00
      Highlight @philip

      PC steht für Personal Computer somit kann ein Windows aber auch ein Mac (natürlich auch linux) dein PC sein! PC ist nicht Windows.
      So ich musste einfach auch ma wieder klugscheissen
      34 1 Melden
  • Wolfsblut_2 21.01.2016 21:05
    Highlight Hätte doch Kinder in die Welt setzen sollen! Seufz.
    70 1 Melden

Demonstranten geschlagen: Druck auf Emmanuel Macron in der Affäre Benalla steigt

In der Affäre um die Prügelattacke eines Sicherheitsmitarbeiters von Präsident Emmanuel Macron wächst der Druck auf den französischen Staatschef und die Regierung: Die konservative Oppositionspartei Les Républicains (LR, Die Republikaner) kündigte am Dienstag einen Misstrauensantrag gegen die Regierung von Premierminister Edouard Philippe an.

«Wir werden einen Misstrauensantrag stellen», sagte der Fraktionschef der Republikaner, Christian Jacob. «Wir wollen, dass sich die Regierung erklärt», …

Artikel lesen