Blogs

Rafi Hazera / shutterstock

8 Dinge, die sich verändern, wenn deine Freunde Kinder kriegen

Präsentiert von

Wenn Freunde Kinder kriegen, ist das ja meistens eine schöne Sache. Meistens. Was sich für uns kinderlose Freunde dabei ändert. Ohne Wertung. Rein beobachtend. Okay, es ist wertend. Ein Jammer-Sermon.

04.10.17, 11:34 05.10.17, 02:59

Willkommen in der Horrorshow der Kindernamen

Suche den Kühlschrank. shutterstock

Dein Kühlschrank ist jetzt voller Geburtsanzeigen. Die komplette Überforderung durch die schiere Menge an krampfhaft kreativen Kärtchen wird nur von den noch schlimmeren Namen/Strafen getoppt.

«Hauptsache speziell» scheint die Devise der frischgebackenen Eltern zu sein. Und so blinzeln dich bald Schagglin Schawandra Baumann und Romano Debilo Emmenegger von deinem Kühlschrank an und du vermisst «Hanspeter» und «Vreni».

Nach zwei Wochen werden die Kärtchen, der eigenen Psychohygiene zuliebe, denn auch wieder abgehängt. Nur um sie panisch wieder herauszukramen, wenn die Eltern mit ihrer gebrandmarkten Lendenfrucht schnell zum Zvieri reingüggseln und die kleine Appletree Flötina-Schuhlöffelpistole Schubiger die soeben im MuKi-Turnen erlernten Übungen vorführt.

Deine Freunde sind jetzt immer müde

«Wie geht's?» «Müde.»
Irgendwann hörst du auf, dich nach dem wohlbefinden zu erkundigen und du fragst gleich: «Bierchen?». 

Oberster Ritter im Orden der Augenringer. shutterstock

Gleich geht's weiter mit den Dingen, die sich ändern, wenn deine Freunde Kinder kriegen, vorher ein kurzer Hinweis:

Und nun zurück zum Jammer-Sermon ...

Deine Freunde tauchen ab

shutterstock

Macht's gut. Wenn du selber keine Kinder hast, wirst du deine Freunde jetzt einige Jahre nicht mehr sehen. Trick: Miete Kinder für einen Tag, damit du deine Freunde wenigstens auf dem Spielplatz treffen kannst:

kinder-mieten-fuer-1-tag.ch

Und wenn du deine Freunde dann mal triffst, geht's nur ums Kind

Kakibisi. shutterstock

Die Monothematik wiegt schwer. Das Universum dreht sich neu einzig um das Kind. Dies manifestiert sich aber nicht nur bei den kinderlosen Freunden, sondern auch in der Öffentlichkeit. Im Tram beispielsweise, wenn wütende Jungmütter bei ins Handy versunkenen Menschen lautstark ihren Zwillings-Kinderwagenplatz einfordern. Um 17:30 Uhr wohlbemerkt.

Sicherheit geht jetzt vor

Hunde(-Besitzer) sind jetzt der Feind. Die Väter verkaufen ihren Töff und ohne Helm geht's auch nicht mehr aufs Velo. Der flippig-lässige Golf GTI von 1995 tut's plötzlich auch nicht mehr, weil die Airbags fehlen. Möbelkanten werden abgeklebt, Steckdosen mit Sicherheitsdingsbums zugemacht und für Ylandria-Spaghettina gibt's nur noch Leuchtkleidung. Schon in der Krippe. Krippenleuchtkleidung. 

Helikopter-Eltern hahaha.  hahaha ich lache immer noch, einfach in kleinerer schrift.

Alles muss jetzt praktisch sein

Vorbei die Zeiten der Designkleider. Die Prada-Tasche würde eh nur mit Milch vollgekotzt. Nuggi/Schalldämpfer immer in Reichweite. Schlabberpulli muss reichen. Am besten Ton in Ton mit dem Grau der Augenringe. Kurz: Deine Freunde laufen rum wie die letzten Penner. Aber jetzt nicht mehr hipsterig-ironisch gemeint, sondern wirklich.

Dachte übrigens schon, ich hätte eine tolle Geschäftsidee gehabt: Kleidung mit Babykotze-Design aufgedruckt. Dann kannst du immer sagen, es sei eben «witzig» gemeint. Kurz gegoogelt. Gibt's natürlich schon. 

thingamababy.com

Das neue Social-Media-Verhalten deiner Freunde

Du siehst deine Eltern-Freunde zwar nicht mehr persönlich, aber online sind sie plötzlich hyperaktiv. Und schon bald lernst du unfreiwillig, dass Zucker ein Kind quasi auf der Stelle tötet. Zudem, dass die Kreuzung im Quartier wirklich mal sicherer gemacht werden müsste und du doch bitte auch die Online-Petition unterschreiben solltest.

Das Ganze garniert mit rund 40'000 Kinderfotos pro Tag:
Paul_am_See.jpg
Paul_im_Wasser.jpg
Paul_isst_Glace.jpg
Paul_schlägt_Remo.jpg
Remo_weint.jpg
Paul_lacht.jpg
Remo_schlägt_Paul.jpg
Alle_weinen.jpg

Kinderlose haben grundsätzlich keine Ahnung

Wage als Kinderloser bloss keinen Verbesserungsvorschlag in Bezug auf das Kind! In den Augen junger Eltern sind alle Nicht-Eltern wie Jon Snow, wissen gar nichts und können sich nicht im Entferntesten vorstellen, was es heisst, Kinder zu haben.

Weiss auch nichts. Jon Snow. reddit

Und wenn man dann erwähnt, dass man ja auch nicht Lastwagenfahrer sein müsse, um zu erkennen, dass ein Fehler gemacht wurde, wenn der Lastwagen kopfüber im Strassengraben liegt, wird man gleich vor die Tür gesetzt, haha. Samuel/Annette, wenn ihr das lest, ruft mich an, ich hab's nicht so gemeint. Und Rimbolfo ist ein schöner Name, auch wenn's ein Mädchen ist. Sorry, dass ich zuerst laut rausgelacht habe. LG, R.




Wart! Es gibt Neuigkeiten: Das Hispterlitheater hat seinen eigenen Push! 

Du willst das Hipsterlitheater immer sofort und direkt in deinen Hosensack gepusht kriegen? Nichts leichter als das ...

Noch mehr Hipsterlitheater? Hier lang!

Rafi Hazera

Rafi Hazera ist Grafiker, Comedian, Zürcher und das Herrchen des Zukkihundes. Rafi ist extrem schön. Und auch weise. Das ist Allgemeinwissen. Und er hat den Text für dieses Kästli natürlich nicht selber geschrieben. Wenn ihn jemand fragt, warum sein Blog auf watson «Hipsterlitheater» heisse, obwohl er gar nicht immer über Hipster blogge, dann lacht Rafi laut und sagt der Person, dass ihm ihre Meinung völlig schnurz sei und er manchmal auch an die S-Bahn-Türe lehne, obschon dies ausdrücklich nicht erwünscht wird. So ein ungehobelter Rowdy ist er nämlich. 
Rafi Hazera auf Twitter
Rafi Hazera auf Facebook
Sein Zukkihund auf Facebook
Rafi macht Komikaze im Brotlichtmileu

Bild von Rafi Hazera einer kriminellen Person.

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
53
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
53Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Die verwirrte Dame 05.10.2017 11:46
    Highlight Sie: Ich steh' total auf bad Boys!
    Rafi: Sag nichts mehr:
    37 1 Melden
    • Darth Unicorn 06.10.2017 10:35
      Highlight xD haha #yolo
      2 0 Melden
    • Die verwirrte Dame 06.10.2017 10:48
      Highlight Ist das ironisch gemeint liebe/r Darth Unicorn?
      2 3 Melden
    • Darth Unicorn 06.10.2017 11:17
      Highlight LiebE :) Ja ist Ironisch gemeint, weil Herr Hazera so Rebellisch ist :D
      3 0 Melden
    • Rafi Hazera 06.10.2017 13:10
      Highlight Ja. Manchmal öffne ich den Gefrierer im Migros, bevor ich weiss, was ich will.
      70 0 Melden
    • Die verwirrte Dame 06.10.2017 13:47
      Highlight Wowww, jetzt musst du dich aber zurückhalten, lieber Rafi!! Sonst wirst du noch ausgeschafft :O
      12 1 Melden
    • TanookiStormtrooper 06.10.2017 16:17
      Highlight Er isst an der olma Bratwurst mit Senf! Wenn er erwischt worden wäre, hätten die ihn sicher auf dem Scheiterhaufen verbrannt!
      18 2 Melden
    • Darth Unicorn 06.10.2017 16:51
      Highlight - Rafi Hazera steht im Bus schon vorher auf obwohl die Infotafel sagt man soll bis zum Stopp sitzen bleiben
      - Rafi Hazera streichelt Fremde Hunde ohne vorher zu Fragen ob man den Hund streicheln darf
      - Rafi Hazera geht 10min vor Ladenschluss einkaufen 😎
      12 1 Melden
  • häfi der Spinat 05.10.2017 08:26
    Highlight Wieviel hat jetzt Swisscom für den Promotip bezahlt?
    13 35 Melden
    • Viktoria 05.10.2017 11:18
      Highlight Lieber häfi

      Wir von watson unterscheiden zwischen NativeAds (wie diese Story eines ist) und Promotionen. NativeAds sind von der Redaktion nach journalistischen Qualitätskriterien produzierte Geschichten, die Kunden sponsern. Die AutorInnen kennen die Kundschaft jedoch nicht und allenfalls beworbene Produkte dürfen in NativeAds nicht vorkommen. Promotionen sind von der Kundschaft selbst produziert. Beide Werbeformen sind entsprechend gekennzeichnet und die Preise der Produkte auf unserer Seite einsehbar.

      Liebe Grüsse aus der Redaktion!
      73 3 Melden
  • fluh 05.10.2017 06:29
    Highlight wo er recht hat hat er recht. ich warte jetzt auf die ersten scheidungen. lang gehts vermutlich nicht mehr. dann kann auch wieder mal einer einen halben tag freimachen.
    54 3 Melden
  • jtk 04.10.2017 22:22
    Highlight Rimbolfo😂😂😂
    133 1 Melden
  • sambeat 04.10.2017 22:07
    Highlight Aaah, wie habe ich solche Beiträge vermisst! Es tut immer gut, das Lachen! Und ich meine nicht das LOL-Lachen, was ja heute jeder tut (respektive nur schreibt, tun tut das ja keiner wortwörtlich), ich meine das verschmitzte vor-sich-hin-kichern😉
    Danke Rafi 👍👍
    121 0 Melden
  • egemek 04.10.2017 22:01
    Highlight Du machst mir ja schöne Hoffnung... Dann mach ich mich mal schnell los auf neue-Freunde-Suche. Zum Glück gibts da noch ein paar ohne diese Saugoofen... 😂
    47 1 Melden
    • Rajasu 04.10.2017 23:14
      Highlight Noch! :D
      37 0 Melden
  • nascha 04.10.2017 20:54
    Highlight Daa wird an unsere freunde verschickt wenn ich (in ein paar jahren vlt) schwanger bin 😅😅
    19 8 Melden
    • Gelöschter Benutzer 05.10.2017 08:15
      Highlight Gehen wir mal nicht vom Schlimmsten aus....
      36 0 Melden
  • Vadda 04.10.2017 20:19
    Highlight Rafi, du kommst auch noch dran! 😉
    28 15 Melden
  • Mélisande 04.10.2017 19:45
    Highlight Rafi, du hast sowas von Recht 😂😂😂 Man könnte meinen, du hättest selber welche!
    Nuggi/Schalldämpfer trifft’s vollkommen! Gottseidank gibt‘s Nuggis😅
    30 1 Melden
  • Statler 04.10.2017 18:03
    Highlight Witzig. Wirklich...
    Ich gebe trotzdem zu bedenken, dass Schantal-Karla Bodenmann und Yogi-Mahatma Hasenfratz dereinst unsere AHV bezahlen werden. Eigentlich müssten wir also Kevin und seiner Frau dankbar sein, dass sie Nachwuchs produziert haben und sie vielleicht sogar dazu animieren, möglichst noch ein paar Bälger in die Welt zu setzen... ;)
    61 39 Melden
    • Rafi Hazera 04.10.2017 18:44
      Highlight Nicht meine AHV. Ich bin schon bei der 42. Säule. Sicher ist sicher.
      156 4 Melden
    • Statler 04.10.2017 18:50
      Highlight Du hast also alle deine Fünfliber nebeneinander gelegt? Auch 'ne Variante ;)
      82 1 Melden
    • TanookiStormtrooper 06.10.2017 16:19
      Highlight Sie zahlen unsere AHV? Vielleicht zahlen wir auch ihren Knastaufenthalt...?
      21 6 Melden
  • TanookiStormtrooper 04.10.2017 17:36
    Highlight Es gibt auch Typen, die ihrem schnusigen Kätzchen einen komischen Altherrennamen geben, und dann Bilder davon in den Sozialen Medien posten....
    67 6 Melden
    • Rafi Hazera 06.10.2017 22:37
      Highlight ...sagte TanookiStormtrooper.
      14 0 Melden
    • Rafi Hazera 06.10.2017 22:45
      Highlight Tanuki
      13 0 Melden
    • Rafi Hazera 06.10.2017 22:45
      Highlight Stormtrooper
      12 0 Melden
    • Rafi Hazera 06.10.2017 22:45
      Highlight TanookiStormtrooper.
      37 0 Melden
    • Rafi Hazera 06.10.2017 22:46
      Highlight LG!
      16 0 Melden
    • TanookiStormtrooper 07.10.2017 10:09
      Highlight Hahaha! Super! 👍

      Vergessen, dass der Rafi ja Grafiker ist... höhö Grafiker... wisst ihr wer auch Grafiker ist?

      Der hier:
      12 0 Melden
  • Confused Dingo #teamhansi (an intolerant asshole) 04.10.2017 17:33
    Highlight Naja. Ich bin ja eher so, dass wenn wer aus meinem Bekanntenkreis Kinder kriegt, dass ich weg bin, immer Müde und keine Zeit habe, da mich Kinder mögen, ich sie jedoch nicht😒.
    76 8 Melden
  • El_Sam 04.10.2017 17:19
    Highlight Zu nummer 8:
    Jup, ist so. Wenn man keine ahnung hat, einfach mal die fresse halten :-D
    25 107 Melden
    • Roman h 04.10.2017 19:12
      Highlight Ganz genau
      Mein götti hat ein Kind, ich nicht.
      Er glaubte das er an Weihnachten den Zug noch schafft sind ja noch 5min bis er fährt und auch der Kinderwagen ist kein Problem.
      Ich ohne Kinderwagen schaffe es nicht.
      Aber was weiss ich schon.
      Als er wieder da war hat er sein Kind geweckt und es gefragt ob sie auf den nächsten Zug gehen sollen, dann kannst du im Zug schlafen.
      Der kleine hat schlafen verstanden und ja gesagt.
      War schon 11 Uhr und der nächste fährt in einer Stunde, dann noch um die 45min bis sie zuhause sind.
      Aber eben Eltern mit Kindern wissen was sie machen.
      52 12 Melden
    • pinex 04.10.2017 19:46
      Highlight Nope ist nicht zwingend immer so. Wenn man viiiele kinder im pers. umfeld hat, mit kindern arbeitet usw. sieht man als aussenstehender manchmal einen weg, an den die eltern in ihrer situation gerade nicht denken... Aber klar, ahnungsloses besserwissern ist scheisse;)
      77 6 Melden
    • chraebu 05.10.2017 16:32
      Highlight @roman: bin verwirrt. Wie alt bist du und dein götti?
      19 0 Melden
  • atomschlaf 04.10.2017 16:54
    Highlight Ylandria-Spaghettina... LOL

    Jetzt habe ich wegen Euch meinen Kaffee über die Tastatur geprustet!
    76 1 Melden
    • sambeat 04.10.2017 22:44
      Highlight LOL.
      7 1 Melden
  • Polaroid 04.10.2017 15:34
    Highlight Hatte Pippiwasser in den Augen! Danke, aber genau so ist es
    77 9 Melden
  • Menel 04.10.2017 15:11
    Highlight Schimmelbrot-Frage; dazu kommt mir dies in den Sinn 🤣

    43 3 Melden
  • AfterEightUmViertelVorAchtEsser 04.10.2017 14:08
    Highlight 3: Die ganz rechts. Muahaha :D
    28 2 Melden
  • B-Arche 04.10.2017 13:49
    Highlight Als ehemaliger Immigrant in der Schweiz ging es mir als Kinderloser andersherum. Die Kinderlosen tauchen ab, es ist sehr schwer in diese Schweizer Freundschaftszirkel hineinzukommen.
    Meine Kollegen die mit Frau und Kind gekommen sind fanden über Kindergarten und Primarschule (und Kirche) sofort Anschluss zu Schweizer Familien.
    Als kinderloser Single hat man es viel schwerer in CH.
    112 8 Melden
    • dä dingsbums 04.10.2017 15:44
      Highlight In der Schweiz musst Du halt einem Verein beitreten. Gibts für fast alles.
      62 4 Melden
    • pamayer 04.10.2017 16:07
      Highlight Als CH Vater hab ich mir deine seichter nie überlegt. Stimmt. Kinder sind die Integrations-katalysatoren.
      75 3 Melden
  • 2tepusteblume 04.10.2017 13:48
    Highlight Rimbolfo ist hoffentlich ein Scherz. Oder? 😱
    141 2 Melden
    • Rafi Hazera 04.10.2017 18:41
      Highlight SCHEERZE IM HIPSTERLITHEATER?!
      DAS WÄRE JA NOCH!
      124 2 Melden
  • N. Y. P. 04.10.2017 11:56
    Highlight 3 Deine Freunde tauchen ab

    Wenn du selber keine Kinder hast, wirst du deine Freunde jetzt einige Jahre nicht mehr sehen. Trick: Miete Kinder..

    Also, intuitiv würde ich sagen, dass es genau UMGEKEHRT ist !
    Die kinderlosen Freunde tauchen ab.
    Man hält diese Konversationen einfach nicht aus, wenn man selber keine Kinder hat.
    Weisst du, unser Fintan Joel Jules geht schon in das Frühenglisch.
    Und der Kleinere, unser Ben Michel Adalbert kann schon bis 26 zählen.
    Nein, echt ? Erzählt bitte mehr😄..

    Man weicht halt mit der Zeit auf andere Freunde aus..
    221 8 Melden
    • EvilBetty 05.10.2017 08:24
      Highlight Wenn du Freunde hast, die Ihre Kinder so nennen, läuft schon länger was schief :D
      40 0 Melden
  • Walter Sahli 04.10.2017 11:53
    Highlight Ich bin kein Vollpsycho, Herr Hazera!
    108 3 Melden
    • Rafi Hazera 04.10.2017 12:36
      Highlight Sie haben geklickt!
      133 4 Melden
    • Mr. Riös 04.10.2017 13:55
      Highlight es klicken alle!
      Echt witzige Idee, dafür ne Domain zu kaufen...😂
      63 3 Melden
    • rothi 04.10.2017 15:22
      Highlight Und wo kann ich jetzt das Kind mieten? Find das nicht auf der Seite.
      49 1 Melden
    • pamayer 04.10.2017 16:09
      Highlight Ich auch nicht!!
      19 4 Melden
    • alana 06.10.2017 22:22
      Highlight @rothi wer will das schon?
      3 0 Melden

17 Grotti, die man einmal im Leben besucht haben muss

Bei einem Ausflug ins Tessin darf der Besuch eines Grotto nicht fehlen. Ursprünglich handelte es sich dabei um natürliche Felshöhlen, in denen die Landbevölkerung Wein, Wurst und Käse aufbewahrte. Die heutigen Grotti sind nur noch selten Felskeller – stattdessen handelt es sich um einfache traditionelle Steinhäuser mit Tischen und Bänken aus Granit, in denen man lecker essen kann. Wir haben eine Liste mit 17 Grotti, die bei Besuchern und der watson-Redaktion hoch im Kurs stehen.

(viw)

Artikel lesen