Brasilien

Karneval in Rio

Sambaschule Beija-Flor holt sich Karnevalskrone – Sieg ist umstritten

18.02.15, 23:51 19.02.15, 10:36

Die Sambaschule Beija-Flor hat sich 2015 die Karnevalskrone von Rio de Janeiro gesichert. Der Verein bekam bei der Jury-Auswertung am Mittwoch 269.9 von 270 möglichen Punkten.

Der Auftritt von Beija-Flor in der Nacht zum Karnevalsdienstag war umstritten, denn der Verein hatte wohl mehrere Millionen Dollar aus dem autoritär regierten afrikanischen Staat Äquatorialguinea bekommen. Die Fans der Schule feierten den 13. Titel der Vereinsgeschichte dennoch frenetisch mit Samba, Tanz und Bier. Auf Platz zwei kam der Verein Salgueiro (269.5 Punkte).

Imposanter Auftritt der Beija-Flor-Sambaschule. Ist der Sieg erkauft? Bild: EPA/EFE

Beija-Flor hatte in dem Defilee mit Tausenden Tänzerinnen und Trommlern und riesigen Motivwagen bunte Impressionen aus Afrika präsentiert und dabei Äquatorialguinea besonders hervorgehoben.

Nach brasilianischen Medienberichten erhielt Beija-Flor vom Staatschef des zentralafrikanisches Landes, Teodoro Obiang Nguema Mbasogo, rund 3.5 Millionen Dollar (rund 3.2 Millionen Franken) als Sponsoring. Beija-Flor-Präsident Farid Abraao hatte die Zuschüsse eingeräumt, aber keine Beträge genannt und auch die Kritik an der Unterstützung zurückgewiesen. (feb/sda/dpa)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

«The next Neymar» – liebe Fussballfans, merkt euch den Namen Vinicius Junior

Neymar brachte Brasilien im letzten Jahr zwar den Olympiasieg, aber natürlich zählt für die Fussball-Weltmacht nur die WM. Seit 2002 wartet Brasilien auf den sechsten Stern, neue Hoffnungsträger müssen her. Einer der grössten ist der 16-jährige Stürmer Vinicius Junior.

Kein Wunder, wird Vinicius Junior in Brasilien als «The next Neymar» gefeiert. Der 16-Jährige vom CR Flamengo gleicht in seiner Spielweise schon sehr seinem grossen Vorbild vom FC Barcelona. Enorm trickreich und verspielt, mit gutem Auge und starkem Schuss, antrittsschnell und schon in jungen Jahren überaus erfolgreich. 

Doch leider spielt Vinicius Junior nicht nur wie Nemyar, er hat auch dessen Lifestyle kopiert. Extravagante Kleidung, ein forsches Auftreten und erste Partys rufen in …

Artikel lesen