China

Dieser mysteriöse Verkehrsunfall bringt halb China zum Rätseln

30.11.15, 15:27 30.11.15, 15:44

Es sieht so aus, als würde hier ein gigantisches unsichtbares Kind spielen: Wie von Zauberhand bewegt, fangen an dieser Kreuzung im nordchinesischen Xingtai drei Fahrzeuge einen merkwürdigen Tanz an; ein Lieferwagen überschlägt sich sogar ohne jeden ersichtlichen Anlass. 

Das Video des mysteriösen Verkehrsunfalls ist nach Angaben des Staatsfernsehens CCTV ein Renner in China. Die Ursache für das Unglück war ein loses Stahlkabel, das in die Drehbürste eines vorbeifahrenden Putzfahrzeugs geriet und so die drei Autos von der Fahrbahn hob. (dhr)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Schwerer Taifun fegt über Südchina und Hongkong hinweg – höchste Alarmstufe

Mit heftigen Sturmböen und schweren Niederschlägen ist Taifun «Nida» über die südchinesische Küste gefegt. Das Leben in der Metropole Hongkong und anderen Millionenstädten wie Shenzhen und Guangzhou in der dicht bevölkerten Region kam weitgehend zum Stillstand.

Schulen und Fabriken blieben geschlossen. Millionen Menschen waren aufgefordert worden, daheim zu bleiben. In Hongkong wurden Windgeschwindigkeiten zwischen 80 und 150 Stundenkilometer gemessen, so dass die höchste Taifun-Alarmstufe galt. …

Artikel lesen