Das haben Sie verschlafen

Der Shitstorm wütet – Anti-Lanz-Petition hat schon 150'000 Unterzeichner

24.01.14, 03:33 24.01.14, 13:42

Der Shitstorm gegen den ZDF-Moderator Markus Lanz tobt immer heftiger. Die Online-Petition «Raus mit Markus Lanz aus meiner Rundfunkgebühr!» hat schon mehr als 150'000 Unterzeichner. Sowohl die Initiantin der Aktion sowie das ZDF zeigen sich überrascht, schreibt die Agentur dpa.

Der Protest war aufgeflammt, nachdem Lanz die deutsche Linken-Politikerin Sarah Wagenknecht kaum zu Wort kommen liess und es im Gespräch an einem «Mindestmass an Höflichkeit fehlen liess», wie es die Petitions-Verfasserin Maren Müller formulierte. (rey)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Der Grapschelor hat nur mit einer Lady geschlafen – und es war nicht Kristina

Kristina und Janosch sind heillos ineinander verliebt. Doch bevor dem Bachelor die Rosen ganz ausgegangen sind, hat er mit einer seiner Ladys die Nacht verbracht.

Der Grapschelor, so haben wir ihn mal getauft. Er sagte, es sei für ihn wichtig, die Frauen zu spüren. Janoschs Hand war darum an allen erdenklichen Knien, Oberschenkeln, Hüften und auch an ein paar Hinterbacken. 

Geschlafen habe er aber nur mit einer, sagte der verliebte Kickboxer in der Tele-Züri Sendung «Boser&Böser». Und es handle sich dabei nicht um seine Kristina. Selbstverständlich hätte der Bachelor mehr der Ladys haben können. Er habe aber darauf verzichtet. Aus Respekt …

Artikel lesen