Deutschland

Vom Gericht direkt in den Urwald – Gina-Lisa geht offenbar ins Dschungelcamp (naja, gibt ja auch 150'000€!)

Bei «Germany's Next Topmodel» wurde Gina-Lisa Lohfink einst Zwölfte, nun soll sie an einer weiteren TV-Show teilnehmen: Einem Medienbericht zufolge wurde sie für das RTL-Dschungelcamp verpflichtet.

10.08.16, 07:26 10.08.16, 07:36

Ein Artikel von

Gina-Lisa Lohfink wird laut einem Bericht der Bild-Zeitung bei der kommenden Staffel von «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus» teilnehmen. Für ihren Auftritt im Dschungelcamp soll das Model demnach 150'000 Euro bekommen, ein Viertel der Summe sei bereits überwiesen worden. Die Sendung ist für das kommende Frühjahr angekündigt.

Lohfink hatte 2008 bereits bei der TV-Castingshow «Germany's Next Topmodel» mitgemacht, sie wurde damals Zwölfte. Im vergangenen Jahr bewarb sie sich um einen Platz in der Sendung «Promi Big Brother», sie unterlag aber bei einer Publikumsabstimmung.

Momentan macht Lohfink allerdings nicht mit Fernsehsendungen Schlagzeilen, sondern mit ihrem Prozess: Die 29-Jährige muss sich vor dem Amtsgericht Tiergarten in Berlin verantworten. Sie hatte zwei Männer der Vergewaltigung beschuldigt, Staatsanwältin Corinna Gögge kam allerdings zu dem Schluss, es handele sich um einvernehmlichen Verkehr. Einen Strafbefehl wegen falscher Verdächtigung wollte Lohfink nicht akzeptieren. Deshalb sitzt sie nun als Angeklagte vor Gericht. (aar)

Gina-Lisa und ihre Kolleginnen: 

Mehr wunderliche Sachen aus der Promi-Welt

Jamie Olivers Sohn heisst – tadaaa – Fluss-Rucola!

J.K. Rowling, sind Sie eigentlich ein Mensch? Ihre «Harry Potter»-Zeichnungen sind genial!

Gina-Lisa Lohfink wegen falscher Verdächtigung verurteilt

«Reden wir über Nacktheit!» Wie ein Supersexist die junge Helen Mirren interviewte

«Sieht meine Taille nicht aus, als sei sie mit Photoshop bearbeitet?» Kim Kardashian freut sich über ihr neues altes Gewicht

«Nächste Frage, ich erigiere!» Der Zeichner Ralf König hat Freude an Pornos

Lohan spricht offen über die Gewalt-Attacken ihres Verlobten: «Er hat mich fast umgebracht»

Cara Delevigne: «Ich wollte, dass sich jedes Molekül in meinem Körper auflöst»

Anwalt droht: Wenn Gina-Lisa Lohfink im Dschungelcamp von Vergewaltigung redet, muss RTL zahlen

Gina-Lisa Lohfink vor Gericht – die 6 wichtigsten Fragen und Antworten zum Fall

Brangelexit – oder wie die Klatschpresse eine anstehende Promi-Scheidung herbeischreibt

Waltz über Farage: «Die Ober-Ratte verlässt das sinkende Schiff»

Verwirrung um Scooter-Ex (womöglich 18): «Vielleicht ist sie einfach sauer wegen der Trennung»

Lindsay Lohan: «Ich bereue per se nichts!»

Der Fall Gina-Lisa: Nein, auch diese Brüste sind kein Freipass für eine Vergewaltigung!

Prozess gegen Gina-Lisa Lohfink: Wenn der Gerichtssaal zur Bühne wird

Das Ende von Johnny & Amber: Die Analyse einer hässlichen Schlammschlacht

«Er hat mich misshandelt»: Amber Heard sagt vor Gericht gegen Noch-Ehemann Johnny Depp aus

Das Nackt-Double der «GoT»-Drachenmutter war bei Staffel 6 NICHT im Einsatz

Bieber fühlt sich wie ein Zootier, also merkt euch gefälligst: #JustinIsHuman!

Ladys, horcht auf: Der Scooter-Sänger H.P. Baxxter ist wieder Single

Terry Richardsons Freundin spaltet mal wieder das Internet – mit ihrem Still-Foto

Biebers Popo ist okay, Madonnas Nippel nicht: Kampf gegen die Scheinheiligkeit bei Facebook und Instagram 

The Hoff wird seine Freundin heiraten (obwohl sie unter seiner Potenz leidet)

Jennifer Lawrence hat schon so lange keinen Sex mehr gehabt, dass sie schon wieder Jungfrau ist

Astronomie-Stunde mit Miley Cyrus: Welchen Planeten hat sie sich da tätowieren lassen?

Johnny Depp oder der Ur-Opa eines No-Names? Dieses Foto sorgt für jede Menge Diskussionsstoff

Schweizer Kunst? Zum Stehlen gut! Beyoncé und Jay Z haben es schon dreimal getan

Die JLaw-Imitation der kleinen Ariana ist sooo grande (und auch die von Britney und Whitney)!

Ex-Assistent musste Robbie Williams Ehefrau ständig nackt sehen: Jetzt zieht er vor Gericht

Hat Beyoncé etwa Pipilotti Rist beklaut?

Bruce Springsteen entschuldigt Buben in der Schule – weil seine Konzerte so lange dauern

Mit Mama zur TV-Therapie: Der Absturz von «Jackass»-Star Bam Margera

Britney Spears und Leonardo DiCaprio: Als sie noch Teenie und Bubi waren

«Fit zum Schlabbern»: Miller zeigt's dem Internet mit der starken Geschichte hinter seinem Bild

JLo smst Leo: «Heute Abend die Sau rauslassen?»

In diesem Bauch sind Terry Richardsons Zwillinge – aber vielleicht auch ein paar Babys mehr?

Stolz schwellt die Schweizer Brust: UNSERE Anja Zeidler hat mit Justin Bieber gefeiert

Du errätst nie, welcher Hollywood-Star hier als kleiner Bub zu sehen ist

Bieber postet ein Kussfoto von sich und Gomez – und sie herzt es! Die Beliebers toben

Hulk Hogan erhält satte 115 Millionen Dollar Schadensersatz für das «demütigende» Sexvideo

Tierische Trauzeugen und Marihuana für alle: So wird Miley Cyrus' Hochzeit

Die Geschichte von Perfect-Selfie-Paul und seiner geliebten Stange. Erzählt von Morgan Freeman

Kevin Costner rettet seine Frau vor einem Weissen Hai (im echten Leben)

Der Verbrecher-Hottie ist draussen und bereit: Meeks wird die Welt in Designer-Anzügen erobern

Egal, was du tust: Klicke NICHT auf dieses Bild. Verstanden? Tu. Es. Nicht! 

Das 11. Gebot (für Kim Kardashian): Du sollst dem Internet nicht befehlen, Nacktbilder zu machen

Yes! The Hoff und The Rock werden im «Baywatch»-Film gemeinsam den Strand bewachen

Sextape, Scheidungskrieg, Mordgelüste: Hulk Hogan – Absturz einer Wrestling-Legende

Das wollt ihr: 17 Promi-Break-ups, die VIIIIIEL krasser sind als das Ende von «Vulanie»

Endlich Oscar! – Alles, restlos alles, zur grossen Nacht

«Sean Penn hat eine Pimmel-Nase»: Hollywood-Stars lesen gemeine Tweets – die Oscar-Edition

Ups! Kommt dir bei diesem Kleid etwas Versautes in den Sinn? Dann bist du nicht allein ...

«Sex, Frank?» «Im Moment nicht, wir haben zu viel zu tun, Ted!» – George Kennedy aus «Naked Gun» ist tot

Ein Grosskotz-Anfall zu viel: Keiner will Til Schweiger im Kino sehen

Russinnen schmelzen ihr Silberbesteck ein, um DiCaprio einen Alternativ-Oscar zu basteln

Xavier Dolan ist 26 und sein Video hat 1 Milliarde Views auf YouTube. Nach nur 87 Tagen

An den Oscars werden die langen Reden verboten: 15 extrem rührende Gründe für die innigen Danksagungen

Und jetzt eine Portion Happy Time! Adele macht die lustigste Autosendung der Welt noch lustiger

Schuld an DiCaprios Zerfleischung ist dieser blaue Bär – aber vergewaltigt hat er ihn nicht! 

Die «braune Suppe» kocht, und alle Internetten schauen zu: Nora Tschirner nervt sich auf Facebook. Gross!

«Heute ging es mal in die Slums nach Cartagena»: Carmen Geiss grüsst aus dem Urlaub

Johnny Depp bringt pro Dollar Gage 1.20 $ ein: Die Liste der 10 unrentabelsten Schauspieler

Weil heute fast nichts läuft in der Promiwelt: 24 Adele-Gifs, die zu jeder Gelegenheit passen

Rocco rächt sich an Madonna – Keine Mutter zieht ungestraft über das Würstchen ihres Sohnes her

Wer ist heisser als Beyoncé? Nur Channing Tatum (als Beyoncé)

Warum Puppen sogar Kerlen wie Channing Tatum Angst machen 

Ach das, das ist nur Channing Tatum als tänzelnde Eiskönigin 

Das ist die 8-jährige Tochter von Katie Price – sie findet, ihr Make-up gehe niemanden was an

Justin Bieber findet dieses Mädchen heiss – und die Belieberinnen kochen vor Eifersucht

Kim Kardashian mampft ihren «amazing» Mutterkuchen 

Jawohl, so sieht die pummelige Juanita aus «Desperate Housewives» heute aus

Kim Kardashian, Paris Hilton oder Adele: Welche Hinterbacken machen das Internet jetzt genau kaputt? 

Waaas? Britney Spears wünschte sich mit «Hit Me Baby One More Time» gar keine Haue? 

So heiss! Adeles neuer Bodyguard macht das halbe Internet verrückt

Lady Gaga hat in ihren Rolls Royce gekörbelt 

Lady Gaga wettert über die Musik-Branche: «Ein verdammter Jungs-Klub»

Der Playboy will Adele, und Adele fragt sich: «Ist es, weil ich fett bin?» 

Was gegen Xavier Naidoo am ESC spricht? Er selbst. In 8 bescheuerten Zitaten

«Sexy Time» bei Lawrence und Dormer, wenn auch nicht ganz beabsichtigt 

11 sehr mögliche Gründe, warum Justin Biebers Mutti sehr enttäuscht ist von ihrem Sohnemann 

Die Ex von 50 Cent sagt, er sei schwul – und der Rapper antwortet mit sehr bösem Zeug auf Instagram

Die Schamlippen-Offenbarung: Die Katze enthüllt wieder mal ein grüsiges Detail

Eine Spritze geht um in den Gesichtern der Kardashians: Die zauberhafte Verwandlung von Kim & «Co»

Jennifer Lawrences Beweis-Video: Sie wäscht sich imfall schon die Hände nach dem WC-Gang!

Geh bloss nicht ins Hotel «Crown Perth»: Da foltert Mariah Careys Freund seine Gäste mit ihren grössten Hits

«Er muss aufgehalten werden!»: Online-Petition gegen Phil Collins' Comeback 

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
29
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
29Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • EinePrieseR 10.08.2016 22:14
    Highlight Eine gute Entscheidung. Kann man sie dann auch gleich dort lassen? Eine Frage noch: geht sie als Kandidatin, oder als Prüfung für die anderen?
    2 0 Melden
  • NichtswissenderBesserwisser 10.08.2016 17:51
    Highlight ...
    9 1 Melden
  • Spi 10.08.2016 11:30
    Highlight 150'000, das ist ja ein richtiger Lohnfik.
    17 2 Melden
  • Walter Sahli 10.08.2016 10:14
    Highlight 150'000Euro für zwei Wochen Langeweile mit ein bisschen Ekel? Nicht schlecht, Herr Specht! Würde ich sofort nehmen.
    21 0 Melden
    • Alan Smithee 10.08.2016 17:52
      Highlight Ach,langweilig wird der Frau Lohfink im Dschungel nicht werden.
      Der IQ der Dame garantiert ja schon hohe Einschaltquoten.
      denn mann muss ja mindestens eine(n) dabei haben über die sich die anderen Dschungelhoschis mokieren können.
      5 0 Melden
  • E. Edward Grey 10.08.2016 09:33
    Highlight "Den Dschungel finde ich peinlich. Ich würde nie Kakerlaken essen." Gina-Lisa Lohfink 2010.

    So ändern sich bei ihr nun mal Gedanken, Erinnerungen, Wahrnehmungen...?
    39 3 Melden
    • Walter Sahli 10.08.2016 10:12
      Highlight ...während bei uns allen Anderen die Gedanken, Erinnerungen und Wahrnehmungen ja überhaupt nie ändern...
      16 2 Melden
  • Namenloses Elend 10.08.2016 09:17
    Highlight Das wird ihre Glaubwürdigkeit noch weiter senken. Klar das Gericht hat noch kein Urteil gefällt, solange ist sie unschuldig. Aber wer den fragwürdigen Porno von den dreien angeschaut hat, der hat sich ziemlich sicher eine Meinung gebildet. Und die spricht leider def. gegen Gina Lisa.
    32 3 Melden
  • Gelöschter Benutzer 10.08.2016 09:00
    Highlight Bisher seh ich in den Kommentaren hier nur Männer, die offenbar mehr wissen als das Gericht und der Richter. Sie haben ihr Urteil schon gefällt.

    Ihr seid das Synonym für einen modernen Lynchmob.

    Nein, ich verteidige Gina nicht. Ich weiss nämlich auch nicht mehr als ihr. Und gerade darum ist es falsch, ein Vorurteil zu fällen.
    19 76 Melden
    • Stachanowist 10.08.2016 09:15
      Highlight Rhabarber, das Urteil im Vergewaltigungsprozess ist gefällt. Es war laut Gericht keine Vergewaltigung, die Angeklagten wurden freigesprochen. Ich schlage vor, wir vertrauen der deutschen Justiz. Sie hat mehr Kenntnis des Falls und verfügt über mehr Expertise als wir.

      Im aktuellen Prozess geht es darum, ob sie der Verleumdung und üblen Nachrede schuldig ist.
      64 1 Melden
    • Gelöschter Benutzer 10.08.2016 09:23
      Highlight Die Blitzer möchten wohl alle zurück ins Mittelalter.
      7 78 Melden
    • wonderwhy 10.08.2016 09:32
      Highlight @Rhabarber Nach nicht mal 10 Kommentaren Lynchmob rufen? Der Prozess ist durch! Gina Lisa wurde nicht vergewaltigt! Auch Männer dürfen sich dazu äussern. Übrigens waren Richter und Staatsanwältin Frauen.
      47 2 Melden
    • E. Edward Grey 10.08.2016 09:40
      Highlight @Rhabarber: Schauen Sie sich die diversen Video-Schnipsel von ihr an, dann erhalten Sie schon einen guten Eindruck. Sie ist definitiv an die falschen Kerle geraten, aber sie hat sich darauf eingelassen weil sie sich einiges davon versprochen hat. Dazu muss sie dann stehen, nachträglich ist immer schwierig daraus eine andere Geschichte zu drehen weil plötzlich Aussage gegen Aussage steht. Doch mit den Videos gibt es einen Beweis und es wird ihre überaus positive Einstellung zum Ganzen (um es mal nett zu formulieren) doch schon sehr sehr deutlich.
      27 1 Melden
    • Gelöschter Benutzer 10.08.2016 10:25
      Highlight Ich sag doch, ich fälle kein Urteil. Ich bin kein Richter und kenne den Fall nicht.
      2 32 Melden
    • Kimbolone 10.08.2016 10:36
      Highlight Mein Gott Rhabarber. Hier in den Kommentarspalten rumwüten und "moderner Lynchmob" rumschreien, aber wohl als Einzige nicht begriffen, dass ein Urteil längst gefällt wurde bezüglich der angeblichen Vergewaltigung und worum es beim aktuellen Fall überhaupt geht.

      Setzen, Note 1.
      26 2 Melden
    • Deleted93 10.08.2016 10:52
      Highlight @Rhabarber (mimimi ......)
      Geh doch mal auf die Argumente weiter oben ein. Stachanowist hat alle deine Argumente mit Fakten zerlegt....
      24 2 Melden
  • Gelöschter Benutzer 10.08.2016 08:56
    Highlight Gab es nicht kürzlich in deutschen Medien eine Meldung, dass eine Zeugin aufgetaucht ist, die dasselbe wie Gina Lisa erlebt hat? Inklusive k.o.-Tropfen.

    Das ist jetzt nicht die seriöseste Quelle. Aber das erste, was ich auf die Schnelle gefunden habe.
    http://kurier.at/stars/prozess-gegen-gina-lisa-lohfink-zeugin-stuetzte-vergewaltigungsvorwuerfe/214.550.706
    4 48 Melden
    • E. Edward Grey 10.08.2016 09:26
      Highlight Das wurde alles vom Gericht schon beurteilt. Auch die Entscheidung ist bereits lange bekannt. Wieso wird das nun trotzdem immer wieder vorgebracht? Vertraut man dem Rechtsstaat nicht oder passt es einfach nicht in den Kram?
      34 3 Melden
    • wonderwhy 10.08.2016 09:28
      Highlight @Rhabarber Bei Gina Lisa konnten keine KO Tropfen nachgewiesen werden.
      23 3 Melden
    • Gelöschter Benutzer 10.08.2016 10:27
      Highlight wonderwhy
      Soviel ich weiss, können KO-Tropfen nur in den ersten paar Stunden und damit eigentlich nie nachgewiesen werden. Darum sind sie ja so beliebt bei Arschlöchern.

      Edward
      Vielleicht hab ich dann die Artikel durcheinander gebracht? Gibst du mir bitte einen Link zu einem Artikel, der die Urteilsverkündung thematisiert?
      1 18 Melden
    • E. Edward Grey 10.08.2016 11:43
      Highlight Rhabarber, sie schreiben hier wirklich sehr viel über alles, sind aber so unselbständig dass man Ihnen Wikipedia an die Hand geben muss? Dort steht alles zusammengefasst und referenziert.
      11 2 Melden
    • Gelöschter Benutzer 10.08.2016 13:05
      Highlight Darf man hier nur mitreden, wenn man Experte ist? Dann wären die Kommentarspalten aber ganz schnell ziemlich leer :-)
      1 17 Melden
  • Karl33 10.08.2016 08:43
    Highlight Eine Rückblende tut Wunder. Von Kafi Freitag.
    http://www.watson.ch/!632644411
    Man beachte, wie immer vom Vergewaltigungsopfer die Rede ist, anstatt vom angeblichen Opfer. Und natürlich von den bösen Männern.
    Jetzt, da nach ein paar Monaten sich alles als ganz anders herausgestellt hat, sprechen wir wohl jetzt von der Täterin Lohfink, die Männer fälschlicherweise beschuldigt?
    44 7 Melden
    • Gelöschter Benutzer 10.08.2016 08:58
      Highlight Wie kannst du ein Urteil fällen, wenn der Richter das noch nicht getan hat? Bist du Hellseher?
      6 66 Melden
    • wonderwhy 10.08.2016 09:27
      Highlight @Rhabarber Die Männer wurden längst frei gesprochen. Aktuell steht Gina Lisa vor Gericht weil Sie die Genugtuung nicht zahlen wollte.
      39 1 Melden
    • E. Edward Grey 10.08.2016 09:31
      Highlight @Rhabarber: Das Urteil wurde schon längst gefällt. Ob sie es nun wahr haben wollen oder nicht.
      36 1 Melden
  • Calvin WatsOff 10.08.2016 08:12
    Highlight Sie soll dann bitte gleich dortbleiben.
    54 2 Melden
  • Scaros_2 10.08.2016 07:46
    Highlight Und da geht die Inszenierung dann weiter und ihre Vergewaltigung wird noch länger in den medien liegen und noch länger wird ihr vorgeworfen usw. usw. - Würde das Mädel endlich mal ein Normales Leben führen könnte sie ohne heulkrämpfe auskommen aber die pusht das ja sogar noch
    56 7 Melden
    • koks 10.08.2016 08:11
      Highlight für manche gilt: besser irgendwelche publicity als gar keine publicity, sonst ist man nichts.
      für die sommer-publicity dieser frau mussten möglicherweise zwei unschuldige männer sich als vergewaltiger beschuldigen lassen...
      47 11 Melden

«Kein Jamaika? Fahren wir halt an die Ostsee!» – Die besten Reaktionen zur Nicht-Regierung

Kurz vor Mitternacht liess FDP-Chef Christian Lindner die Bombe platzen. Er verkündete das Ende der Jamaika-Sondierungsgespräche. Die Partei überrumpelte ihre Gesprächspartner mit der Twitter-Botschaft:

Natürlich reagieren die Menschen sofort auf Lindners Abbruch der Jamaika-Verhandlungen. Wir haben die besten Tweets gesammelt:

(nfr)

Artikel lesen