Deutschland
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Unerwarteter Inhalt: Kundin bekommt in Tasche eine Wurst mitgeliefert.
Bild: facebook

Bizarre Lieferung: Zalando-Kundin findet Zwiebel-Mettwurst in Handtasche

«Wir wissen nicht, wie die in die Tasche gekommen ist.» Zalando hat einer Kundin versehentlich eine Zwiebel-Mettwurst in die bestellte Handtasche gelegt. Macht die Firma jetzt Lebensmittelversand?

27.10.15, 15:08 27.10.15, 15:20

Ein Artikel von

Nein, erklärte ein Zalando-Sprecher. Man könne sich das nicht erklären. Die Kundin könne die Tasche umtauschen oder zurückgeben.

Die Kundin hatte sich auf der Facebook-Seite des Unternehmens beschwert und ein Bild der schwarzen Tasche inklusive der Zwiebel-Mettwurst veröffentlicht. Fast 14'000 Facebook-Nutzer klickten auf den «Gefällt mir»-Button unter dem Eintrag.

Ein ähnlicher Fall hatte sich nach Angaben des Zalando-Sprechers 2014 ereignet. Damals fanden Angestellte eines Logistikzentrums eine lebende Schildkröte in einem zurückgeschickten Paket. Das Tier war vermutlich zu Hause bei einer Kundin in den offenen Karton geklettert und aus Versehen verschickt worden. Das Tier überlebte und konnte der Besitzerin zurückgegeben werden. (gam/dpa)

Das könnte dich auch interessieren:

10 Fragen, die dem SBB-Kundendienst im Internet tatsächlich gestellt wurden 🙈

Stoppt die Essensdiebe! 9 Etiketten, die du brauchst, wenn du im Büro arbeitest

Vergesst Russland und USA: In Syrien droht ein Krieg zwischen Iran und Israel

Dreht Obama durch? Dieses Video zeigt eine der grössten Gefahren für Demokratien

«Ohne Fiat Money wäre unser Wohlstand undenkbar»

Liebe Baslerinnen und Basler, das passiert jetzt mit eurer BaZ ...

John Oliver attackiert die Schweiz – das sagt der Steuerexperte dazu

«Sitz, du Sau!» – Als Hockeybanausin am Playoff-Finalspiel

Hätten die Echo-Verantwortlichen doch diesen Film gesehen ...

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
2
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Humpe 27.10.2015 19:16
    Highlight Nachdem Wurst als krebserregend identifiziert wurde, wäre eine Klage wegen versuchter Körperverletzung in Betracht zu ziehen...
    3 1 Melden
  • Angelo Hediger 27.10.2015 15:57
    Highlight Na und? War immerhin Gratis. ^^
    8 0 Melden

Das sind die künftigen GroKo-Minister

Sechs Ministerposten hat die deutsche CDU zu vergeben, falls die SPD-Mitglieder einer Neuauflage der grossen Koalition zustimmen. Kurz vor dem Bundesparteitag hat die Kanzlerin und Parteivorsitzende Angela Merkel am Sonntag Klarheit in den Personalien geschaffen.

Der Saarländer gilt als einer der engsten Vertrauten von Merkel. Der bisherige Kanzleramtschef und geschäftsführende Finanzminister gilt quasi als gesetzt für das Wirtschaftsressort.

In der CDU gibt es viel Knatsch darüber, dass Merkel …

Artikel lesen