Auto
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Hacker zeigen in einem krassen Video, wie sie von Zuhause ein fremdes Auto crashen können

Wie man übers Internet die Kontrolle über ein fahrendes Auto gewinnt, hat der Techblog «Wired» eindrücklich aufgezeigt. In einem ausführlichen Artikel wird geschildert, wie zwei Hacker dank einer Sicherheitslücke einen Jeep fernsteuern können – während der «Wired»-Redaktor und Fahrer hilflos zusehen muss. 

Möglich macht es die zunehmende Digitalisierung der Fahrzeuge mit eingebauten Computersystem und teilweise selbstständiger Lenkung.

Den vollständigen Artikel findest du auf «Wired» (englisch).

(pru)



Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

Themen
3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen

Der YouTube-König wird entthront – von seinem Nachfolger hast du noch nie gehört, wetten?

Seine Videos sind oft umstritten, aber erfolgreich: Die Rede ist von Pewdiepie, dem YouTuber mit den aktuell meisten Abonnenten. Trotz Nazi-Witzen und rassistischen Kommentaren wuchs seine Abonnenten-Anzahl auf aktuell über 67 Millionen.

Doch das wird nicht reichen: Pewdiepie wird seine Vormachtstellung am nächsten Montag, 29. Oktober, verlieren – was eine Prognose des Video-Analyse-Portals Tubular Labs zeigt.

Neuer Spitzenreiter wird «T-Series». Die indische Video- und Musik-Plattform hat …

Artikel lesen
Link to Article