Digital kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mehr Sicherheit

Whatsapp verbessert Privatsphäre-Einstellungen

04.02.14, 11:49

Die nächste Whatsapp-Version für das iPhone enthält neue Funktionen, die die Privatsphäre der Nutzer besser schützen sollen. So kann man künftig für jeden Kontakt einzeln festlegen, ob die Person den aktuellen Online-Status sehen kann, schreibt der PC-Tipp

Wer wissen will, welche weiteren neuen Funktionen Whatsapp für Android und das iPhone plant, kann die App «WhatsApp 2Date» installieren. Sie sucht automatisch nach offiziell verfügbaren Vorabversionen in den App-Stores. (oli)



Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

So lang hast du neu Zeit, um (peinliche) WhatsApp-Nachrichten zu löschen

WhatsApp-User erhalten mehr Zeit, um ihre verschickten Mitteilungen auf fremden Geräten zu löschen. Die zu Facebook gehörende US-Firma verlängert die entsprechende Zeitspanne für den populären Smartphone-Messenger.

Mit der neuesten WhatsApp-Version hat man nun sage und schreibe 1 Stunde, 8 Minuten und 16 Sekunden Zeit, um peinliche Nachrichten an den Chef oder andere User verschwinden zu lassen. Bis anhin musste man innert 7 Minuten reagieren.

Was sich hingegen nicht ändert: Sobald auf …

Artikel lesen