Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Google will beim Smartphone-Kauf helfen. bild: google

Welches Android-Handy ist das Richtige für dich? Google weiss Rat

15.06.15, 09:29 15.06.15, 09:52

Google hat ein Webtool aufgeschaltet, um dich beim Kauf eines neuen Smartphones zu unterstützen. Telefonieren, Chatten, Spielen oder Musik streamen: Du gibst an, was du auf deinem zukünftigen Handy bevorzugt nutzen willst. Google evaluiert deine Präferenzen und präsentiert anschliessend drei Smartphones. Der einzige Haken an der kostenlosen Beratung: Es werden ausschliesslich Android-Geräte vorgeschlagen. (pru)

Hier geht's zur Webseite.

Das könnte dich auch interessieren

Diese Fotos habt ihr zuletzt mit eurem Handy geschossen

Kennst du schon die watson-App?

Über 150'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
2
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • schnider93 15.06.2015 10:03
    Highlight Dass nur Android Geräte vorgeschlagen werden, ist nun mal ziemlich logisch.
    Schade ist aber, dass die Auswahl (noch) nicht sehr gross ist.
    Habe einige Versuche gestartet und es wurde z.B. nicht ein einziges Sony Gerät vorgeschlagen.
    11 0 Melden
    • droelfmalbumst 15.06.2015 10:27
      Highlight weil die wohl in allem eher schlecht sind...oder samsung und HTC am meisten für diese aktion bezahlt haben :)
      4 5 Melden

So kannst du jetzt Mario in Google Maps aktivieren

Google bringt «Super Mario» in die Google-Maps-App. Und so kannst du Mario aktivieren.

Am 10. März feiern Gamer rund um die Welt den berühmtesten Helden der Videospielgeschichte. Dies liegt daran, dass sich aus dem englischen Datum (March 10) das Wort «MAR10» bilden lässt, also Mario.

Dieses Jahr hat sich Google eine besondere Überraschung ausgedacht: Mario gibt sein Debüt in Google Maps – und so kannst du ihn freischalten.

Was nach einem genialen PR-Stunt von Nintendo klingt, ist offenbar keine Werbeaktion. Google bestätigte dem US-Techblog Techcrunch, dass Nintendo für diese …

Artikel lesen