Digital

Wie schlägt sich das allererste iPhone gegen seine Nachfolger?
screenshot: youtube

Vom Ur-iPhone bis zum 6S Plus: Alle Apple-Handys, die es je gab, im Speed-Vergleich

Ein sehenswertes Video zeigt, wie schnell die iPhones starten.

28.09.15, 16:57 28.09.15, 17:16

Wie konnten wir nur mit so langsamen Smartphones leben?

Diese Frage stellt sich unweigerlich, wenn man das neue YouTube-Video von EverythingApplePro anguckt.

Wobei sich der Film vor allem an Nostalgiker richtet. Was waren das für Zeiten, als man nach dem Einschalten des Apple-Handys in Ruhe einen Kaffe trinken konnte, bis das mobile Betriebssystem endlich hochgefahren und das Gerät einsatzbereit war...

Interessantes Detail: Das Ur-iPhone, das 2007 in den USA lancierte iPhone 2G, startet im Vergleich mit deutlich neueren Geräten einiges schneller. Am schnellsten sind 6S und 6S Plus. Hier sehen wir sie im direkten Vergleich:

6S vs. 6S Plus

YouTube/Mad Matt Tv

Als Supplement gibts noch einen Speed-Vergleich des Fingerabdruck-Scanners (Touch ID) beim iPhone 5S, 6 und 6S.

iPhone 5S vs. 6 vs. 6S

YouTube/iFixYouri

Bleibt anzumerken, dass die aktuelle System-Version, iOS 9, nur auf dem iPhone 4S und neuer läuft. Den Speed-Vergleich mit iOS 8 auf älteren Geräten zeigen wir in diesem Beitrag.

Das bietet iOS 9 fürs iPhone und iPad

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • --Sevi-- 27.01.2016 20:03
    Highlight Brutal, diese Entwicklung 😁
    0 0 Melden

Wer auch immer dieses geniale Angebot bei Ebay eingestellt hat – wir lieben ihn dafür ❤️😂

Das iPhone X scheint kreativ zu machen ...

Ein Blick auf Ebay offenbart das übliche Spielchen, wenn ein neues, heiss begehrtes Gadget erscheint. Habgierige Zeitgenossen decken sich mit Apples neustem Handy ein und versuchen das Gadget zu überteuerten Preisen zu verhökern.

Bei diesem ganz speziellen Angebot hat uns aber nicht das Preisschild von 2500 Euro stutzig gemacht, sondern die Produktbeschreibung.

Die Produktbeschreibung erklärt ausführlich, warum genau DIESES iPhone X 2500 Euro wert sei: «So wurde es exklusiv für den Käufer …

Artikel lesen