Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Content delivery NEtwork

Apple kauft massig Bandbreite – Hinweis auf TV-Streaming?

Apple baut ein eigenes Content Delivery Network (CDN). Das ist eine weltweite Server-Infrastruktur, um gewaltige Datenmengen zu transportieren.

• Die Gründe sind unklar. Zum einen müssen iCloud und iTunes (App Store) mit mehr Bandbreite für die Zukunft gerüstet werden. Zum andern kann dies auf Streaming-Pläne (Video, Games) hindeuten.

• Andere Tech-Giganten wie Google, Facebook und Microsoft investieren seit Jahren in den Ausbau.

Weiterlesen beim «Wall Street Journal»



Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Apple hats mit den neuen iPhones verkackt? Ein Drama in sechs Akten

Hiobsbotschaften rund um den iPhone-Hersteller haben mal wieder Hochkonjunktur. Ob der ganzen Aufregung ist es Zeit, die Fakten zu sortieren.

Update: Laut einem hochrangigen Apple-Manager war das iPhone XR das populärste seit dem Verkaufsstart. Das günstigste der drei neuen Modelle soll sich am besten verkauft haben. Besser als das iPhone XS und XS Max.

Jeden Herbst, wenn Apple eine neue iPhone-Generation lanciert, findet das gleiche Theater statt: Es schlägt die Stunde der Drama-Queens. Genau genommen handelt es sich um ein Drama in sechs Akten, wobei man – je nach Perspektive – von Trauerspiel oder Komödie sprechen kann ...

* …

Artikel lesen
Link to Article