Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Apple-Chef Tim Cook feiert den Start der Apple Watch mit einem Tänzchen.  bild: cultofmac

Vorstellung vs. Realität: Wie du dir das Leben mit einer Apple Watch vorstellst – und wie es wirklich ist

24.04.15, 06:59 24.04.15, 18:51


bild: watson.ch / melanie gath

Die Apple Watch ist ab sofort in neun Ländern erhältlich: Konkret in Deutschland, Frankreich, England, USA, Australien, Kanada, China, Hong Kong und Japan – nicht aber im Land der Uhren, sprich der Schweiz. Bisher gibt es keine Aussage von Apple, wann Schweizer das neue Gadget werden kaufen können. Immerhin verdichten sich die Anzeichen, dass Apple Anfang Mai den Verkauf auf weitere Länder ausweiten könnte.

Alles, was du über die Apple Watch wissen musst

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

4
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • just sayin' 24.04.2015 09:07
    Highlight was war jetzt das?
    schurters praktikantin?
    12 7 Melden
    • Philipp Rüegg 24.04.2015 19:41
      Highlight reden wir vom gleichem Schurter, der sich als einziger in der Redaktion eine Apple Watch bestellt hat? ;)
      8 2 Melden
  • Buyer's Remorse 24.04.2015 07:17
    Highlight Wie innovativ...
    72 3 Melden
    • 有好的中国老虎 friendly chinese Tiger 24.04.2015 15:20
      Highlight dacht ich auch.
      7 3 Melden

Revolutionäre Enthüllung? Darum dürfte die Apple-Show ein Knüller werden

Am Montagabend ab 19 Uhr präsentiert Apple neue Produkte. Selten war die Ausgangslage spannender als in diesem Jahr.

Am Montag, 4. Juni, um 19 Uhr (Schweizer Zeit) eröffnet Apple die weltweite Entwicklerkonferenz WWDC 2018.

Die Keynote wird live im Internet übertragen.

Hier sind 6 gute Gründe, die Show zu verfolgen.

Die «Experten» tappen im Dunkeln.

Einer der wenigen, die sich aus dem Fenster lehnten, ist der Bloomberg-Journalist Mark Gurman (ehemals 9to5Mac). Er will von «Insidern» gehört haben, dass keine neue Hardware bereit sei für eine öffentliche Präsentation an der WWDC.

Demnach gäbe es «nur» neue Software.

Artikel lesen