Digital

Hoppla! bild: simonpierro

Das beste Feature von iOS 11? Die Nackt-Scanner-App 😜

05.06.17, 18:05 06.06.17, 06:36

Die Techbranche blickt nach San Jose, wo Apple am Montag die neue Software fürs iPhone und iPad vorstellt.

Noch wissen wir kaum etwas zu den besten Features. Im Gegensatz zum iPad-Zauberer Simon Pierro. Sein YouTube-Video trägt den Titel: «Naked Scanner – new iOS 11 feature? ;)»

Der deutsche iPad-Zauber versteht es geschickt, mit Augmented Reality (AR) und der iPad-Kamera zu spielen. Scheinbar blendet seine Nackt-Scanner-App alle möglichen Textilien aus.

Es gefalle ihm, die Technikgläubigkeit der Leute auf die Probe zu stellen, schreibt Pierro in seinem Blog.

(dsc, via The Mac Observer)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
2
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Str ant (Darkling) 06.06.2017 09:17
    Highlight Auf einem Apple device kann das ja nur ein Prank :)
    7 1 Melden
  • DocM 05.06.2017 19:29
    Highlight Nur Nacktscanner, ich bräuchte noch eine Botox/Silikon, Liposuction und Straffungsempfehlungs-App im Gleichen ;-)
    35 5 Melden

Wer auch immer dieses geniale Angebot bei Ebay eingestellt hat – wir lieben ihn dafür ❤️😂

Das iPhone X scheint kreativ zu machen ...

Ein Blick auf Ebay offenbart das übliche Spielchen, wenn ein neues, heiss begehrtes Gadget erscheint. Habgierige Zeitgenossen decken sich mit Apples neustem Handy ein und versuchen das Gadget zu überteuerten Preisen zu verhökern.

Bei diesem ganz speziellen Angebot hat uns aber nicht das Preisschild von 2500 Euro stutzig gemacht, sondern die Produktbeschreibung.

Die Produktbeschreibung erklärt ausführlich, warum genau DIESES iPhone X 2500 Euro wert sei: «So wurde es exklusiv für den Käufer …

Artikel lesen