Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
NEW YORK, NY - FEBRUARY 24:  A view of the Galaxy S 5 camera modes at the Unpacked New York, Galaxy S 5, Gear 2, Gear 2 Neo and Gear Fit event at Samsung Galaxy Studio on February 24, 2014 in New York City.  (Photo by Donald Bowers/Getty Images for Samsung)

Samsungs Smartphone-Flaggschiff tritt gegen die neuen Apple-Handys an. Bild: Getty Images

Erzrivalen im Megapixel-Duell

iPhone 6 vs. Galaxy S5: Wer schiesst die besseren Fotos?

Der Megapixel-Wettstreit der Smartphone-Hersteller Samsung und Apple sei entschieden, meint dieser US-Journalist. Entscheiden Sie selbst!

Bei Smartphones gehört die Kamera zu den wichtigsten technischen Ausstattungen, so viel ist klar.

Nun hat sich der US-Journalist Geoffrey A. Fowler das iPhone 6 und das Galaxy S5 für einen direkten Vergleich geschnappt. Sein Fazit, nachzulesen in einem Tech-Blog des «Wall Street Journal»: Mit dem iPhone 6 zeige Apple, dass das Rennen um noch mehr Megapixel entschieden sei.

Testbild des Galaxy S5

Der Palace of Fine Arts in San Francisco. Man beachte den Abendhimmel. Bild: blogs.wsj.com

Das gleiche Sujet, aufgenommen mit dem iPhone 6

Hier zeigt der Himmel deutlich weniger Bildrauschen. Bild: blogs.wsj.com

Zum Vergleich das Foto des iPhone 5S

Das Vorgängermodell ist bei schlechten Lichtverhältnissen im Nachteil. Bild: blogs.wsj.com

Erzrivale Samsung habe seinem aktuellen Flaggschiff, dem Galaxy S5, eine 16-Megapixel-Kamera spendiert. Hingegen verfüge die Hauptkamera auf der Rückseite des neuen iPhones nur über acht Megapixel. Und doch seien die Bilder, die mit dem iPhone 6 und dem iPhone 6 Plus geschossen wurden, die bisher besten.

Weitere Bild-Vergleiche sind im Blog-Beitrag zu finden, unter anderem auch mit dem iPhone 6 Plus.

Umfrage

Wer hat die bessere Smartphone-Kamera?

130 Votes zu: Wer hat die bessere Smartphone-Kamera?

  • 77%Das iPhone 6
  • 22%Das Galaxy S5

Das Fazit des US-Journalisten: Dank verbesserten Sensoren und einer neuen Autofokus-Technologie (Phase Detection) brilliere das iPhone 6 bei schlechten Lichtverhältnissen und schnellen Bewegungen (der Foto-Sujets). Das grössere iPhone 6 Plus schiesse dank optischer Bild-Stabilisierung auch mit zittrigen Händen gute (Nacht-)Aufnahmen.



Abonniere unseren Newsletter

7
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • blueberry muffin 17.09.2014 23:04
    Highlight Highlight Megapixel ist nicht alles. Wobei ich nicht weiss, wieviel von dieser Technologie auch einfach durch bessere Software beeinflusst werden kann.
  • cbaumgartner 17.09.2014 23:03
    Highlight Highlight Meine Damen und Herren darf ich euch (mit euch meine ich nahezu die ganze Welt) immer nur Apple vs. Samsung Berichte zu veröffentlichen?

    Galaxy Smartphones sind nicht stellvertretend für alle Android Geräte!

    Ich würde sehr gern mal ein Sony XPeria oder so vs iPhone Kameratest sehen, nicht immer nur Galaxy S* vs iPhone *
  • ThunderySteak 17.09.2014 22:20
    Highlight Highlight Ich muss schon sagen, die Kamera vom IPhone 6 ist besser. Aber man hat nicht alle Funktionen vom S5 angeschaut ;).
    Ps:Besitze ein Samsung Galaxy S5.
  • zettie94 17.09.2014 21:48
    Highlight Highlight Das Lumia 1020 macht immer noch bessere Fotos als das iPhone 6
  • The Writer Formerly Known as Peter 17.09.2014 19:10
    Highlight Highlight Meine Vollformat DSLR mit super schicker Festbrennweite macht die noch viel besseren Fotos...
    • Der Tom 17.09.2014 20:44
      Highlight Highlight Meine neue 5000Franken Videokamera macht bessere Videos als das iPhone und auf meinem iMac sind die Videos und Bilder viel grösser als auf dem iPhone.
    • The Writer Formerly Known as Peter 17.09.2014 21:00
      Highlight Highlight Ne, dafür hab ich ein Android Handy. Das kann nicht so schicke Fotos. Dafür aber echt gut telefonieren...

Wir haben die Smartphone-Tastatur ein Leben lang falsch bedient

Es gibt für alles eine Lösung. Zumindest in der Handywelt.

Es ist wirklich eine nervige Situation: Da hat man sich vertippt, will ein bereits fertiggeschriebenes Wort im Satz nochmal ändern. Und? Man kommt nicht hin!

Grosse Finger, kleines Smartphone – das richtige (oder eben falsche) Satzzeichen zu erwischen, ist oft gar nicht so leicht. Zur Rettung schreitet: Krissy Brierre-Davis.

Die amerikanische Food-Bloggerin entdeckte am Wochenende ein kaum bekanntes iOS-Feature (das auch für Android …

Artikel lesen
Link to Article