Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.


Basel kann man jetzt auf Apple Maps in 3-D erkunden

27.10.15, 10:00 27.10.15, 14:06

Apple hat heute seine Karten-App für Mac und iOS aktualisiert. Neu kann man nun auch Basel aus der Vogelperspektive erkunden. Es ist die erste und bislang einzige Schweizer Stadt, die sich mit der sogenannten Flyover-Funktion in drei Dimensionen betrachten lässt.

Der Roche-Tower

Das höchste Gebäude war noch nicht fertiggebaut, als die Luftaufnahmen gemacht wurden.
screenshot: watson

Sankt Johanns-Vorstadt

screenshot: watson

Weitere neue, europäische Städte:

Alle Städte weltweit, die sich mit Apple Maps in 3-D erkunden lassen, sind hier aufgeführt.

Was du über das neue iOS 9 wissen musst

Wie man beim iPhone die versteckte Emoticon-Tastatur aktiviert – und 16 andere nützliche Tipps zu iOS 9

Vorsicht, Datenfresser! Diese an sich praktische Funktion von iOS 9 kann dir die Handy-Rechnung versauen

Akku-Sorgen mit dem iPhone, iPad oder iPod? Diese Tipps zu iOS 9 können helfen

Ad-Blocker für iOS 9: So surfst du um Welten schneller mit dem iPhone und iPad

(oli via macrumors)

Dir gefällt diese Story? Dann teile sie bitte auf Facebook. Dankeschön!👍💕🐥

Abonniere unseren Daily Newsletter

3
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • TanookiStormtrooper 27.10.2015 10:55
    Highlight Haha, Bielefeld. Vermutlich damit auch der letzte noch glaubt das diese Stadt wirklich existiert. Ich habe da weiterhin meine Zweifel. ;)
    8 0 Melden
  • swissda 27.10.2015 10:18
    Highlight Unverständlich... So viele schöne Städte gibts in der Schweiz und ausgerechnet Basel mussten sie nehmen!
    Item: Wer noch mehr Städte in 3D sehen will, kann mit Google Maps auch Städte wie Luzern oder Zürich bestaunen.
    10 23 Melden
    • TanookiStormtrooper 27.10.2015 11:10
      Highlight Schöne Städte und dann Zürich erwähnen? Zürich mag ja vieles sein, aber schön ist es jetzt wirklich nicht...
      23 6 Melden

Paukenschlag von Nintendo: «Mario Kart» kommt für Smartphones

Nintendos neue Konsole Switch bricht Verkaufsrekerode, der Online-Dienst der Switch startet im September, Mario kommt als Animationsfilm ins Kino und ach ja, Nintendo bringt endlich «Mario Kart» auf Smartphones.

Es sind News, die wohl jeden Nintendo-Fan begeistern dürften: Der japanische Spielegigant hat soeben verkündet, dass man die seit über 25 Jahren populäre Spieleserie «Mario Kart» zum ersten Mal auf Smartphones bringen wird.

Auf Twitter schreibt Nintendo, dass «Mario Kart Tour» für Smartphones in Entwicklung sei und das Spiel bis spätestens März 2019 erscheinen wird.

Nintendo entwickelt seine Spiele seit 2015 auch für Smartphones. Der grösste Mobile-Hit der Japaner war bislang «Super Mario …

Artikel lesen