Digital

In diesem Stapel mit Galaxy-S6-Smartphones versteckt sich ein iPhone 6. Gefunden? screenshot: youtube

Alles, was iPhone-Nutzer über die neuen Samsung-Smartphones wissen müssen

«Gute Künstler kopieren, grossartige Künstler stehlen»: Dieses Picasso-Zitat ging wegen Steve Jobs um die Welt. Nun hat sich Apples grosser Rivale vom iPhone 6 «inspirieren» lassen ...

04.03.15, 06:28 04.03.15, 08:53

Samsung beschreibt seine neuen Smartphones in einer Pressemitteilung als «Schöne Handwerkskunst aus Metall und Glas». Mit dem Galaxy S6 und dem Galaxy S6 Edge präsentiere man «die nächste, grosse Entwicklung im Bereich Smartphones» und setze damit «neue Standards für den internationalen Markt». Nun ja ...

Der Blick von unten: Das Galaxy hat zwei Reihen Lautsprecherlöcher ...

Oder sehen wir hier gar das iPhone 6S?

Der Kameravergleich *hust*

Und das Fazit?

Die Smartphones der Rivalen gleichen sich immer mehr an. «So what?»

Bei dieser Gelegenheit sei an den 2011 verstorbenen Apple-Chef Steve Jobs erinnert. Unbescheiden wie er war, zitierte er in einem TV-Interview den legendären Picasso: «Gute Künstler kopieren, grossartige Künstler stehlen.» Und dann fügte Jobs an: 

«Wir waren immer schamlos, wenn es darum ging, grossartige Ideen zu stehlen.»

Die Retourkutsche

Wir fassen zusammen: Apple reagierte auf Samsungs Erfolg mit grossen Smartphone-Displays, und Samsung setzt neuerdings statt auf Plastik auf edle Materialien, wie man sie seit dem iPhone 4 kennt. 

Dumm nur, dass die Südkoreaner in den letzten Jahren wiederholt über das iPhone und dessen Ausstattung spotteten. In Werbevideos machte man sich über die Apple-Kunden lustig, weil diese Geräte kauften, die nicht 100 Prozent wasserdicht waren, die keinen Slot für eine SD-Speicherkarte hatten und deren Akku fix eingebaut war. 

Doch:

Genau diese angeblich unverzichtbaren Features sucht man nun auch bei den neuen Galaxys vergeblich ....

Die kommenden Monate werden zeigen, ob Samsung mit dem Galaxy S6 und S6 Edge auf die Erfolgsstrasse zurückkehren und gegen die Verkaufsschlager iPhone 6 und 6 Plus bestehen kann.

In den folgenden Videos sind die beiden Smartphone-Flaggschiffe im direkten Vergleich zu sehen, der erste Beitrag stammt von Android-Bloggern, der zweite von einem amerikanischen Apple-Blog.

Das Video von Android Authority:

video: youtube

Und hier das Video von 9to5Mac.com

video: youtube

Pressestimmen zum Samsung Galaxy S6

Kennst du schon die watson-App?

Über 100'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wird von Apple als «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
18
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
18Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • scriptCH 04.03.2015 10:14
    Highlight eigener nas server zuhause und dan hat man auch mit einem iphone einen speicher von ca 6tb ;) allgemein der aufbau von apple und handhabung ist 100 mal einfacher wie von android
    20 8 Melden
    • DerDude 04.03.2015 11:46
      Highlight Amen …
      9 3 Melden
    • Hubsyn 04.03.2015 13:51
      Highlight Stimmt, eigentlich sollte der NAS Server beim iPhone gleich mitgeliefert werden. Diese Aussage ist so lächerlich. Das ist wie wenn mir mein Autohändler sagen würde, kaufen Sie sich den Kleinwagen und den Anhänger dazu, dann haben sie auch mehr Platz als im Kombi. Recht hätte er ja, nur wie praktisch ist das?. :-P
      8 4 Melden
    • one0one 04.03.2015 13:54
      Highlight Mmh, dann benutz dein NAS mal mit Roaming Gebühren oder im Flugzeug, dazu kommt das deine Uploadgeschwindigkeit sehr langsam ist!

      Die neuen Samsung Geräte überzeugen mich überhaupt nicht. Viel zu teuer!
      Aber Samsung ist nicht Android! Wenn man Android bewerten will muss man ein Nexus Gerät beurteilen. Ansonsten vergleicht man Äpfel mit Birnen oder in diesem Fall eben Samsung.

      @ScriptCH: Das ist Ansichtssache. Ich finde Apple Produkte viel Umständlicher. Alleine der Umstand das mein Android als Massenspeicher funktioniert macht meinen Alltag sehr viel einfacher und vor allem flexibler.
      4 1 Melden
  • droelfmalbumst 04.03.2015 10:05
    Highlight das einzige was die zwie marken noch machen ist sich gegenseitig kopieren. habe das gefühl dass man nicht mehr etwas für den kunden macht sondern etwas macht um die konkurrenz zu plagen... da geht der kunde vergessen... nicht gut! war noch nie samsung fan bei den smartphones hauptsächlich weil ich android verabscheue aber jetzt noch mit solchen preisen? Fiat kann ja auch nicht 100k für ein auto verlangen nur weil er aussieht wie ein BMW?! das machte ja samsung aus, gleich oder gar besser als apple für weniger geld... naja was solls. mein BB Classic macht mich glücklich :D
    3 10 Melden
  • Dareos 04.03.2015 09:54
    Highlight Als iPhone-User, fand ich es toll, dass der Markt auch andere Möglichkeiten geboten hat. Ich brauchte sie zwar nicht, aber Konkurrenz belebt das Geschäft und schlussendlich auch die Innovation. Mittlerweile ist doch alles irgendwie Einheitsbrei und der einzige Grund warum man nicht von A nach B wechselt, ist weil man bereits im Öko-System (Apps, Zubehört, etc.) vom A eingebunden ist. Sehr schade, dass Samsung die Diversifizierung mit SD-Karte und Akku entfernt hat...
    21 1 Melden
  • Ilovepies 04.03.2015 08:26
    Highlight Die neuen Galaxy sind ein Preis-Fiasko. Ich sehe darin keine gute Strategie.
    25 1 Melden
    • Triumvir 04.03.2015 09:19
      Highlight Ich auch nicht, zumal iOS besser als Android ist und man bei Apple wertvolle Programme (u.a. sehr gute Office Programme) gratis erhält. Der einzige Grund den ich persönlich als Vorteil betrachtet habe (wechselbarer Akku und erweiterbarer Speicher), wurde jetzt ebenfalls weggelassen. Das kommt nicht gut mit Samsung...
      14 13 Melden
    • stiberium 04.03.2015 10:24
      Highlight Respektive der Unterschied liegt nur noch im Betriebssystem.
      7 0 Melden
    • NotTheTruth 04.03.2015 12:16
      Highlight Ich finde die Preiserhöhung in Ordnung. Damit wird dem Trend, alles stets billiger zu produzieren (u. a. auf Kosten der Mitarbeiter) und an den Mann/die Frau zu bringen, einwenig entgegen gelenkt. Und nicht zuletzt hat Qualität ihren Preis.

      Jaja, ich weiss dass die Hersteller megamässige Cash machen... Nichts desto trotz find ich's in Ordnung.
      1 10 Melden
    • Gelöschter Benutzer 04.03.2015 21:37
      Highlight @NotTheTruth

      Ich verstehe dich, aber von der Preiserhöhung merken die Arbeiter (in Asien) wahrscheinlich nicht viel...
      2 0 Melden
  • Angelo Hediger 04.03.2015 08:04
    Highlight Mit diesen Preisen macht sich Samsung sehr unbeliebt was ihre Flaggschiffe angeht....
    20 0 Melden
  • hoorli 04.03.2015 07:45
    Highlight Inzwischen ist der Unterschied zwischen iPhone und Samsung Galaxy so klein, dass die Entscheidung nur noch Geschmackssache ist.
    13 13 Melden
    • Ursin Brunner 04.03.2015 10:29
      Highlight so klein ist der Unterschied nicht: auf dem einen läuft iOS, auf dem anderen Android?
      11 1 Melden
    • hoorli 04.03.2015 13:08
      Highlight Ja Herr Brunner, da haben Sie allerdings recht. Ich war jedoch noch nie mit einem der beiden Geräte im Alltag eingeschränkt. Die Basics beherrschen inzwischen beide Systeme gut. Welches Gerät man lieber bedient ist wiederum Geschmackssache. Oder nicht?
      6 0 Melden
    • Hubsyn 04.03.2015 14:00
      Highlight Genau und beide können so ziemlich das gleiche, also wie hoorli bereits geschrieben hat, Geschmackssache.
      5 0 Melden
  • Tom H 04.03.2015 07:35
    Highlight Das Picasso-Zitat ist so zu verstehen, dass nicht einfach etwas plump kopiert (gestohlen) wird, sondern dass nur die Idee eines andern für etwas Neues, eigenes aufgegriffen wird. Beim iPhone wurde z.B. die bestehrnde Idee des Smartphones genommen, aber völlig neu interpretiert, ebenso unterscheidete sich das OS von Apple stark von den Ideen von Xerox (die sie übrigends eben nicht bestohlen haben).
    22 1 Melden
  • Le_Urmel 04.03.2015 07:09
    Highlight Nichts
    6 5 Melden

HIPSTERLITHEATER

Berner Tastatur

Wie ich mir als Zürcher die Berner Tastatur vorstelle.

Artikel lesen