Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Das ist eigentlich die einzige Tasten-Kombination, die Mac-User kennen müssen ;)

12.08.15, 19:24


Wie ging noch mal das Kuss-Emoji und wo zum Geier ist das Daumen-Hoch-Zeichen? Während man Emoji auf dem Smartphone schnell und bequem auf der Tastatur findet, gestaltet sich die Sache auf dem Computer deutlich komplizierter. Doch es gibt einen simplen Trick.

Emoticons können von Webseiten wie symbols-n-emoticons kopiert und in Facebook-Posts eingefügt werden. Deutlich schneller und einfacher geht es mit der Tastenkombination «CONTROL + COMMAND + Leertaste». Sie öffnet ein separates Fenster mit allen Emoji, die auf dem Mac verfügbar sind. Mit einem Klick kann man nun die Emoji bei Facebook, Twitter und Co. einfügen. Praktisch, oder?

Der Trick ist nicht neu, aber kaum ein Mac-Nutzer kennt die nützliche Tastenkombination CONTROL + COMMAND + Leertaste. bild: watson

Egal ob Twitter oder Facebook: Mit CONTROL+COMMAND+Leertaste kannst du rasch das Emoji-Fenster aufrufen.

bild: watson

Wie Windows-User alle möglichen Emoji bei Facebook und Twitter einfügen können, erklärt dieser Artikel. Falls jemand die Emoji-Tastenkombination für Windows kennt, freuen wir uns über einen Hinweis.

Übrigens: Wahre Emoji-Kenner nutzen natürlich die guten alten japanischen Emoticons, auch bekannt als Text Faces. Damit ist fast alles möglich: Sei es ein \_(ツ)_/¯ oder der immer mal wieder nützliche╭∩╮༼☯۝☯༽╭∩. Zu finden sind die Emoji auf der Webseite Donger List.

(oli via bild)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
6
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • kobL 13.08.2015 08:55
    Highlight Ab Windows 8 kann man die Emoticons mittels der Bildschirmtastatur (Rechtsklick auf Startleiste -> Symbolleisten -> Bildschirmtatstatur, nicht die uralte 😉) verwenden.
    1 0 Melden
  • Tscheggsch? 13.08.2015 08:46
    Highlight (-.-(-.-(-.-)-.-)-.-) Me and my chinese Gang (Y) oder (-.-(o.O(-.-)-.-)-.-) Peter ist neu und noch etwas nervös :D
    3 0 Melden
  • Saftladen 12.08.2015 20:43
    Highlight Die Nutzer der Adobe-Palette werden sich über diese ungünstige weil störende Tastenkombination nicht besonders freuen... Kann man ja aber zum Glück in den Systemeinstellungen deaktivieren.
    2 0 Melden

Revolutionäre Enthüllung? Darum dürfte die Apple-Show ein Knüller werden

Am Montagabend ab 19 Uhr präsentiert Apple neue Produkte. Selten war die Ausgangslage spannender als in diesem Jahr.

Am Montag, 4. Juni, um 19 Uhr (Schweizer Zeit) eröffnet Apple die weltweite Entwicklerkonferenz WWDC 2018.

Die Keynote wird live im Internet übertragen.

Hier sind 6 gute Gründe, die Show zu verfolgen.

Die «Experten» tappen im Dunkeln.

Einer der wenigen, die sich aus dem Fenster lehnten, ist der Bloomberg-Journalist Mark Gurman (ehemals 9to5Mac). Er will von «Insidern» gehört haben, dass keine neue Hardware bereit sei für eine öffentliche Präsentation an der WWDC.

Demnach gäbe es «nur» neue Software.

Artikel lesen