Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
iphone 6 plus

In der iPhone-Kamera steckt der Wurm drin. bild: techcrunch

Ein Defekt bei der Kamera des iPhone 6 Plus zwingt Apple zum Umtausch – so siehst du, ob du betroffen bist



Wer sich bisher über verschwommene Bilder seiner iPhone-6-Plus-Kamera gewundert hat, muss den Fehler nicht bei sich selber suchen. Apple hat wegen eines Gerätefehlers ein Austauschprogramm gestartet.

Laut dem US-Unternehmen sei bei einer geringen Zahl des grossen iPhones die iSight-Kamera auf der Rückseite fehlerhaft, was dazu führen kann, dass Bilder unscharf aufgenommen werden. Betroffene Geräte wurden hauptsächlich zwischen September 2014 und Januar 2015 verkauft. 

iphone 6 plus

Wenn deine Fotos auch so aussehen, ist vielleicht deine Kamera im Eimer. screenshot: youtube/bnorty

Auf der Apple-Homepage kann man die Seriennummer des Geräts überprüfen, um herauszufinden, ob man Anspruch auf eine kostenlose Reparatur hat. Dabei gilt es zu beachten, dass bei einem beschädigten Display zuerst dieses ersetzt werden muss, bevor Apple den Umtausch der Kamera vornimmt.

Das kleinere iPhone 6 ist laut Apple von dem Problem nicht betroffen. Das Austauschprogramm ist bis zu drei Jahre nach dem Verkauf gültig. (pru)

Das könnte dich auch interessieren

Welches Handy schiesst die besseren Fotos? Apples iPhone 6 Plus gegen Nokias Lumia 830

Kennst du schon die watson-App?

Über 150'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Abonniere unseren Newsletter

6
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • glüngi 23.08.2015 13:43
    Highlight Highlight Das 6+ scheint eine wahre Fehlkonstruktion zu sein, erst ist es einfach zu biegen und jetzt das. (Kommentar auf einem 6+ geschrieben)
    • femue 23.08.2015 15:30
      Highlight Highlight Und dann suchen wir noch den Hersteller auf Android, welcher bei einem solchen Problem ein Austauschprogramm starten würde... ;-)
    • Jürg Müller 23.08.2015 16:57
      Highlight Highlight Sony. Selbst erlebt.
    • glüngi 23.08.2015 18:20
      Highlight Highlight Nun ich bin sonst ganz zufrieden damit. Könnte auch mit android leben, wenn die geräte etwas schöner wären. Obwohl die neuen iphones nicht wirklich schön sind. In meinen augen sind iphone 4 /4s noch immer unschlagbar
    Weitere Antworten anzeigen

Wir haben die Smartphone-Tastatur ein Leben lang falsch bedient

Es gibt für alles eine Lösung. Zumindest in der Handywelt.

Es ist wirklich eine nervige Situation: Da hat man sich vertippt, will ein bereits fertiggeschriebenes Wort im Satz nochmal ändern. Und? Man kommt nicht hin!

Grosse Finger, kleines Smartphone – das richtige (oder eben falsche) Satzzeichen zu erwischen, ist oft gar nicht so leicht. Zur Rettung schreitet: Krissy Brierre-Davis.

Die amerikanische Food-Bloggerin entdeckte am Wochenende ein kaum bekanntes iOS-Feature (das auch für Android …

Artikel lesen
Link to Article