Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Alles, was Apple-Fans über Samsungs neue Smartwatch wissen müssen 

Die Südkoreaner bringen ihre erste runde Smartwatch an den Start. Und an wen erinnert das Design der Benutzeroberfläche?

17.08.15, 14:34 17.08.15, 15:12


Samsung hat letzte Woche neue XL-Smartphones vorgestellt – und einen ersten Blick auf die runde Galaxy Gear Smartwatch geboten. Das hat den Twitter-User Mirkojax zu folgender Grafik veranlasst:

bild: twitter/mirkojax

Die Geschichte wiederholt sich. Oder anders ausgedrückt: Samsung hat sich wieder tüchtig beim grössten Konkurrenten inspirieren lassen.

Womit noch einmal gesagt sei: Grosse Tech-Konzerne greifen häufig bewährte Technologien auf und verbessern sie weiter. Dazu passt auch das nachfolgende Video, das den grossen Zweikampf der Smartphone-Plattformen Apples (iOS) und Googles (Android) nacherzählt.

PS.: Offiziell wird Samsung die Galaxy Gear S2 – die erste runde Smartwatch der Südkoreaner – auf der IFA 2015 vorstellen. Die Technikmesse findet Anfang September in Berlin statt. 

(dsc)

Das könnte dich auch interessieren:

«Also Shot on iPhone 6» – Parodie zu Apple-Werbekampagne

Kennst du schon die watson-App?

Über 150'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

iPhone und China-Handys strahlen stark. Wer auf Nummer sicher gehen will, kauft besser...

Die Belastung durch elektromagnetische Strahlung bei Handys ist seit Jahren ein umstrittenes Thema. Wir zeigen, welche Handys besonders stark strahlen – und welche diesbezüglich vorbildlich sind.

Meist werden Smartphones nach Aspekten wie Marke, Betriebssystem oder Design ausgesucht, für manche Menschen ist aber ein anderes Kriterium mitentscheidend: Der Strahlungswert. Handy-Hersteller geben daher für jedes Modell den so genannten SAR-Wert an: Je kleiner der SAR-Wert ist, desto geringer ist die Strahlung, die der Körper aufnimmt. 

Der SAR-Wert gibt also an, wie viel Strahlungsleistung (Watt) vom menschlichen Körper (Kilogramm) maximal aufgenommen wird. Der empfohlene SAR-Wert …

Artikel lesen