Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Bitcoin steigt um 17 Prozent – grösster Kurssprung des Jahres

12.04.18, 16:55

Nach monatelanger Talfahrt steigen Anleger wieder in grösserem Stil bei Bitcoin & Co. ein. Die älteste und wichtigste Kryptowährung verteuerte sich am Donnerstag um bis zu 17 Prozent – so stark wie in den vergangenen vier Monaten nicht – und kostete (vorübergehend) etwas mehr als 8000 Dollar.

In Kranj, der viertgrössten Stadt Sloweniens, steht der erste Bitcoin-Verkehrskreisel. Bild: EPA

Die Indizes auf die Kryptowährungen Ethereum und Ripple gewannen in der Spitze ebenfalls jeweils mehr als zehn Prozent. Ausgangspunkt der aktuellen Rally war Börsianern zufolge die Börse Bitfinex, an der Anleger Wetten auf einen weiteren Kursverfall der digitalen Währungen auflösten.

Kurz vor Weihnachten hatte Bitcoin mit etwa 20'000 Dollar ein Rekordhoch erreicht. In den anschliessenden Wochen fiel der Kurs bis auf knapp 6000 Dollar zurück.

(sda/reu)

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
2
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Ridcully 13.04.2018 13:01
    Highlight Jowaa!
    2 0 Melden
  • eliminate_all_ humans 13.04.2018 10:27
    Highlight Hodl Hodl Hodl !

    Auch wenn er auf 0 crasht - ich habe gewinne gemacht, und nun einfach halten
    5 2 Melden

Was hinter dem Bitcoin-Crash steckt

Der Bitcoin hat binnen Stunden massiv an Wert verloren. Experten haben dafür mehrere Erklärungen.

Der US-Getränkehersteller Long Island Iced Tea trieb das Prinzip Bitcoin diese Woche auf die Spitze. Nachdem er sich in Long Blockchain Corp umbenannte, stieg der Aktienkurs des Unternehmens an der Börse um mehr als 200 Prozent. Blockchain verweist auf die Basistechnologie des Bitcoins. Dass die Limo-Firma nun angeblich in sie investieren will, lockte Anleger.

Wie bei Long Island Iced Tea geht es auch bei der Kryptowährung selbst um die Frage: Was ist sie wirklich wert? Am Freitag …

Artikel lesen