Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kunst aus der Luft

Das sind die schönsten Drohnenbilder des Jahres

Platz 1: Der Gewinner ist der User Capungaero mit dieser Aufnahme. Ein Adler in einem indonesischen Nationalpark. Bild: Dronestagram/Capungaero

Auf Dronestagram teilen Drohnen-Piloten ihre Luftaufnahmen. Zusammen mit National Geographic wurden nun die besten Bilder des Jahres prämiert.

12.07.14, 07:51 12.07.14, 09:52
Philipp Rüegg
Philipp Rüegg

Redaktor



Platz 2: Jericsaniel mit einem Gruppenfoto in Manila, Philippinen

Manila philippinen, Drohnenbilder

Bild: Dronestagram/Jericsaniel

Platz 3: Drone-cs im französischen Städtchen Annecy

Annecy Frankreich, Drohnenbilder

Bild: Dronestagram/Drone-cs

Die Fotos mit den meisten Likes

Platz 1: Postandfly und die Tamul Wasserfälle in Mexiko

Drohnenbilder, Tamul Wasserfall

Mit 105 Meter gehören die Tamul-Wasserfälle zu den grössten in Mexiko. Bild: Dronestagram/Postandfly

Platz 2: Jams69 über Sanary-sur-Mer in Südfrankreich

Sicht über den Hafen und die Altstadt von Sanary sur mer.

Bild: Dronestagram/Jams69

Platz 3: IceFire im Feuerwerk über einem Fussballstadion in Sofia, Bulgarien

Drohnenbilder, Fussballstadion Bulgarien, Sofia

Bild: Dronestagram/IceFire

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • sambeat 13.07.2014 01:55
    Highlight Ist das Jahr denn wirklich schon vorüber?
    0 0 Melden

Nackte Ballett-Tänzer und fliegende Drohnen – darauf kommen nur die Japaner

Mit Sex und Drohnen macht der japanische Kleider-Hersteller Buyma von sich reden. Applaus verdienen auch die beiden nackten Ballett-Tänzer, die ihre besten Stücke in gefährliche Nähe zu rotierenden Propellern begeben. (pru)

Artikel lesen