Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die leckerste Drohne der Welt

Diese Drohne können Sie fliegen oder essen – denn sie ist aus Schokolade

17.06.14, 10:32 17.06.14, 14:52
Philipp Rüegg
Philipp Rüegg

Redaktor

Haben Sie sich schon mal überlegt, was eine Drohne noch besser machen würde? Wie wär's, wenn man sie essen könnte? In einem How-to-Video zeigt eine junge Frau, wie man sich eine Drohne backt. Der Clou ist, dass man Schokoladentafeln schmilzt und sie anschliessend in verschiedene Formen giesst. Die daraus entstanden Einzelteile werden zusammengeklebt und mit der nötigen Elektronik ausgestattet. Schon ist die Drohne flugtauglich. Und sollte man «aus Versehen» damit abstürzen, muss man sie halt essen. So ist das Schoko-Drohnen-Leben.

Via Engadget



Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Tausende Rehkitze sterben jedes Jahr elend den Mähtod – doch es gibt eine Lösung

Eine Reportage aus dem Zürcher Unterland.

Das Wichtigste in Kürze:

Inhaltsverzeichnis:

Sergio Taiana hat schon viel unternommen, um Rehkitze zu retten.

Er ist Jagdaufseher im Revier Glattfelden-Nord «Laubberg» und Naturschützer im ureigensten Sinn.

An einem lauen Sommermorgen bin ich mit ihm unterwegs, um eine relativ neue Rettungsmethode kennenzulernen:

Seit Jahrzehnten versuchen die Glattfelder Jäger mit herkömmlichen Methoden, Rehkitze vor dem Mähtod zu bewahren. Am Vorabend, bevor das Gras geschnitten wird, gehen sie auf die Felder, …

Artikel lesen