Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die leckerste Drohne der Welt

Diese Drohne können Sie fliegen oder essen – denn sie ist aus Schokolade

Haben Sie sich schon mal überlegt, was eine Drohne noch besser machen würde? Wie wär's, wenn man sie essen könnte? In einem How-to-Video zeigt eine junge Frau, wie man sich eine Drohne backt. Der Clou ist, dass man Schokoladentafeln schmilzt und sie anschliessend in verschiedene Formen giesst. Die daraus entstanden Einzelteile werden zusammengeklebt und mit der nötigen Elektronik ausgestattet. Schon ist die Drohne flugtauglich. Und sollte man «aus Versehen» damit abstürzen, muss man sie halt essen. So ist das Schoko-Drohnen-Leben.

Via Engadget



Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Facebook-Drohnen

Warum Facebook jetzt den Himmel erobern will

WhatsApp ist noch nicht mal richtig verdaut, da begibt sich Facebook erneut auf Einkaufstour: Facebook-Chef Zuckerberg will den Drohnenhersteller Titan Aerospace übernehmen. 

Der Appetit kommt mit dem Essen: Gerade erst hat Facebook für über 19 Milliarden Dollar den Messenger WhatsApp geschluckt, da steht schon die nächste Firma auf der Einkaufsliste des Social-Media-Riesen: Laut Techcrunch hegt Facebook beträchtliches Interesse an Titan Aerospace. 

Titan Aerospace ist ein Drohnenhersteller, dessen Spezialität Solargleiter sind, sogenannte «atmosphärische Satelliten». Diese Drohnen fliegen in einer Höhe von bis zu 20 Kilometern und erfüllen dort …

Artikel lesen
Link to Article