Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kundenbewertung der iPhone-X-Hülle Folio: «Optisch einwandfrei, bei der Benutzung ein Fall für die Tonne.» bild: apple / golem

Peinlicher Design-Fail: Apples 109-Franken-Hülle für das iPhone X verdeckt das Mikrofon

109 Franken kostet die offizielle Hülle «Leder Folio» für das iPhone X. Ein stolzer Preis. Leider können die Nutzer mit der Lederhülle nicht mehr richtig telefonieren.

23.11.17, 18:09 24.11.17, 09:21


Apples iPhone X ist nicht nur das teuerste, sondern auch das zerbrechlichste aller bisherigen Apple-Handys. Entsprechend empfiehlt es sich, eine Schutzhülle zu kaufen. Wenn man mit dem iPhone X allerdings auch telefonieren möchte, ist Apples über 100 Franken teure Lederhülle Folio keine besonders gute Wahl.

Das Problem ist nämlich folgendes: Beim Telefonieren muss der Lederdeckel nach hinten geklappt werden. Dabei verdeckt die Hülle das Mikrofon auf der Rückseite so ungünstig, dass die Gesprächsqualität stark abnimmt bzw. das Gegenüber kaum mehr etwas versteht, wie Nutzer in Apples Supportforen beklagen.

Eine Kundenrezension auf Amazon erklärt das Problem im Detail:

«ACHTUNG: Wollte mein neues iPhone X schon zurücksenden, da die Sprachqualität beim Telefonieren so schlecht war. Habe jetzt festgestellt, dass es nicht am Telefon, sondern an dieser Folio-Hülle lag. Zum Telefonieren kann man die Klappe nicht zumachen, da dann das Telefon ausgeschaltet wird (Wake- / Sleep-Funktion). An sich nicht schlecht, aber nervig, dass man dann die Hülle immer komplett umklappen muss. Und jetzt kommt das Problem: Die Hülle liegt beim Zurückklappen auf dem kleinen Mikrofon (l-loch) zwischen den rückseitigen Kameralinsen und verursacht extreme Sprachprobleme. Dieses Mikro soll eigentlich Umgebungsgeräusche minimieren, wird aber durch die aufliegende Hülle dermassen gestört, dass telefonieren nur sehr schlecht bzw. zum Teil gar nicht möglich ist. Telefonieren kann man nur, wenn man die Hülle wie ein Buch aufklappt, was sehr schwierig und umständlich zu halten ist. Schade, ansonsten ist sie Hülle sehr hochwertig aber so nicht brauchbar. Habe sie heute zurückgesendet.»

T. Knoche amazon

Da der Deckel des Leder-Etuis «keine Aussparungen für Mikrofone und Lautsprecher hat», wie Computerbild schreibt, muss er zum Telefonieren zwingend zurückgeklappt werden. So verdeckt er aber das Mikrofon zwischen den beiden Kameralinsen auf der Rückseite, das wohl der Erfassung und Unterdrückung von Umgebungsgeräuschen dient. Wenn dieses Mikrofon verdeckt wird, nimmt auch die Sprachqualität ab.

Dass dieser Designfehler ausgerechnet bei Apples offizieller Schutzhülle auftritt, ist einigermassen überraschend und lässt uns fragen: Hätte man das nicht vorher mal testen können?

(oli)

So findest du die für dich passende Smartphone-Hülle

So schaltest du die versteckte Karte auf deinem iPhone aus

Video: watson/Lya Saxer

Von Fail bis genial: Die lustigsten Schilder aus aller Welt, Teil I

Das könnte dich auch interessieren:

«Einmal Betrüger, immer Betrüger» – 7 Leute erzählen von ihrem Beziehungsende

Diese 7 Frauen hätten einen Nobelpreis verdient – nur eine könnte ihn noch bekommen

Wir haben die Kantonsgrenzen neu gezogen – so sieht die Schweiz jetzt aus

11 Schritte für mehr Nachhaltigkeit in deinem Alltag

präsentiert von

Swisscom erhöht Abopreise um 191%: So reagieren die Kunden auf den erzwungenen Abowechsel

Die 7 schlimmsten Momente, die du an einer Prüfung erleben kannst

Wie AfD-Weidel mit falschen Schweizer Asylzahlen Hetze gegen Ausländer macht

Diese Tweets zeigen dir, was mit Menschen passiert, wenn sie zu lange keinen Sex haben 😂

Ist Trump nun ein Faschist oder nicht?

Der Staat soll Stillpausen für berufstätige Mütter bezahlen

«In einer idealen Welt wären Solarien verboten»

30 Millionen Facebook-Profile gehackt. User-Daten weg. So merkst du, ob du betroffen bist

Die Grünen sind die unverbrauchten Linken

Sorry, Bundesrat Berset, aber es ist Freitag und wir hatten nichts Besseres zu tun ...

Du denkst, du kennst die Kommaregeln? Ha!

Diese Nachricht lässt jede Playstation 4 sofort abstürzen – so schützt du dich

Norilsk – no fun. Das ist Russlands härteste Stadt

Mit diesen 10 Tricks und Tipps holst du das Beste aus Spotify raus

GoT-Star Natalie Dormer meint: «MeToo war absolut notwendig!»

Diese Inder löschen Pornos und Gräuel-Bilder aus dem Netz – und leiden dabei Höllenqualen

Alpentourismus kämpft mit Gigantismus um Gäste: Kann das gut gehen?

Warum Tabubrecher triumphieren und was die Schweiz damit zu tun hat

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

52
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
52Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • oternaig 24.11.2017 11:43
    Highlight Das war bei den anderen iPhones au der fall warscheinlich nicht so stark wie beim X. Das Problem kann behoben werden, indem man in den
    Einstellungen
    -»Allgemein
    -»Bedienungshilfen
    dann die Geräuschunterdrückung raus nimmt
    4 6 Melden
  • p4trick 23.11.2017 22:35
    Highlight Ist das so eine Gürtel Tasche fürs Handy? 😂😂😂
    17 0 Melden
    • Mia_san_mia 25.11.2017 08:52
      Highlight Hey die sind doch cool 😜
      1 1 Melden
  • Weisnidman 23.11.2017 19:46
    Highlight Sorry aber welcher Vollpfosten kauft sich eine Handyhülle für 109.-???!
    230 13 Melden
    • Zwerg Zwack 23.11.2017 19:56
      Highlight Welcher Vollpfosten kauft sich ein Telefon für 1400.-???! 😂
      166 11 Melden
    • Der Tom 23.11.2017 20:22
      Highlight @halfenauer und welcher Vollpfosten stopft sein 1400.- Gerät nicht in eine Hülle?
      68 17 Melden
    • Sensenmaa 23.11.2017 20:42
      Highlight Alle drei Fragen sind da seins berechtigt. 😁😁
      68 3 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Ck99 23.11.2017 19:39
    Highlight Diese Folio Hülle sind doch sowieso ziemlich bünzlig, oder?
    57 4 Melden
  • Charlie B. 23.11.2017 19:01
    Highlight - WLAN das sich selbständig einschaltet
    - Hülle iPhone X
    - Siri 100% Notruf
    - Song Titel wird als Zahl dargestellt

    sonst noch etwas?
    61 13 Melden
    • DailyGuy 23.11.2017 19:12
      Highlight Welches WLAN das sich automatisch einschaltet? Und welche Songtitel als Zahl?
      22 20 Melden
    • Supermonkey 23.11.2017 19:37
      Highlight Würde man die Android-Bugs mal aufzählen würden sich einige wundern und sich wieder ab dem iPhone erfreuen...
      42 79 Melden
    • Tetrikus 23.11.2017 20:33
      Highlight Ganz im Ernst: Das mit dem sich selbständig einschaltenden WLAN habe ich bis gerade eben als Feature wahrgenommen.. 😂
      14 1 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • A_C_Doyle 23.11.2017 19:00
    Highlight Das ist bei 90% der Foipcover so. Die Dinger gehören nicht umgeklappt. Wenn ihr das hier alle soviel besser könnt dann bitte, sagt mir wie man ein Smartphone so designt das das fürs Noise Canceling notwendige Mic beim Umklapen eines Folios nicht verdeckt wird.

    Der Fehler bei Apple liegt eher darin überhaupt ein Flip Cover entworfen zu haben, die Kunden haben die Dinger noch nie so genutzt wie sie es müssten damits funktioniert.
    22 67 Melden
    • March 23.11.2017 20:40
      Highlight @ A_C_Doyle: Einer der wenigen der das Problem sachlich beurteilt. Viele Neider und Sachunkundige betreiben wieder mal nur Apple bashing :-(
      10 41 Melden
    • StealthPanda 23.11.2017 22:29
      Highlight Vielleicht wie Samsung S8 oben?!
      20 1 Melden
    • Tilman Fliegel 23.11.2017 23:50
      Highlight Your holding it wrong?
      5 0 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Der Tom 23.11.2017 18:43
    Highlight Toll, dass das nach 1 Jahr iPhone 7 jetzt auch noch entdeckt wurde ;-). Das war und ist auch beim iPhone 7 so. Entweder eine Hülle kaufen die man nicht zuklappen kann oder Kopfhörer verwenden.
    19 2 Melden
  • Tetrikus 23.11.2017 18:38
    Highlight Wer braucht denn sein iPhone zum Telefonieren, bitte?! Das ist doch komplett überholt. :-P
    74 4 Melden
  • Zeit_Genosse 23.11.2017 18:36
    Highlight Lieber Steve

    Auferstehe, Apple braucht dich...

    ...oder die Welt muss sich komplett androidisieren nach der vergooglesierung.

    digitale Cholera oder binäre Pest.

    24 26 Melden
    • DailyGuy 23.11.2017 18:50
      Highlight Also jetzt übertreiben wir ein bisschen? Es ist eine Hülle. Unter Steve gab es grobe Fauxpas (MobileMe, iPhone 4 Antennagate etc.)...
      Aber ja, Stimmung machen kann man ja immer gegen Apple.
      26 21 Melden
  • Threadripper 23.11.2017 18:33
    Highlight Apple ist auch nicht nehr das was es mal war.
    31 18 Melden
  • Trollerix 23.11.2017 18:29
    Highlight Well done, Apple.
    56 4 Melden
  • chraebu 23.11.2017 18:19
    Highlight Apple verkackt es grad ziemlich...
    153 25 Melden
  • Scaros_2 23.11.2017 18:19
    Highlight Fällt nur mir das auf oder häufen sich kleine Fehler bei Apple. Tut mir Leid aber das bin ich mir nicht gewohnt von der Marke. Bisher war Apple für mich dadurch ausgezeichnet das sie etablierte Dinge zwar kopiert haben sie jedoch in Punkto Umsetzung und massentauglichkeit extremst etabliert haben und dies oft in ausgeklügelten Konzepten
    195 13 Melden
    • Tetrikus 23.11.2017 18:41
      Highlight Sehe ich genauso. Vielleicht täusche ich mich, aber diese "Kleinigkeiten" fingen meines Erachtens an, als Jobs "abgetreten" ist. Irgendwie hat er es wohl doch hingekriegt, jedes kleinste Detail akribisch zu prüfen, bevor es an die Öffentlichkeit ging.
      15 12 Melden
    • DailyGuy 23.11.2017 18:48
      Highlight Das liegt nicht an Jobs. Unter Jobs wurde MobileMe eingeführt, das grösste Software Debakel für Apple ever. Unter Steve wurde Antennagate gross mit seiner sehr schlechten Begründung „You‘re holding it wrong.“
      Steve hatte auch mit einem viel kleineren und einfacheren Produktportfolio zu tun. Es ist einfach nicht zu vergleichen.
      32 2 Melden
    • riqqo 23.11.2017 18:49
      Highlight Immerhin sind noch keine iPhones explodiert. :-)
      19 17 Melden
    Weitere Antworten anzeigen

Mehr Akku, mehr Display – und viel teurer: Das iPhone XS ist da!

Apple hat gleich drei neue Spitzen-Smartphones und eine neue Apple Watch, die EKGs beherrscht, präsentiert. Hier erfährst du alles Wichtige.

Die Smartphone-Welt hat eine neue Königin mit einem, ähm, ungewöhnlichen Namen: das iPhone XS Max.

Apples bislang schnellstes und grösstes Smartphone (6,5 Zoll, OLED) hat den schnellsten Prozessor an Bord, stösst allerdings auch preislich in unheimliche Sphären vor. Wer eines der Topmodelle will, muss viel mehr als 1000 Franken hinblättern.

Da dürften einige zum «günstigeren» iPhone XR greifen, das allerdings erst Ende Oktober in die Schweiz kommen soll.

Immerhin wurden auch die Preise für …

Artikel lesen