Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Facebook CEO Mark Zuckerberg walks with his wife Priscilla Chan at the annual Allen and Co. conference at the Sun Valley, Idaho Resort in this July 11, 2013 file photo. Facebook CEO Mark Zuckerberg's 30th birthday will take place on May 14. Picture taken July 11, 2013. REUTERS/Rick Wilking/Files (UNITED STATES - Tags: BUSINESS ANNIVERSARY SOCIETY SCIENCE TECHNOLOGY)

Der hat gut lachen. Mark Zuckerberg mit seiner Frau Priscilla Chan. Bild: Reuters

Kleider machen Leute. Sicher?

Wie ein normaler 30-Jähriger im Vergleich zu Mark Zuckerberg abschneidet

Am Mittwoch feierte der Facebook-Gründer Mark Zuckerberg seinen 30. Geburtstag. Zeit für einen Vergleich, was der Durchschnitts-30-Jährige in der gleichen Zeit auf die Beine gestellt hat. Wer nach Anschauen der Infografik frustriert sein sollte, kann sich am Gedanken erheitern, wenigstens die schönere Garderobe zu besitzen, schreibt Mashable.

Mark Zuckerberg vs normalo

Bild: Mashable



Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Das Anti-Facebook? Mit BitsaboutMe profitieren Internet-Nutzer von ihren Datenprofilen

Das Schweizer Start-up BitsaboutMe lanciert einen Online-Datenmarktplatz. Internet-Nutzer sollen so mit ihren von Facebook und Co. gesammelten Daten selbst Geld verdienen können.

Mit Nutzerdaten lässt sich im Internet viel Geld verdienen. Meist haben die Betroffenen selbst hiervon allerdings nichts, das Geld verdienen Online-Konzerne wie Google oder Facebook. Das Schweizer Start-up BitsaboutMe möchte dies nun ändern. Es hat einen Online-Datenmarktplatz lanciert, auf dem Internetnutzer mit ihren digitalen Daten selbst Geld verdienen können.

Dabei sollen sie ihre Datenprofile selbst erstellen und anbieten können. Interessierte Unternehmen unterbreiten den Nutzern im …

Artikel lesen
Link to Article