Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

«Bubba's Jetpack»: Das Fortbewegungsmittel für exzentrische Golfspieler

21.07.16, 15:43 21.07.16, 15:58

Um sich heutzutage von der gewöhnlichen Masse abzuheben, reicht es nicht mehr, einen Golfsack auf der Rückbank des polierten Cabriolets zu platzieren. Der Golfsport ist dank Migros & Co. hierzulande längst nicht mehr den elitären Kreisen vorbehalten.

Für alle Golfer, die den alten Zeiten nachtrauern, als man mit dem Golfsport noch einen gewissen Status unterstreichen konnte, gibt es den «Bubba's Jetpack». Das exquisite Spielzeug soll den herkömmlichen Golfwagen ersetzen. Das Jetpack hebt mittels zweier grosser Rotoren in die dritte Dimension ab.

Laut Herstellerangaben kann es bis zu 900 Meter hoch aufsteigen und eine Spitzengeschwindigkeit von über 70 km/h erreichen – der potentielle Zeitgewinn für gestresste Manager ist enorm, sicher ...

Zu Kaufen gibt es Bubba's Jetpack allerdings nicht. Dies könnte sich jedoch ändern, denn als prominentes Aushängeschild für das aussergewöhnliche Teil fungiert der US-Profigolfer Bubba Watson. Er ist ein Autodidakt und hatte als Kind nie Golfstunden bekommen. Als angekündigten Marketing-Gag hatte Watson bereits den Hovercraft Golf Cart beworben. Ein paar Monate später kam es tatsächlich auf den Markt, für stolze 58'000 US-Dollar. Beim Jetpack dürften noch ein paar Dollar mehr fällig sein. 

Das könnte dich auch interessieren:

11 Gründe, weshalb du den Sommer in der Schweiz verbringen solltest

präsentiert von

Diese 9 Influencer-Fails beweisen, wie «real» Instagram ist – nämlich gar nicht

«Die Angriffe sind real» – Experten warnen vor «unrettbar kaputter» E-Mail-Verschlüsselung

Der Bikini-Trend, auf den wirklich niemand gewartet hat: Nude

Da kocht das Blut, da blüht die Rose in der Hose ... Unsere Basler Bachelorette mal wieder

Züri-Hools gingen nach Basel zum Prügeln – das hätten sie besser sein lassen

Der grosse Lohn-Check: So viel verdient die Schweizer Bevölkerung

Trump gräbt Nordkorea eine Atom-Grube und fällt nun selbst hinein

Entsteht in Italien das Modell eines modernen Faschismus?

Französin wählt wegen Schmerzen den Notruf und wird ausgelacht – wenig später ist sie tot

«Tote Mädchen lügen nicht» kommt wieder – wie gefährlich ist die Serie wirklich?

Dieses Rätsel wurde für Superhirne mit IQ 131 oder mehr entworfen? Schaffst dus trotzdem?

Diese 15 Orte darfst du nicht besuchen. Und das ist besser so für dich

Wie viele Menschen erträgt die Erde?

Dieser kleine Trick hat mich von meiner Handy-Sucht befreit

Fact oder Fake? Experte hält Rätsel um MH370-Verschwinden für gelöst

Ach Tagi, was ist aus dir geworden? (K)eine Liebeserklärung zum Jubiläum

21 Markenlogos, in denen sich geheime Botschaften verstecken

Die Rebellion der ungefickten Männer kommt aus dem Internet! Ein Experte erklärt «Incel»

Stell dir vor, es ist Masseneinbürgerung und keiner geht hin (ausser ein paar Italiener)

Oben ohne auf der Rückbank – 8 Taxifahrer erzählen ihre absurdesten Erlebnisse

Ein schamloser Kuhhandel: Der AHV-Steuer-Deal ist eine schlaue und heikle Idee

Alle Artikel anzeigen

Auto #unfucked

11 grauenhafte Autos, ... die aber trotzdem irgendwie gopfnomoll cool sind

Wir zeigen dir das Auto, du sagst uns den Film!

Wenn schon Offroader, dann mit Stil: 11 klassische 4x4s, mit denen du nicht wie ein Vollpfosten wirkst

Warum mein 50 Jahre alter Chevy besser ist als jeder Meditationskurs. (Sogar mit Panne. In Italien)

15 grauenhafte Autos, die es besser nie gegeben hätte

«Bonzen an die Kasse» – oder weshalb es ein philosophischer Akt ist, einen Rolls-Royce zu driften

Ich fuhr eine Woche lang Offroader und war wider Erwarten total begeistert

12 grauenhaft unpraktische Autos, die aber trotzdem schlicht grossartig sind

10 unglaubliche Autos, die du momentan kaufen könntest (also, wenn du willst)

Wie das Auto eines Hollywood-Stars von Luzern via USA und Südafrika zurück in die Schweiz kam

24 japanische Kei-Cars, die cooler sind als du

Diesmal etwas schwieriger: Hier kommt das allseits beliebte watson-Filmauto-Quiz, Teil II!

Von 16 km/h bis 431 km/h: die schnellsten Strassen-Autos der Welt – nach Dekade

Auto-Design: Früher war die Zukunft besser

Klischeehafte Berichte, sexistische Idioten und kistenweise Bier – watsons erster Autotest

«Baroni soll mal einen gut recherchierten Artikel über Toyota Hybrid schreiben!» Voilà: Powerslide mit dem Prius

15 an sich gute Autos, die ein heavy Imageproblem haben. Nein, ehrlich, so was darfst du einfach nicht fahren!

F*** MY A***: 11 Minuten fluchender Briten im Strassenverkehr – es gibt nichts Schöneres!

Von winzig bis absurd: 15 Microcars, von denen du vermutlich noch nie gehört hast

Der einzige Clarkson-Artikel, den du brauchst: Das sind die 18 besten «Top Gear»-Momente

So fährt sich das schlechteste Auto aller Zeiten

Mit 300 Sachen in den Konkurs: 9 grossartige Supercar-Marken, die grossartig scheiterten

Wenn man ist, was man fährt, sind diese Lenker bloss ein Haufen aufgemotzter Schrott

Alle Artikel anzeigen

Ninja-Style zwischen den Trümmern von Gaza

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • stiberium 21.07.2016 16:59
    Highlight Ich wüsste ja worauf ich mit meinem Golfball zielen würde. Es ist nicht das Loch. XD
    1 1 Melden

US-Behörde untersucht weiteren tödlichen Unfall mit Tesla-Auto

Die US-Behörde für Transportsicherheit NTSB untersucht einen weiteren tödlichen Unfall mit einem Elektroauto von Tesla. Ein vierköpfiges Team von Unfallermittlern sei nach Fort Lauderdale im Bundesstaat Florida entsandt worden, um einen Unfall mit einem Tesla Model S zu untersuchen.

Bei diesem seien am Dienstag zwei Insassen ums Leben gekommen und eine Person verletzt worden, teilte die Behörde am Mittwoch (Ortszeit) mit. Nach NTSB-Angaben hatte die Batterie des mit Strom betriebenen Fahrzeugs …

Artikel lesen