Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Playstation 4 wird günstiger

19.10.15, 09:44 19.10.15, 09:55

Nach der Preissenkung in den USA um 50 Dollar, dürfen wir uns auch hierzulande über eine billigere PS4 freuen. Nach ersten Gerüchten sind nun Promotionsposter niederländischer und französischer Händler aufgetaucht. Demnach fallen die Preise auf 349 Euro für die 500-GB-Version respektive 399 Euro für die 1-TB-Variante mit «Assassin's Creed Syndicate». Wie die Preise in der Schweiz aussehen werden, ist noch nicht bekannt. Wir bezahlen bereits jetzt weniger.

Offiziell soll Sony die Preissenkung am 21. Oktober bekannt geben – rechtzeitig zum Start der Paris Game Week, die eine Woche später stattfindet. (pru)

Via Playfront

Das könnte dich auch interessieren

Das sind die meisterwartetsten Games von diesem Herbst



Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

4
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Don Huber 19.10.2015 14:52
    Highlight Ja maaaan Playstation 4 !!! Geilste Konsole die ich je hatte. Und ich hatte alle. Alle !!! Ich bin der Game Master !!
    5 3 Melden
  • ⚡ ⚡ ⚡☢❗andre ☢ ⚡⚡ 19.10.2015 14:16
    Highlight Bei uns ist sie bei MediaMarkt immer wieder mal supergünstig. Die 500GB Version war CHF 249 vor ein paar Wochen, die 1TB Version mal CHF 303....
    http://www.toppreise.ch/chart_413511.html
    1 1 Melden
  • BNCity 19.10.2015 12:23
    Highlight Yoshi's Woolly World gibts schon seit Juni!!! peinlich!
    0 5 Melden
    • Philipp Rüegg 19.10.2015 12:50
      Highlight Aber nicht bei den Amis. Da erschien das Spiel erst jetzt. Im Text steht auch, dass die Umfrage bei Amerikanern durchgeführt wurde
      6 0 Melden

Sony zeigt seine Muskeln – das sind die besten neuen Games

Auch wenn riesige Sensationen an der E3-Show in Los Angeles ausblieben, gab's von Sony viele Eindrücke zu den kommenden Top-Titeln.

An der E3-Pressekonferenz gab Microsoft Vollgas und haute eine Überraschung nach der anderen raus. Hätte Sony im Voraus davon gewusst, hätte man wohl auch noch den einen oder anderen Knüller gezündet. Doch die ganz grossen Überraschungen blieben aus. Dafür gab's viele hübsche Dinge fürs Auge. Und zwar:

«The Last of Us: Part 2» wird richtig düster und richtig dreckig, aber auch seine emotionalen, ja sogar romantischen Momente haben. Im neuen Trailer und dem gezeigten Gameplay schleicht Ellie …

Artikel lesen