Digital

In «The Witcher 3» gehts heiss zur Sache – sehr zur Freude von O'Brien. screenshot: youtube/team coco

Sex auf einem Einhorn: Daran erfreut sich Talkmaster Conan O'Brien im Rollenspiel «The Witcher 3»

In «The Witcher 3» fliessen die Säfte in Strömen – nicht nur die roten. Daran erfreut sich besonders der US-Talkhost Conan O'Brien. Als Clueless Gamer testet er regelmässig neue Games. In seiner kurzen Spielpartie hat er denn auch ein ganz konkretes Ziel vor Augen. Der alte Glüstler.

08.05.15, 09:20 08.05.15, 14:50

Das könnte dich auch interessieren

Das sind die besten Schweizer Games des Jahres

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
7
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • C0BR4.cH 08.05.2015 09:28
    Highlight Vorbestellt, seit dem man es kann!
    Die The Witcher Serie kann ich allen empfehlen.
    Aber bevor ich los zockt, lest zuerst die Bücher! ; )
    3 0 Melden
    • Philipp Rüegg 08.05.2015 10:33
      Highlight Bin gerade am Schluss des ersten. Perfekte Einstimmung für das Spiel :)
      3 0 Melden
    • droelfmalbumst 08.05.2015 14:52
      Highlight gibts von euch noch ein review von Project CARS?
      1 1 Melden
    • Philipp Rüegg 08.05.2015 14:59
      Highlight Ich muss noch schauen, ob es mir zeitnah reicht. Habs mal kurz angespielt mit Steuerrad und Pedalen. Schon ein grosser Spass :)
      1 0 Melden
    • droelfmalbumst 08.05.2015 15:32
      Highlight Fanatec Wheel oder das G27 von Logitech? :)
      0 0 Melden
    • Philipp Rüegg 08.05.2015 16:29
      Highlight G27 mit Pedalen und Schaltknüppel :)
      2 1 Melden
    • droelfmalbumst 08.05.2015 18:31
      Highlight wie ich.. ebe geil :D
      1 0 Melden

Nazi-Zombies in «Call of Duty»? Das geht doch nicht! – Doch, das geht!

Röchelnde Nazi-Zombies sind ein beliebter Teil der Populärkultur. Jetzt stöhnen sie auch im neuen Shooter «Call of Duty: WWII» – und das ist völlig ok. Eigentlich.

Die Nazi-Zombies sind wieder da. Das neue Call of Duty: WWII spendiert den stinkenden Antimenschen gar einen eigenen Modus. Der Spieler oder die Spielerin macht Jagd auf die stöhnenden Geschöpfe – und löst nebenher ein paar kleinere Rätsel.

Was folgt, ist unvermeidbar: Ein Aufschrei geht durch die Reihen der selbst ernannten Kulturkritiker. «Das gehört sich doch nicht! Nazi-Zombies in Videospielen verharmlosen den schrecklichen Nationalsozialismus!», meinte vor kurzem ein Freund zu mir. …

Artikel lesen