Digital
Game about squares

In «Game about Squares» muss man Vierecke auf die passenden Punkte verschieben. Bild: watson

Browserspiel für zwischendurch

«Game about Squares» ist ein schlichtes, kompliziertes Knobelspiel, das richtig Spass macht

04.08.14, 22:53

Ole Reissmann / spiegel online

Ein Artikel von

Das kostenlose Puzzlespiel «Game about Squares» kommt ohne viel Schnickschnack aus und funktioniert direkt im Browser, auch auf Smartphones. Es ist genau die Art von Spiel, die richtig Spass macht.

Farbige Klötze über den Bildschirm auf ihr Ziel schieben, nach diesem einfachen Prinzip funktioniert «Game about Squares». Entwickler Andrey Shevchuk weist die Spieler mehrfach darauf hin, dass nicht viel mehr aufregendes passiert. 35 Level gibt es, mit zunehmendem Schwierigkeitsgrad.

Bei dem kostenlosen Browsergame müssen farbige Blöcke an ihr Ziel manövriert werden. 35 Level gibt es Bild: Spiegel Online

Nach ein paar Leveln wird es tatsächlich schwieriger. Laut der anonymen Spielstatistik wurde «Game about Squares» bereits rund 100.000-mal gestartet, aber nur 2,5 Prozent der Spieler schaffen es bis Level 25. Für das letzte Level brauchen Spieler im Schnitt 440 Klicks – wenn das mal keine Herausforderung ist!

«Game about Squares» und andere ähnliche Spiele

Zum Glück lassen sich die Level blitzschnell neu starten, ohne Verzögerung. Dabei muss auch kein neues Leben oder ähnliches gekauft werden. Allenfalls kann man dem Entwickler über Flattr ein paar Euro zukommen lassen, wenn man denn möchte. Geschrieben ist «Game about Squares» in HTML5, mit JavaScript und CSS. Es läuft in allen modernen Browsern, auch auf dem Smartphone.

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Aki Mari 06.08.2014 10:27
    Highlight Bis jetzt verglich ich das Aufräumen meines WG-Zimmers mit Soko-ban. Der Vergleich mit Game about Squares trifft es aber noch viel besser! Sehr spassig.
    0 0 Melden

«Star Wars Battlefront 2» im Test: Die Macht ist nicht mit diesem Spiel

Nicht nur die umstrittenen Mikrotransaktionen lassen das Gamer-Blut kochen. Auch die schwache Kampagne für alle Singleplayer sorgt bei Star-Wars-Fans für Kopfschütteln.

Ich gestehe: Ich bin ein riesiger Star-Wars-Fan. Seit ich denken oder gehen kann, sauge ich fast alles auf, wenn es um den «Krieg der Sterne» geht. Die Vorfreude auf die bald in den Lichtspielhäusern erstrahlende Episode 8 ist bei mir gigantisch. Auch auf eine zünftige Kampagne habe ich mich bei «Star Wars Battlefront 2» immens gefreut. Vergessen war der narrative Ausrutscher des Vorgängers, der storytechnisch nichts geliefert hat. Nun sollte alles besser werden. Doch es kam irgendwie …

Artikel lesen