Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ein russischer Transformer? bild: youtube/failfactory

Wenn Games durchdrehen 

Um die folgenden Physik-Fehler zu verstehen, brauchen Sie keinen Doktor-Titel  – nur gute Lachmuskeln

Games besitzen aufwendige Physik-Techniken, um Explosionen, Kollisionen und Charakteranimationen korrekt darzustellen. Immer wieder kommt es dabei zu kuriosen Fehlern. Zwei YouTube-Videos zeigen das Best-of der schrägsten Physik-Aussetzer.

28.12.14, 09:57
Philipp Rüegg
Philipp Rüegg

Redaktor

Nerds graben 30 Jahre alte «E.T.»-Games aus US-Mülldeponie aus



Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
2
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • SAFFighter 29.12.2014 00:10
    Highlight
    Wie wärs demit?
    4 0 Melden
  • cbroenni 28.12.2014 16:18
    Highlight Ich habe nicht gelacht.
    3 4 Melden

Die grosse Game-Vorschau: Auf diese 40 Spiele dürfen wir uns 2018 freuen

Nebst den üblichen Fortsetzungen wird es 2018 auch einige Überraschungen geben. Wir verraten, auf welche Spiele ihr euch freuen dürft.

Wie der Titel schon verrät, werden hier Monster gejagt. Diese Biester können schon mal turmhoch sein. Aber genau das ist eine der vielen Herausforderungen dieses Action-Rollenspiels. Natürlich kann man sich mit der Zeit bessere Waffen und Ausrüstungen herstellen. Möge die Jagd beginnen!

Erscheint am 26. Januar für Playstation 4, Xbox One und PC.

Der bekannteste Wutbürger der Videospielgeschichte kehrt zurück. Aber er ist nicht allein, denn sein Sohn ist jetzt an seiner Seite und will in das …

Artikel lesen