Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
asus google chromebit

Projekt von Google und Asus: Der Chromebit soll weniger als 100 Dollar kosten. bild: google

Googles neuer HDMI-Stick verwandelt jeden Bildschirm in einen Mini-PC – für 100 Dollar

Mit einem Stick namens Chromebit will Google jeden modernen Bildschirm in einen Computer verwandeln. Ausserdem bringt das Unternehmen neue Netbooks auf den Markt.

02.04.15, 08:24 02.04.15, 10:04


Ein Artikel von

Google hat in einem Blogpost neue Produkte aus der Chromebook-Serie vorgestellt. Für knapp 150 Dollar kommen zwei Laptops auf dem Markt, von denen einer bei Amazon und einer bei Walmart angeboten wird. Beide Geräte kommen mit 1.8-Gigahertz-Quadcore-Prozessoren, 16 Gigabyte Speicherplatz und einem 11.6 Zoll grossen Bildschirm daher. Die Rechner laufen mit dem Google-Betriebssystem Chrome OS.

asus chromebook

Asus präsentierte auch neue Chromebooks. bild: pcworld

Ebenfalls neu ist ein 10.1-Zoll-Rechner namens Asus Chromebook Flip, dessen Touchscreen-Bildschirm sich so umklappen lässt, dass man das Gerät als Tablet nutzen kann. Das Chromebook Flip soll noch dieses Frühjahr für rund 250 Dollar auf den Markt kommen.

Die wohl überraschendste Ankündigung ist aber der sogenannte Chromebit, den Google ebenfalls mit dem PC-Hersteller Asus entwickelt hat. Es handelt sich um einen Mini-Computer, der «kleiner als ein Schokoriegel» sein soll.

asus google chromebit

Chromebit kann auch abgewinkelt werden. Bild: engadget

Google schreibt, der Chromebit werde – wie schon der TV-Stick Chromecast – in den HDMI-Anschluss von Bildschirmen gesteckt. Diese könnten so zu einem mit Chrome OS betriebenen Computer gemacht werden. Einem Google-Sprecher zufolge lassen sich Geräte wie Tastaturen per Bluetooth anschliessen, so dass man zum Beispiel auf seinem Fernsehbildschirm Texte schreiben kann.

Das Tech-Magazin The Verge meldet, der Chromebit sei technisch ähnlich ausgestattet wie das Chromebook Flip, standardmässig soll der Stick einen USB-Port an Bord haben. Den Preis des Chromebits gibt Google mit «weniger als 100 Dollar» an, das Gadget soll im Sommer in den Handel kommen. (mbö/AFP)

Kennst du schon die watson-App?

Über 100'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Das könnte dich auch interessieren

Googles selbstfahrende Autos

Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
2
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen

Die heissesten Handys von Huawei, Samsung, Nokia und Co., die du noch nicht kaufen kannst

Microsoft, Apple, Google und weitere Tech-Firmen präsentieren im Oktober ihre neusten Smartphones, Tablets und Computer. Die chronologische Übersicht.

Anfang Oktober lädt Microsoft ausgewählte Journalisten zu seinem jährlichen Surface-Event ein. Da mit dem Surface Go eben erst ein völlig neues Surface auf den Markt gekommen ist, sind am 2. Oktober vorwiegend Hardware-Upgrades bestehender Surface-Geräte zu erwarten, sprich neue Versionen des Surface Pro, Surface Laptop und Surface Studio mit schnelleren Prozessoren. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird Microsoft auch sagen, wann die LTE-Version des Surface Go erscheint. Bislang gibt es nur …

Artikel lesen