Digital

Lucas, 6 Jahre alt, testet eine Schreibmaschine. Screenshot: youtube/thefinebros 

Einfach köstlich!

Wie Kinder reagieren, die zum ersten Mal einen Brief auf einer Schreibmaschine tippen müssen

Was passiert, wenn man Kinder vor eine Schreibmaschine setzt, die mit Laptop und Tablet aufgewachsen sind? 

04.08.14, 09:57 04.08.14, 11:10

Wissen Kinder noch, was Schreibmaschinen sind? Offenbar ja. Zwar nicht aus eigener Erfahrung, doch der Vorläufer des PCs taucht immer wieder in alten Filmen auf. Was aber passiert, wenn Kinder eine alte Schreibmaschine ohne Hilfe bedienen sollen? Das Video zeigt's.

Video: youtube/TheFineBros 

Auch lustig

(oli)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Ein Tablet für alle 5.-Klässler – nicht alle finden das gut

Ein eigenes Tablet für alle Fünftklässler? «Unsinnig», sagen die einen, «absolut notwendig», die anderen. Das Fach «Medien und Informatik», das nach den Sommerferien in vielen Schweizer Schulen unterrichtet wird, sorgt für Diskussionen. Dabei ist das Fach laut Fachexperten schon lange fällig. 

«Mit dem Befehl ‹forward 100› befiehlst du der Schildkröte 100 Schritte nach vorne zu gehen» – so oder ähnlich klingt es nach den Sommerferien bald in zahlreichen Primarschulen. Denn dann wird der Lehrplan 21 umgesetzt, der das Schulfach «Medien und Informatik» beinhaltet.

Schüler ab der fünften Primarklasse werden dann in einer Wochenstunde lernen, wie man Suchmaschinen richtig bedient, dass Bilder aus Pixeln bestehen und wie man einer Schildkröte die richtigen Befehle erteilt, damit sie im …

Artikel lesen