Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

27 kreative Lifehacks, die deinen Büro-Alltag ein kleines bisschen besser machen



1. Gib alten Disketten ein neues Leben

Bild

bild: instagram / staples

2. Laptop-Ständer leicht gemacht – ein alter Ordner genügt

3. Verhindere den Kabelsalat auf oder unter dem Pult mit Foldback-Klammern

Bild

bild: watson

4. Die sind auch zum Befestigen der Kopfhörer praktisch

Bild

bild: reddit

5. So geht's natürlich auch!

Bild

bild: via mashable

6. Bei den Profis sieht dies dann so aus:

7. Eine alte Kassettenhülle macht euch heute noch einen guten Smartphone-Halter

Bild

Natürlich eignen sich auch Mini-DVD-Hüllen. bild: via linkedin

8. Alternativ tut's auch eine Sonnenbrille

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: xiaomininja

9. Oder eine Büroklammer

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: xiaomininja

10. Ein Velcro-Klettband schafft auch im Büro Ordnung

Der praktische Velcro-Klettverschluss ist übrigens eine Schweizer Erfindung.

11. Legomännchen machen sich ausgezeichnet als Kabelhalter 

Bild

bild: Crafts Unleashed via pinterest

In Kombination mit Knete oder Sekundenkleber wird's noch besser!

Bild

Wenn dir Foldback-Klammern (Nr. 3 bis 6) zu wenig originell sind, wären Legomännchen als Kabelhalter die perfekte Alternative. Am Schreibtisch befestigen kann man die kleinen Helfer mit Sugru-Knete oder Sekundenkleber.

12. Angst vor Spionage? Die Webcam des Laptops kann man abkleben ...

Bild

bild: watson

... schöner und praktischer geht's allerdings so:

Bild

Das Webcam-Cover kostet bei soomz.io 10.90 Franken. bild: soomz

13. Die kleinen Freuden im Büroalltag: Das USB-Kabel immer richtig herum einstecken

14. Pizza bestellt, aber keine Teller im Büro? So geht's auch!

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: reddit

15. Wenn der Wasserkocher defekt ist / fehlt, tut's auch die Kaffeemaschine

16. Metallische Dinge können auch mit Magneten platzsparend unter dem Pult versorgt werden

Bild

bild: lifebuzz

17. Für alle, die noch mehr Platz für Krimskrams brauchen

Bild

Den Deckel an die Unterseite schrauben, nageln oder mit Heissleim festkleben.  bild: lifehack

18. Stifte und Kleinkram lassen sich auch so verstauen

19. Die Tasten-Zwischenräume lassen sich mit Klebband reinigen ...

20. Oder mit Post-it

Bild

bild: twitter / BiznetHome

21. Den Badge kann man bequem in der Handy-Hülle verstauen

Bild

bild: reddit

22. Der improvisierte Handy-Lautsprecher

Bild

  bild: huffingtonpost

23. So entschärfen Profis das gefürchtete Steckleisten-Kabel-Chaos

Bild

bild: Coupons via pinterest

24. Das Mac-Ladegerät ist auch ein Flaschenöffner

Bild

Das sollte man wohl nur kurz vor dem Verdursten tun ... bild. reddit

25. Wenn der Rücken schmerzt, aber der Chef kein Stehpult bezahlen will ...

... kann man sowas basteln ...

Besser wäre: Ein Arztzeugnis besorgen und das Stehpult durch die Versicherung bezahlen lassen.

26. Oder ein mobiles Karton-Stehpult kaufen

Animiertes GIF GIF abspielen

Die Luxus-Version des mobilen Karton-(Steh)pults sieht übrigens so aus:

Animiertes GIF GIF abspielen

  gif: ICantBelieveTheyMakeThat

Falls deine Firma doch noch etwas Budget hat ...

Animiertes GIF GIF abspielen

27. Zu gu­ter Letzt: So nutzt du Tintenpatronen bis zum letzten Tropfen

Bild

bild: via pinterest

Dagegen haben wir leider auch keine Lifehacks. Sorry...

abspielen

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Lya Saxer

Lifehacks gab's schon vor 100 Jahren – und sie sind auch heute noch nützlich!

Aprops, diese Tipps und Tricks machen das Leben ein kleines bisschen einfacher

Das könnte dich auch interessieren:

Anschuldigungen gegen Boeing und US-Flugaufsicht

Link zum Artikel

Boeing 737 Max 8: Diese europäischen Airlines setzen ebenfalls auf die Unglücksmaschine

Link zum Artikel

«Er hatte keine Zeit für mich» – Streit zwischen Federer und Djokovic eskaliert

Link zum Artikel

Mein Abstieg in die Finsternis – Wie ich zur Katzenfrau wurde

Link zum Artikel

So ticken die Putinversteher

Link zum Artikel

Es lebe die Superheldin! Steckt euch euren «Feminismusscheiss» sonstwohin

Link zum Artikel

5 Elektroauto-Gerüchte im Check: Ein paar sind richtig, ein paar aber kreuzfalsch

Link zum Artikel

Hat das Parlament gerade unser Internet gerettet? – Es soll kein Zwei-Klassen-Netz geben

Link zum Artikel

Kevin Schläpfer – Oltens verpasste «Jahrhundert-Chance» und Langenthals «Anti-Anliker»

Link zum Artikel

«Vielleicht sind die Regeln einfach falsch» – VAR-Penalty sorgt für hitzige Diskussionen

Link zum Artikel

«Doping ist wie beim Hütchenspiel. Du weisst, dass es Betrug ist. Aber du spielst mit»

Link zum Artikel

Man liebt den Verrat, aber selten die Verräterin – nein, Galladé verdient Lob

Link zum Artikel

Der EHC Kloten, die Hockey-Titanic – so viel Talent, so miserabel trainiert und gecoacht

Link zum Artikel

Das Huber-Quiz! Heute mit einer Premiere!

Link zum Artikel

«Rape Day»: Gaming-Plattform bringt Vergewaltigungsgame raus – und löst Shitstorm aus

Link zum Artikel

Schär ist der beste Verteidiger in England – nach dem Supertor dreht sogar Shearer durch

Link zum Artikel

Warum die FDP (vielleicht) gerade unsere Beziehung zu Europa gerettet hat

Link zum Artikel

Erleuchtung für 190 Franken: Ist diese 17-Jährige die neue Uriella?

Link zum Artikel

10 Schauspieler, die ihre grössten Rollen nicht mehr leiden können

Link zum Artikel

Papst Franziskus – der Reformer, der keiner ist

Link zum Artikel

Stellt das Popcorn bereit: Trumps Anwalt Michael Cohen will auspacken

Link zum Artikel

Samsung hat das Galaxy Fold enthüllt, das unsere Smartphones für immer verändern könnte

Link zum Artikel

Im Juni wurde «The Beach» geschlossen – jetzt zeigt sich, wie gut dieser Entscheid war

Link zum Artikel

Warum der Schweizer Klubfussball auf dem absteigenden Ast ist

Link zum Artikel

5 Promi-Seitensprünge und ihre Ausgänge (und was diese Dame damit zu tun hat)

Link zum Artikel

9 Grafiken rund um das Elektroauto in der Schweiz

Link zum Artikel

Zwangsschulfrei wegen Masern: Schon 12 Fälle an Steiner-Schule – warum das kein Zufall ist

Link zum Artikel

Ihr spinnt! Wieso trinkt ihr im Restaurant kein Leitungswasser?

Link zum Artikel

Diese Schweizerin trug 365 Tage lang dasselbe Kleid

Link zum Artikel

Hinter den Kulissen von «Game of Thrones» haben sich alle lieb. Hier 15 Beweis-Bilder!

Link zum Artikel

Und jetzt: Die fiesen Sex-Fails der watson-User! 🙈

Link zum Artikel

Hier kommt ein Feel-Good-Dump für alle, die ein bisschen Aufmunterung gebrauchen können

Link zum Artikel

27 Sprüche, die zeigen, dass wir unbedingt auch Jahrbücher in den Schulen brauchen

Link zum Artikel

«Breaking Bad» kommt zurück – dazu die 10 besten Zitate von Jesse Pinkman

Link zum Artikel

Die Post lässt sich ein bisschen hacken – und macht sich zum Gespött der Hacker

Link zum Artikel

Sorry, aber wir müssen wieder über Trump und Faschismus reden

Link zum Artikel

«Eine Hure zu sein, war oft top», sagt Virginie Despentes aus Erfahrung

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

10
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
10Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Christian Mueller (1) 27.11.2017 16:45
    Highlight Highlight Eine Wunde aussaugen? Und Fleisch wegschneiden? ehm...
  • niklausb 27.11.2017 15:05
    Highlight Highlight Also die Keycard sollte definitiv nicht da aufgehoben werden... Sonst muss sich die Person dann nicht wundern wenn die Türen zu bleiben.
  • Hallo I bims. Ein AfterEightUmViertelVorAchtEsser 27.11.2017 14:44
    Highlight Highlight Nr. 27:
    Das meint Ihr jetzt aber nicht im Ernst, oder?
  • why_so_serious 27.11.2017 11:31
    Highlight Highlight Nr. 13 funktioniert garantiert nicht! Man steckt den USB nicht beim ersten Mal richtig an! Das geht ganz einfach nicht
  • Paesq 27.11.2017 10:17
    Highlight Highlight Hat echt noch jemand Disketten zuhause? :)
  • Valon Gut-Behrami 27.11.2017 09:54
    Highlight Highlight Danke, danke! Solche Sachen finde ich sehr interessant.
  • olmabrotwurschtmitbürli 27.11.2017 09:46
    Highlight Highlight Ich bin jetzt nicht ganz sicher, ob es gut ankommt, wenn ich die usm Möbel mit Lego-Figuren beklebe...
  • chnobli1896 27.11.2017 09:30
    Highlight Highlight Isst der Typ bei Nummer 14 wirklich nicht die ganze Pizza?! Solch eine Selbstbeherrschung hätte ich auch gerne.
    • Alex Salzmann 27.11.2017 10:54
      Highlight Highlight und er teilt sie erst noch mit 3 anderen Personen...
    • Gulasch 27.11.2017 17:12
      Highlight Highlight ... oder er legt sie zum warm halten extra in den Kühlschrank!

Dieser Basler Primarlehrer wohnt auf knapp 10 Quadratmetern

Jonas Bischofbergers Wohnung ist etwa so gross wie ein herkömmliches Badezimmer. Der Basler Primarlehrer wohnt in seinem Van und baut gerade sein erstes Tiny House. Der 39-Jährige erzählte watson, wie er dazu kam und wie das mit der Toilette funktioniert.

Seit drei Jahren hat Jonas Bischofbergers Wohnung vier Räder und ist knallgelb. Der 39-jährige Basler lebt aktuell in einem Van – und baut zusammen mit seiner Partnerin ein winziges Häuschen, ein Tiny House. Bischofbergers Hab und Gut passt beinahe komplett in den zwei auf sechs Meter langen Bus.

«Es war nie ein bewusster Entscheid, so zu leben, es hat sich einfach so ergeben», sagt der Primarlehrer heute. Im Sommer arbeitet Bischofberger als Surflehrer, im Winter als Snowboardlehrer, …

Artikel lesen
Link zum Artikel