Digital

Zubehör fürs iPhone 7. Check.
screenshot: youtube

In Shenzhen gibt's schon heute Zubehör fürs iPhone 7 – und diese schrägen Gadgets

Crazy Shit from Asia: In der südchinesischen Metropole sind bereits kabellose Kopfhörer fürs iPhone 7 erhältlich, aber auch ein Miniatur-Rennauto, das telefonieren kann.

18.12.15, 10:42 18.12.15, 14:06

Die südchinesische Stadt Shenzhen hat um die 12,5 Millionen Einwohner und ist berühmt-berüchtigt für die vielen Firmen, die Elektronikgeräte fabrizieren. Wie wär's zum Beispiel mit einem Bluetooth-Headset für das iPhone 7? Dumm nur, dass das Apple-Handy voraussichtlich erst im Herbst 2016 auf den Markt kommen wird...

Sicher ist: Die Imitate und Billig-Produkte mögen witzig sein, doch sie können nicht nur für die Hersteller grossen Ärger bedeuten. Etwa dann, wenn gefälschte iPhone-Ladekabel einen Kurzschluss verursachen.

(dsc)

Die Gadgets der Top-Agenten von damals

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
4
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Atomicgarden 19.12.2015 17:14
    Highlight ach wie habe gestaunt als ich 2011 im «Fake Market» in Shanghai einen 560GB(!)-Memorystick zu einem Toppreis im Schaufenster gesehen habe. Natürlich nicht gekauft...
    0 2 Melden
  • Luca Brasi 18.12.2015 13:03
    Highlight Die Stadt heisst aber Shenzhen. ;)
    3 1 Melden
    • @schurt3r 18.12.2015 14:06
      Highlight Dahnke :))
      4 1 Melden
    • Luca Brasi 18.12.2015 14:17
      Highlight 甭谢 ;)
      3 1 Melden

HIPSTERLITHEATER

Berner Tastatur

Wie ich mir als Zürcher die Berner Tastatur vorstelle.

Artikel lesen