Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Samsung Galaxy S6 und S6 Edge

Das halten die Tech-Journalisten von den neuen Samsung-Smartphones

Samsungs neue Flaggschiffe wurden sehnlichst erwartet. Doch eins vorneweg: Nicht alle waren begeistert von den Smartphones Galaxy S6 und S6 Edge.

02.03.15, 16:33


Nachdem die ersten Bilder des Galaxy S6 und S6 Edge bereits vor dem Mobile World Congress enthüllt wurden, sind die Modelle am Sonntag offiziell präsentiert worden. Der Tenor der Medien ist überwiegend positiv. Aber auch Kritik ist zu hören. 

Kai Diekmann, Chefredaktor der «Bild», berichtet wie Samsung die Kamera des iPhone 6 in Verlegenheit bringt.

Auch einen Seitenhieb betreffend der Akkuladezeit lässt sich Samsung nicht nehmen.

Matthias Kremp von Spiegel Online bestätigt die angeblichen Änderungen an der Akkuladezeit.

Weitere Reaktionen auf die neuen Smartphones von Samsung findest du in unserer Bildstrecke

(yvb)

Kennst du schon die watson-App?

Über 100'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wird von Apple als «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

8
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • 2sel 03.03.2015 20:09
    Highlight Über 1000 Franken bei digitec & co für das Edge?
    Finde das übertrieben, auch wenn es momentan DAS Top Smartphone ist.
    0 0 Melden
  • Brettspiel 02.03.2015 18:13
    Highlight Wenn ich die Kanten meines Galaxy S4 so anschau wäre es wohl ne schlechte idee das Edge zu kaufen.
    7 0 Melden
  • WC-Entchen 02.03.2015 17:45
    Highlight Das meiste ist von Sowieso von Äppel geklaut.
    12 20 Melden
  • luzius 02.03.2015 16:49
    Highlight ...und niemand redet über HTC - der stille Killer im Hintergrund ;-)
    21 1 Melden
    • Qwertz 03.03.2015 06:42
      Highlight htc hat auch nichts grosses voergestellt. Das M9 wird ein einziger Flop. Gegenüber dem Vorgänger hamse nur die Kamera (jetzt endlich S5-Niveau) und den Prozessor wirklich geändert. Das M9 ist kaum besser als das M8.
      3 1 Melden
    • Ilovepies 03.03.2015 07:37
      Highlight Wieso bloss? Die kamera ist ja immer noch nur mittelmässig.
      2 1 Melden

Apple und Samsung haben ein Problem – es kommt aus China und wächst mit 999%

In Europa werden erstmals deutlich weniger Smartphones verkauft. Vor allem Handys von Samsung und Apple sind weniger gefragt. Die Profiteure heissen Huawei, Xiaomi – und Nokia.

Europäer kauften im ersten Quartal 2018 weniger Smartphones. Grosse Unterschiede gibt es zwischen West- und Osteuropa und auch bei den Geräte-Herstellern treten gegenüber dem Vorjahr grosse Verschiebungen an den Tag: Huawei und Nokia wachsen stark, die Verkaufszahlen von Xiaomi explodieren gar. Umgekehrt müssen die langjährigen Platzhirsche Samsung und Apple Federn lassen.

Samsung bleibt in Europa mit 33,1 Prozent Marktanteil führend, verkaufte aber deutlich weniger Smartphones als im Vorjahr. …

Artikel lesen