Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Social-media-wächter

Gehen Sie mal aus dem Internet raus

22.02.14, 10:59 22.02.14, 11:20

Das richtige Leben findet nicht auf Facebook, Twitter, YouTube und Instagram statt. Also legen Sie Ihr Smartphone mal zur Seite und konzentrieren Sie sich auf das, was um Sie herum geschieht.

Dazu fordert uns Coca-Cola in einem YouTube-Clip auf. Ob das Sinn macht, hat sich Meedia gefragt und antwortet gleich selbst: «Nein». 

Aber das macht überhaupt nichts, denn die Idee ist gut: Der von Coca-Cola erfundene Social-Media-Guard nimmt das «Social» aus den Medien raus und gibt es Ihrem Leben zurück. 

Zu kompliziert? Hier die Videoerklärung:

(lue)



Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Warum Teenies ausserhalb der Schweiz gerade eine Existenzkrise haben

In einem deutschen Kinderzimmer spielte sich vor wenigen Tagen Dramatisches ab: Ein schluchzender Teenie liegt zusammengerollt auf dem Bett, die Mama steht ratlos daneben. Die Mutter heisst in diesem Fall Nele Heine und beschreibt auf ihrem Blog eine Situation, die sich aktuell in vielen Haushalten der EU abspielen dürfte. Denn etwas Furchtbares ist geschehen: Der unter 16-jährigen Instagram-Generation wurde ihre namensgebende Plattform weggenommen.

Der Bösewicht? Die neue …

Artikel lesen