Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.


Samsung bringt das Smartphone, das sich Retro-Fans seit 10 Jahren gewünscht haben

Erinnerst du dich noch an dieses schmucke Teil?

Motorola representative Nazee Hoglund from Liberty, Ill., holds a new Motorola RAZR V3i, at the Motorola booth Saturday, Jan. 7, 2006, at the International Consumer Electronics Show, CES, in Las Vegas. The Motorola RAZR V3i has an updated and streamlined design, offering consumers a large internal color screen, quad-band technology and Bluetooth wireless technology. Designed for an enhanced imaging experience, this sleek handset comes complete with an integrated 1.23 megapixel digital camera with a full screen view-finder, zoom, video capture and playback.(KEYSTONE/AP Photo/Damian Dovarganes)

Vor genau zehn Jahren war Motorolas Razr das Handy, das man haben musste, um auf dem Pausenplatz mitreden zu können.
Bild: AP

Das ultraflache Razr verkaufte sich millionenfach. Spätestens mit dem iPhone und Samsungs erstem Galaxy verschwanden die Klapphandys aber wieder von der Bildfläche. Bis jetzt.

Denn heimlich träumt vermutlich die eine oder der andere den guten alten Klapp-Handys nach. Zumindest in Japan, China und Südkorea sind sie noch immer beliebt und Samsung lanciert daher in diesen Ländern immer wieder neue Modelle. Der meist gut informierte Technologie-Blog Sammobile schreibt nun, dass das neue Klapp-Handy der Südkoreaner technisch quasi dem neuen Galaxy S6 entspreche und folglich alles bietet, was man von einem modernen Smartphone erwartet.

Für alle, die sich ein Klapp-Smartphone mit Zahlentastatur wünschen, aber nicht auf die neusten Apps und die aktuellste Technologie verzichten wollen.

Retrofans und alle, die mit dem Getippe auf dem Touchdisplay nie ganz warm geworden sind, dürfen sich über die althergebrachte Zahlentastatur freuen. Das neue Klapp-Handy wird vermutlich in Asien unter dem Namen Galaxy Golden 3 erscheinen, aber mit grösster Wahrscheinlichkeit in hiesigen Gefilden nie in die Läden kommen. Wer ein richtig gutes Klapp-Handy möchte, sollte sich das Galaxy Golden 3 trotzdem vormerken, da man es vermutlich auch bei uns über Importeure beziehen kann.

Die technischen Daten

- 4,6 Zoll Touch-Display
- Wahltasten-Block
- Hauptkamera mit 15 MP
- Frontkamera mit 4,7 MP
- 64 GB Speicher
- Exynos 7420 Prozessor mit acht Kernen
- 3 GB RAM
- Android 5.1.1

Auch Rivale LG arbeitet am Revival der Klapp-Handys: Das neue LG Wine Smart ist bei uns seit September für knapp 200 Franken erhältlich.

Image

Das neue Klapp-Smartphone von LG kommt mit einem 3,4 Zoll grossen Touchdisplay, Zahlentastatur und der Android-Version 5.1.1.

Das Wine Smart ist ein Handy für alle, die sich ein günstiges Klapp-Smartphone wünschen, nicht auf die neusten Apps verzichten wollen, aber kein Highend-Smartphone brauchen.

Umfrage

Bist du an einem Klapp-Smartphone interessiert?

  • Abstimmen

1,292 Votes zu: Bist du an einem Klapp-Smartphone interessiert?

  • 39%Ja
  • 40%Nein
  • 20%Ich müsste es zuerst ausprobieren

watson-Leser empfehlen dir diese Artikel

50 lustige und skurrile Witze, die nur Nerds verstehen

Link to Article

53 überraschend lustige und nützliche Karten, die du kennen musst. Zum Beispiel, wo dein Name am häufigsten vorkommt

Link to Article

23 überraschend nützliche Apps, die dir Geld, viel Zeit und noch mehr Nerven sparen

Link to Article

23 lustige und skurrile Fragen, die tatsächlich im Internet gestellt wurden

Link to Article

34 Dinge, die wir früher geliebt und gehasst haben – und heute kein Kind mehr versteht

Link to Article

41 überraschend lustige und nützliche Karten, die du kennen musst. Zum Beispiel war Deutschland öfter pleite als Griechenland

Link to Article

20 nervige Sprüche, mit denen Apple-Fanatiker ihre Mitmenschen zur Verzweiflung bringen

Link to Article

28 schrecklich frustrierende Dinge, die Kinder heute nicht mehr verstehen

Link to Article

21 nervige und frustrierende Situationen, die nur Mathe-Versager verstehen

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
Alle Artikel anzeigen

Dir gefällt diese Story? Dann teile sie bitte auf Facebook. Dankeschön!👍💕🐥

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Alnothur 22.10.2015 12:58
    Highlight Highlight Eine Nummerntastatur im 2015? Volltastaturen braucht die Welt, wie beim neuen Slider-Blackberry.
    1 1 Melden
    • Teslaner 22.10.2015 20:09
      Highlight Highlight Keine Hardwaretastaturen brauchen 99.9% der Welt!
      1 3 Melden
  • TheMan 21.10.2015 17:52
    Highlight Highlight Was ist mit dem Blackberry Priv? Slider-Smarthphone mit Tastatur.
    10 0 Melden
    • sentir 23.10.2015 01:51
      Highlight Highlight 790 Euro
      0 0 Melden

Samsung schlägt gleich vierfach zurück und bringt das wohl spannendste Handy des Jahres

Samsung hat das erste Smartphone mit vier Objektiven enthüllt. Das Galaxy A9 tritt somit gegen das teurere Huawei P20 Pro mit Triple-Kamera an. Hier die wichtigsten Fakten.

Es gibt wohl kaum einen Smartphone-Hersteller, der seine Geheimnisse so schlecht hütet wie Samsung. Eigentlich wollten die Südkoreaner ihr neues Smartphone heute Donnerstag der Welt präsentieren, aber irgendjemand bei Samsung Russland hat die Webseite mit den Produkt-Informationen einen Tag zu früh online gestellt. Die Produktseite wurde zwar rasch wieder entfernt, aber Google hatte sie bereits gespeichert. Dem deutschen Tech-Portal Winfuture ist das mutmassliche Missgeschick zuerst …

Artikel lesen
Link to Article