Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Mit ihren brillanten Naturbildern zählt die Schweizerin Corinne Wyss zu den Schweizer Top-Instagrammern. Was ist ihr Erfolgsrezept?

Die meisten Schweizer, die auf Instagram erfolgreich sind, punkten mit Alpen-Bildern. Sie bedienen damit die Natursehnsucht der Stadtmenschen weltweit. So auch Corinne Wyss. Mit welcher Kamera schiesst sie ihre Fotos? Das, und vieles mehr, verrät sie dir in ihren Antworten zu unseren 9 Fragen.

01.06.15, 14:44

Zusammen mit Martina Bisaz und Nicole Hunziker zählt Corinne Wyss zu den erfolgreichsten Schweizer Instagrammern. Grund genug, ihren Account etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. 

Sie folgt in dieser kleinen Serie, in der wir herausragende Instagrammer präsentieren, auf Marion aus WienMarina aus Köln, Nicole und Patrick aus der Schweiz und Lena aus Mannheim. 

Ausgewählt wurden sie alle von Martina Bisaz

Auf dem Instagram-Account von watson präsentierte Martina Corinne mit diesem Bild. Wenn du es anklickst, kannst du auch den Kommentar lesen, den Martina dazu verfasst hat.

«Für meinen Instagram-Account nutze ich mein Iphone 6 - dieses habe ich immer dabei.»

Wie entstehen ihre Bilder? Was inspiriert sie? Wie vernetzt sie sich auf Social Media?

Wir haben bei ihr nachgefragt und bebildern ihre Antworten mit den wunderschönen Fotos aus ihrem Account.

Wie heisst dein Account?
Corinne: @corinne.wyss

Wie würdest du ihn in wenigen Worten umschreiben? 
Es geht um die Freude, draussen in der Natur zu sein. Die meisten Bilder nehme ich in der Schweiz auf. Berge, Seen und Wälder hab ich am liebsten.

Benutzt du Hashtags? 
Ja, ich benutze Hashtags. Oft ist ein ortsgebundener dabei, welcher die Region des Bildes beschreibt. Ich benutze auch outdoor Hashtags, wie #neverstopexploring, #exploringtheglobe, #findyouradventure oder naturbezogene Hashtags wie #beautifuldestinations, #mindthemountains oder #natureaddict.

Wie machst du deine Bilder? Entstehen sie spontan oder machst du ganz gezielt Ausflüge? 
Zu 80% entstehen sie während Ausflügen und Wanderungen. Seltener gehe ich gezielt für Fotoshootings raus, aber auch das kommt vor.

Mit welcher Kamera machst du deine Bilder?
Für meinen Instagram-Account nutze ich mein Iphone 6 - dieses habe ich immer dabei. Ich besitze noch eine Sony Alpha 350, welche ich eher für private Aufnahmen nutze; vor allem, wenn ich ein Fotobuch erstellen möchte.

Benutzt du Filter oder andere Bildbearbeitungstools? 
Ich benutze Bildbearbeitungstools auf dem iPhone, achte aber darauf, dass alles möglichst natürlich rüberkommt und einfach die Erinnerung an diesen Moment optimal abbildet. Daneben nutze ich häufig Retouch, um störende Details zu retouchieren, Snapseed um Details hervorzuheben und seit kurzem die Filter von Priime. Zum Abschluss kommen meist noch Instagram-Tools zur Anwendung.

Hast du deinen Instagram-Account mit anderen Social Media Accounts verknüpft?
Die meisten Bilder kommen in Originalgrösse auf mein VSCO Grid. Manchmal lade ich meine Bilder auch auf Twitter oder Facebook hoch. 

Benutzt du noch andere Microblogs oder Bilder-Apps?
Ich habe einen Snapchat Account, wo ich ab und zu Videos hochlade.

Was ist dein Geheimrezept? Was empfiehlst du jemandem, der einen erfolgreichen Instagram-Account aufbauen möchte?
Ein wirkliches Geheimrezept gibt es glaube ich nicht. Am weitesten kommt man wohl, wenn man authentisch ist, Freude an der Sache mitbringt und mit anderen Grammern aktiv den Kontakt sucht. 

Folgt Corinne und uns auf Instagram. Ihr seid herzlich Willkommen!

Die «Reuters Most Popular Instagram Posts 2014»

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

15 lustige Bilder von Tieren, die auf frischer Tat ertappt wurden 

Cute news, everyone! Man kennt das: Da wird man auf frischer Tat ertappt und muss dann irgendwie mit der Situation klarkommen. Bei Tieren ist das nicht anders:

Artikel lesen