Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Diesen Kultfilm gibt's jetzt gratis (und legal) bei YouTube

15.02.18, 15:08 15.02.18, 16:56


Genre: Science-Fiction.

Regisseur: Roland Emmerich.

Veröffentlichung: 90er.

Es geht um ein Wurmloch ...

... und er hier spielt(e) eine Hauptrolle.

Bild: EPA

Na, hat's Klick gemacht?

Hier der letzte Hinweis ...

Bild: EPA/EPA

Genau! Es ist der Science-Fiction-trifft-altes-Ägypten-Klassiker «Stargate», bei dem Kurt Russell mit einer Spezialtruppe durch ein Wurmloch schlüpft und ... Stopp! Keine Spoiler!

Wer den Film des «Independence Day»-Regisseurs noch nicht gesehen hat, kann dies nun bei YouTube nachholen. Es lohnt sich, nur schon wegen der herrlich alten Technik. 😉

Grund für das Gratis-Angebot, das es leider nur in Smartphone- und Tablet-tauglicher Auflösung (480p) gibt: In den USA startet am 15. Februar die neue TV-Serie «Stargate Origins».

(dsc, via macwelt.de)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

38
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
38Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Domitian 15.02.2018 23:25
    Highlight Zuerst die Ankündigung von The Caesars, und jetzt kommt noch eine neue Stargate Serie. Super Nachrichten, darf ruhig so weitergehen :)
    3 1 Melden
  • Snake Plissken 15.02.2018 23:13
    Highlight Ja, wieso finde ICH das Werk super, Snake alias Rüssel-Küde??? Drei mal dürft ihr raten!!!
    5 0 Melden
  • Roro Hobbyrocker 15.02.2018 21:05
    Highlight Beim Bild dachte ich zuerst an “die Klapperschlange”
    Aber dieser ist auch gut. In Youtube gibt es übrigens viele Filme gratis zum Schauen.
    6 0 Melden
  • Luchs 15.02.2018 20:50
    Highlight Habe diesen Trashmovie ano dazumals im Kino gesehen. Erich von Däniken hätte auch eine Hautrolle spielen können. Ansonst läuft der aber gut, Bild, Schnitt, Dramarturgie, Action, Spannungsaufbau und Heldenepos= Tip Top.
    7 9 Melden
    • Snake Plissken 15.02.2018 23:15
      Highlight Der Erich hatte glaube ich einen Cameo-Auftritt als rauchendes Kamel. Natürlich nur echt mit der blauen Anzugsjacke. Sooo geiiil!!!!!
      5 0 Melden
  • Cheese 15.02.2018 20:47
    Highlight Herrlich alte Technik ist süss... Ich guck gerade Star Trek TOS! ;)
    7 1 Melden
    • balzercomp 17.02.2018 21:28
      Highlight Dann schau Dir auch Raumpatrouille an. Mit Bügeleisen und Bleistiftspitzer als Kontrollen.
      1 0 Melden
  • Caturix 15.02.2018 20:31
    Highlight All-Access is not available in your area. We're working hard to find ways for fans in other countries to watch every Stargate movie and episode - including the new Stargate Origins - so stay tuned to the News section of Stargate Command for updates!

    NEEEEEEEEEEEIN nicht schon wieder.
    4 3 Melden
    • The Destiny // Team Telegram 16.02.2018 10:28
      Highlight Streamingportale sind dein Freund :)
      0 0 Melden
  • Karl33 15.02.2018 20:13
    Highlight Ich lade mir alle Filme runter, egal.

    Dafür bezahle ich schliesslich auf jedem Datenträger Gebühren an die Suisa.
    13 6 Melden
    • Triumvir 16.02.2018 08:48
      Highlight und wie viele Killer-Bugs, Trojaner etc. hast du schon auf deinem PC :-P
      4 2 Melden
    • Karl33 16.02.2018 16:14
      Highlight Trimvir, seit 13 Jahren noch nie. Mac, kein Antivirusprogramm, dafür etwas Aufmerksamkeit.
      1 0 Melden
  • Klaus07 15.02.2018 18:45
    Highlight Das Urheberrecht bei Filmen sollte automatisch nach 10 oder 20 Jahren verfallen und alle alten Filme frei zungänglich sein. Viele alte Filme findet man nirgends, sind aber auch heute noch sehenswert.
    80 21 Melden
    • Confused Dingo #teamhansi 16.02.2018 07:12
      Highlight Find immer noch, dass 20-jährige Filme nicht alt sind. Was sind denn Klassiker wie 2001: space Odyssee, für eine Hand voll Dollar usw? Uralt🤔
      Und dann erst Schwarzweiss-Filme wie Nosferatu, Faust, Metropolis? Antik? 🤔🙈
      7 2 Melden
    • Eifachmitrede 16.02.2018 08:43
      Highlight Dein Vorschlag ist wohl sehr schlecht. Ich würde auch kein Haus bauen, wenn ich wüsste, dass es in 20 Jahren der Öffentlichkeit gehört.
      5 5 Melden
    • saco97 16.02.2018 08:55
      Highlight Ein Haus ist ja auch kein Film.
      4 0 Melden
    • EvilBetty 16.02.2018 09:08
      Highlight 20 Jahre ist viel zu wenig. Matrix ist 19 Jahre alt.

      Eine Regelung wie bei der Musik wäre sinnvoll. 70 Jahre nach dem Tod des Urhebers verjährt das Urheberrecht.
      4 0 Melden
    • Klaus07 16.02.2018 17:01
      Highlight Eine Regelung wie bei der Musik? 70 Jahre? He dann bin ich vor der Freigabe der Filmen krepiert. Was habe ich dann davon? Auch bei der Musik ein absoluter Schwachsinn. Die Erben von Elvis werden immer Reicher und Reicher ohne einen Finger zu rühren. 20 Jahre reichen völlig aus.
      1 2 Melden
    • Confused Dingo #teamhansi 16.02.2018 18:06
      Highlight Ich versteh nicht warum man für einen film, der einem gefällt nixht bezahlen will? Bsp. Nosferatu kannst du in den usa legal runterladen, da die copy rights abgelaufen sind. Ähnlich wie bei gewissen Büchern. in DE existiert eine Version von Nosferatu die mühsam aufgearbeitet wurde um wieder Murnaus Version zu entsprechen. Die DVD dafür kostet. Also warum nicht dafür bezahlen?
      1 1 Melden
    • EvilBetty 16.02.2018 18:58
      Highlight Ich Ich Ich ... ich will alles gratis, und zwar gestern. Zum Kotzen.
      2 1 Melden
    • Klaus07 16.02.2018 20:56
      Highlight @Confused Dingo #teamhansi #NeinZuNoBillag. Es geht nicht darum, nicht für einen Film zu bezahlen, es geht darum für einen Film mehrfach zu bezahlen. Ich gehe gern und oft ins Kino. Gefällt mir ein Film, kaufte ich früher die DVD, heute schaue ich mir Filme bei Streaming Diensten an. Kommt der gleiche Film im Free TV, zahle ich nochmals denn der Film wird mit meinen Gebühren bezahlt. Ich muss für das gleiche Produkt mehrmals bezahlen und das mein Leben lang.
      4 0 Melden
  • The Destiny // Team Telegram 15.02.2018 18:36
    Highlight "Grund für das Gratis-Angebot, das es leider nur in Smartphone- und Tablet-tauglicher Auflösung (480p)"

    Welches Jahr haben wir bitte ?
    34 5 Melden
    • BaDWolF 15.02.2018 19:49
      Highlight Es ist 1996...
      17 1 Melden
    • hoorli 15.02.2018 23:25
      Highlight Es war ein kalter Winter 1996 und ich sass im Schnellzug nach Monte Carlo.......
      9 0 Melden
    • Hans Gseh-Cho 16.02.2018 08:00
      Highlight Es war 1996, meine Freundin ist weg und bräunt sich in der Südsee.....
      8 0 Melden
    • dä dingsbums 16.02.2018 08:27
      Highlight Es ist 1996
      meine Freundin ist weg und bräunt sich
      an der Südsee
      - allein?
      ja mein Budget
      war klein
      - na willkommen in Verein

      Na, wer kennt den noch?
      6 0 Melden
    • BaDWolF 17.02.2018 12:34
      Highlight Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert! 😊 JAIN!
      3 0 Melden
  • Maragia 15.02.2018 17:31
    Highlight Waaaaaaaas, Stargate Origins?? Warum wusste ich davon bis jetzt noch nichts :/
    Und der 15. ist ja heute, wuhuuu, gogogo Feierabend!!

    (Hoffe immer noch auf eine Universe Fortsetzung)
    22 2 Melden
  • abishot 15.02.2018 16:11
    Highlight Ich lade mir alle Filme runter, legal
    81 23 Melden
    • #bringhansiback 15.02.2018 17:30
      Highlight Die Blitzer scheinen wohl die schweizer Gesetzeslage ubd Urheberrechtpauschalvergütung auf allen Datenträgern nicht zu kennen.
      66 9 Melden
    • paterpenn 15.02.2018 17:53
      Highlight Keks gefällig?
      30 4 Melden
    • Bits_and_More 15.02.2018 18:59
      Highlight Fremd gehen ist auch ned verboten, trotzdem irgendwie scheisse...
      48 10 Melden
    • DonChaote 15.02.2018 21:38
      Highlight @fidelius amadeus wortzart

      Stimmt. Diese gierigen musiker sollen sich gefälligst einen richtigen job suchen und einen echten beitrag zur gesellschaft leisten. So ein bisschen kulturgut kann man auch gut und gerne nebenbei machen. Einfach so. Für nichts. Denen soll der ruhm reichen.




      Merken sie etwas?
      20 8 Melden
    • jjjj 15.02.2018 23:48
      Highlight Pray for Bono

      Die armen Musiker 😢
      4 5 Melden
    • Juerg Baumer 16.02.2018 00:19
      Highlight Geiz ist Geil?
      5 2 Melden
    • Confused Dingo #teamhansi 16.02.2018 07:29
      Highlight Es gibt gute Gründe, warum man sich Filme runterlädt.
      Beispiele:
      Der Film/Serie ist nicht anders verfügbar, weil die DVD, BD nicht mehr erhältlich ist.
      Man möchte wissen, ob der Film wirklich sehenswert ist: ich liebe Filme und ich bin auch bereit für einen guten Film zu bezahlen, da bin ich auch bereit mal tiefer in die Tasche zu greifen und mir eine Sammleredition zu kaufen. Es gibt aber auch so viel Schrott, den man einmal schaut und wieder vergisst, dafür gebe ich kein Geld aus. Beispiel das «Magnificent Seven»-Remake. Gesehen und gleich wieder gelöscht, da so schlecht.
      2 2 Melden
    • Confused Dingo #teamhansi 16.02.2018 07:33
      Highlight Es gibt aber auch Filme, die sind auf dem hiesigen Markt schlichtweg nicht in guter Qualität erhältlich. Beispiel: Army of Darkness DC. Der hat im asiatischen Markt eine aufbereitete Version erhalten. Der US- und EU-Markt durfte sich mit einer DVD in VHS-Qualität zufrieden geben! Erst in den letzten Jahren kam eine anständige Bluray raus.

      Wenn ein Film einem wirklich gefällt und für einem persönlich das Potential hat, dass man ihn wieder schaut, oder dem Film einfach seinen Status anerkennen möchte, dann sollte man ihn kaufen.
      3 0 Melden

«Game of Thrones»-Fans aufgepasst! HBO will jetzt die Vorgeschichte drehen 😱

Gute Nachricht für Fans der Fantasy-Serie «Game of Thrones»: Der US-Sender HBO will in einem Prequel die Vorgeschichte der Kämpfe um den Thron des Kontinents Westeros erzählen.

Der Sender habe nun einen Pilotfilm für die noch titellose geplante Serie bestellt, wie das US-Branchenblatt «Hollywood Reporter» am Freitag berichtete.

Als Autoren wurden die britische Schriftstellerin Jane Goldman («Kingsman: The Golden Circle») und ihr US-Kollege George R.R. Martin verpflichtet. Martin ist der Schöpfer der Fantasy-Saga «Das Lied von Eis und Feuer», auf der die Fernsehserie «Game of Thrones» beruht.

Die Vorgeschichte soll mehrere Tausend Jahre vor der Mittelalter-Saga «Game of …

Artikel lesen