Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Kreischen und Grimassen schneiden

Emoji sehen in echt total bescheuert aus und klingen auch genauso

Die vielen Smileys bei WhatsApp und Co. dienen eigentlich der besseren Kommunikation. Wenn damit allerdings Faxen und Geräusche überliefert werden, wie sie dieses Video suggeriert, verzichte ich ab sofort darauf ;).

15.12.14, 10:45

(pru)

9 Emoji, die im realen Leben einfach besser sind

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
2
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Tomlate 15.12.2014 11:34
    Highlight So guet...
    6 6 Melden
    • Tomlate 15.12.2014 23:49
      Highlight Mich würde mal interessieren, wie die Likes and Dislikes auf meinen eher kurzen und nichtsaussagenden Kommentar zustande kommen. Wer weiss, ob ich das ironisch oder ernst gemeint habe?
      2 4 Melden

Warum dich diese 99 neuen EU-Vorschriften unbedingt interessieren sollten

Ab Ende Mai gilt erstmals in der Europäischen Union ein einheitliches Datenschutzrecht. Die neue Verordnung (DSGVO) wird auch auf die Schweiz direkte Auswirkungen haben. Das musst du jetzt darüber wissen. 

«Einheitliche Regulierung der Verarbeitung personenbezogener Daten»? Bei vielen dürften gleich die Alarmglocken läuten: Es geht um trockene Materie. Dazu noch so ein wenig einladender Wortbandwurm: Europäische Datenschutzgrundverordnung, kurz DSGVO. 99 Vorschriften auf 88 Seiten. Doch es ist eine wichtige Vorlage, die da aus Brüssel kommt. Denn am Ende ist potenziell jeder davon betroffen – auch in der Schweiz.

«Mit den neuen Bestimmungen erhalten Bürgerinnen und Bürger mehr Kontrolle über …

Artikel lesen