Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Das passiert, wenn Piloten am Valentinstag schwer verliebt sind ✈😍

14.02.18, 19:17 15.02.18, 08:59


Der Twitter-Account Flightradar24 beobachtet rund um die Uhr die Flugbewegungen. Heute ist ihnen beim Flug eines Airbus A330 einer Virgin-Atlantic-Maschine über England eine etwas spezielle Flugroute aufgefallen ...

Was wir hier sehen, ist weder Witz noch Fake. Es handelt sich um einen Trainingsflug, der ohne Passagiere stattfand. Da der Testflug per Zufall am Valentinstag stattfand, haben die Piloten die Flugroute zum Spass etwas angepasst.

Das in London gestartete Flugzeug sollte über Cornwall im Südwesten Englands einen Trainingsflug absolvieren. Die genaue Route spielt dabei in der Regel keine Rolle. Das über den Atlantik gezeichnete Herz stellt also nicht zwingend einen (grösseren) Umweg dar. Dies für alle, die sich bereits über die vermeintliche Treibstoffverschwendung oder unnötige Klimabelastung enervieren.

(oli)

«Schahaatz» ist was für einfallslose Kosenamen-Anfänger! Wir bieten dir 55 Alternativen

Video: watson

Farbe der Rose und ihre Bedeutung

Das könnte dich auch interessieren:

Wenn Instagram-Posts ehrlich wären – in 7 Grafiken

Norilsk – no fun. Das ist Russlands härteste Stadt

Wir haben Schweizer Eishockey-Stars verunstaltet – erkennst du sie trotzdem?

«Dünne Menschen sind Arschlöcher»

Diese Frauen haben etwas zu sagen – und der SVP wird dies nicht gefallen

In der Schweiz leben 2 Millionen Ausländer – aber aus diesen 3 Ländern ist kein einziger

Die 7 schlimmsten Momente, die du an einer Prüfung erleben kannst

Diese Nachricht lässt jede Playstation 4 sofort abstürzen – so schützt du dich

Die Grünen sind die unverbrauchten Linken

Norilsk no fun? «Im Gegenteil», sagt Fotografin Elena Chernyshova

Wieso, verdammt, find ich mich ein Leben lang hässlich?

«In einer idealen Welt wären Solarien verboten»

Jetzt kommt das Gratis-Internet in den Zügen – es sei denn, du bist Swisscom-Kunde

Ist Trump nun ein Faschist oder nicht?

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

3
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • ubu 14.02.2018 21:08
    Highlight Bildli aus Flugrouten. Hat man so langsam gesehen, oder?
    20 33 Melden
  • derEchteElch 14.02.2018 20:11
    Highlight „..die sich bereits über die vermeintliche Treibstoffverschwendung oder unnötige Klimabelastung enervieren.“

    Also an die Adresse linker Wutbürger und ultragrüner Glaubensgemeinschaften.. 🤣
    66 53 Melden
    • goalfisch 14.02.2018 20:34
      Highlight einfach pessimisten
      27 14 Melden

«Okay, ich bin glaub süchtig» – wir legen unsere Bildschirmzeit offen

Seit iOS 12 die Funktion «Screentime» anbietet, wissen wir, wie Handy-süchtig wir sind.

Und? Habt ihr alle brav iOS 12 installiert? Falls ja, kommt ihr in den Genuss des neuen Features «Bildschirmzeit», das – wenn ich das nun richtig verstehe – vor allem dazu da ist, einen richtig mies fühlen zu lassen, indem es mit Handyglotzen vergeudete Lebenszeit, schön grafisch aufbereitet, vor Augen führt. 

Bei mir sieht das etwa wie folgt aus:

Geschlagene 17 Stunden lang habe ich vergangene Woche also in den Handybildschirm gestarrt. Und davon die meiste Zeit auf Instabook, ich alte …

Artikel lesen