Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Dieser Facebook-User trägt rauchende Samsung-Akkus zu Halloween 😂

29.10.16, 17:19 29.10.16, 17:42

Chris Kiley ist mit einem witzigen Facebook-Video ein veritabler «Viral Hit» gelungen. Über 4,3 Millionen Aufrufe konnte er bereits für sein Halloween-Kostüm verzeichnen.

Huch, was raucht denn da? gif: thenextweb

Der US-Amerikaner beschreibt seine «Verkleidung» für den Ende Oktober stattfindenden Brauch gleich selbst:

«This Halloween I'm going as a fire hazard 🔥#note7 #note7recall #halloween»

Technische Details zur Umsetzung der originellen Idee sind leider nicht bekannt. Und auch woher der junge Mann die vielen echten Galaxy-Verpackungen hat, wissen wir nicht.

Bleibt zu hoffen, dass ihn Samsungs Rückrufaktion nicht allzu schwer getroffen hat. Der weltgrösste Smartphone-Hersteller dürfte über die «Gratiswerbung» nicht sehr erfreut sein. Immerhin wissen wir seit kurzem, dass die Südkoreaner im Frühjahr 2017 mit dem Galaxy Note 8 einen neuen Versuch wagen.

(dsc)

via The Next Web

Mehr Beifang? Hier entlang …

Fang des Tages – Languste sitzt auf einer Dose Bier und pafft eine Zigarette 🤷🏻‍♀️ 

Blerinho, Shükürü, McSissor: So würden die Nati-Stars in anderen Ländern heissen

So wird «Der Bestatter» aussehen, wenn dem SRF das Geld ausgeht

Best of Hate: So reagieren die watsons auf eure Hasskommentare

Cambridge Analytica: Der Facebook-Skandal einfach erklärt

«Auä» ist sooo vielfältig einsetzbar – Knäck erklärt's!

Das kommt dabei heraus, wenn sich Männer mit dem Mens-Schmerz-Gerät therapieren

So musst du dich an kalten Tagen verhalten – genau so!

Lieber Steve Bannon, willkommen auf Breitbart.ch (ja, genau …)

Wenn Eishockey-Spieler im Büro arbeiten würden

Dieser Schweizer Roboter macht dir den Platz auf der Tanzfläche streitig

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

IT-Experte gerät ins Fadenkreuz wütender Nerds – die Schweizer Krebsliga freuts

Über 100'000 Franken an Spendengeldern sind bereits bei der Krebshilfe mit dem Vermerk «Kampf gegen Krebs» eingegangen. Von der originellen Protestaktion des Imageboards pr0gramm.com profitiert auch die Krebsliga Schweiz.

IT-Journalist und Sicherheitsexperte Brian Krebs ist seit einigen Tagen der meistgehasste Mensch im deutschsprachigen Internet. Krebs hat mit einer Story den Entwickler des Kryptowährungs-Schürfers Coinhive (siehe unten) enthüllt. Es ist der Gründer des deutschen Imageboards pr0gramm.com. 

Auf der Pr0gramm-Website werden von den Nutzern für gewöhnlich Bilder und Videos gepostet und fleissig kommentiert. Aktuell sind allerdings nur Spendenbestätigungen für die Krebshilfe mit dem Vermerk …

Artikel lesen