Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Userzahlen: WhatsApp knackt die Milliardengrenze

02.02.16, 00:58 02.02.16, 06:55


Der Kurzmitteilungsdienst WhatsApp hat die Marke von einer Milliarde Nutzern überschritten. Mitgründer und Chef Jan Koum teilte das in der Nacht zum Dienstag per Facebook-Eintrag mit.

Das weltgrösste Online-Netzwerk hatte WhatsApp 2014 für insgesamt gut 22 Milliarden Dollar übernommen. Damals hatte die SMS-Alternative erst gut 450 Millionen Nutzer. Facebook sicherte damals zu, dass WhatsApp auch unter dem neuen Konzerndach weitgehend eigenständig agieren kann und die Nutzerdaten getrennt bleiben.

Aktuell würden über WhatsApp 42 Milliarden Nachrichten pro Tag übermittelt, hiess es von Koum weiter. Ausserdem verschickten die Nutzer täglich 1,6 Milliarden Fotos und 250 Millionen Videos.

Internet-basierte Kurzmitteilungsdienste haben mit dem Vormarsch von Smartphones und schneller mobiler Datennetze für viele Nutzer die klassische SMS abgelöst. WhatsApp erreichte als erstes dieser Angebote die Marke von einer Milliarde Kunden. (wst/sda/dpa)

Alles, was du über WhatsApp wissen musst

Mit diesen 6 Tricks wird dein WhatsApp besser

7 Tipps und Tricks zu WhatsApp im Web, die nicht nur iPhone-Nutzer kennen müssen

Ab sofort kannst du in WhatsApp deinen Freunden den Stinkefinger zeigen

Die besten Tipps und Tricks zu iOS 9

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • C0BR4.cH 02.02.2016 07:50
    Highlight Ich würde es begrüssen, wenn Signal eine solche Userbase hat ;)
    0 1 Melden

Das Kult-Spiel «Die Siedler» kehrt zurück – und 6 weitere Highlights der Gamescom

Pete Samuels wirkt ein wenig nervös, als er auf die Bühne der Gamescom tritt. In den nächsten Tagen werden hunderttausende Fans kommen, aber heute hat der Chef von Supermassive Games eine Aufgabe, die es bisher so noch nicht gab.

Normalerweise ist die Gamescom in Köln vor allem eine Messe zum Anfassen. Dafür wurde sie bekannt, dafür lieben sie die Fans. Immerhin ist heute ihr zehnter Geburtstag.

Alle Gamer wissen allerdings auch, die grossen neuen Trailer veröffentlichen die Publisher …

Artikel lesen