Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Hat Link schon öfters das Leben gerettet: Der Schild aus der «Zelda»-Spielereihe. bild: playbuzz

Du hast dich schon immer gefragt, wie sich der Schild von Link im echten Leben schlagen würde? Dann schau dir dieses Video an

28.03.15, 21:03 29.03.15, 11:28


Games beinhalten grundsätzlich viele Kämpfe und Schlachten. Dies führt zu einem ganzen Arsenal an bekannten virtuellen Waffen und Rüstungen. Der berühmteste Game-Schild aller Zeiten dürfte aber jener von Link, dem Helden der «Zelda»-Spieleserie, sein.

«Man at Arms: Reforged» lässt auf YouTube regelmässig die Waffen und Rüstungen von berühmten Videospielen nachbauen und testet sie dann auf ihre Kampftauglichkeit. Ist Links Schild wirklich für die Schlacht geeignet? Sieh selbst:

video: youtube/aweme

(yvb via CNET)

Ihr habt entschieden: Das sind die besten Game-Helden aller Zeiten

Kennst du schon die watson-App?

Über 100'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wird von Apple als «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Lara Croft ist zurück, aber das neue «Tomb Raider»-Game hat ein Problem

Frau Croft ist zurück und zeigt sich in «Shadow of the Tomb Raider» von ihrer besonders harten und dreckigen Seite. Ihr neustes Abenteuer kann trotzdem nicht von A bis Z überzeugen.

Lara Croft ist eine Videospiel-Ikone und hat Gaming-Geschichte geschrieben. 2013 bekam die Franchise ein gelungenes Reboot. Die Geschichte von Frau Croft wurde neu erzählt, es gab Tiefgang und Fokus auf die Charakterentwicklung. Die Fortsetzung «Rise of the Tomb Raider» war 2015 konsequent und legte überall noch eine Schippe drauf. Dem derzeitigen Trilogieabschluss, wenn es denn wirklich ein Abschluss ist, fehlt es aber an narrativer Substanz. Doch der Reihe nach.

Nach den Ereignissen des …

Artikel lesen