Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

GoPro steigert Umsatz und kauft zu

29.04.15, 04:08 29.04.15, 09:32


Der Action-Kamera-Anbieter GoPro hat Umsatz und Gewinn im vergangenen Quartal deutlich gesteigert und stärkt sich mit einem Zukauf. GoPro übernimmt die Firma Kolor, deren Software die Kombination von Kameraaufnahmen zu Panorama-Bildern und 360-Grad-Videos ermöglicht.

Die GoPro-Kameras sind mittlerweile überall. Bild: LUCY NICHOLSON/REUTERS

GoPro steigerte den Umsatz im ersten Quartal im Jahresvergleich um 54 Prozent auf 363,1 Mio. Dollar. Der Gewinn wurde mit 16,75 Mio. Dollar fast verdoppelt, wie die Firma aus Kalifornien nach US-Börsenschluss am Dienstag mitteilte. (sda/dpa)

Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Aufgepasst, Youtube! Instagram kommt mit stundenlangen Videos

Es ist soweit: Kevin Systrom, Geschäftsführer und Co-Gründer von Instagram, verkündete am Mittwochabend, dass Instagram nun eine Milliarde Nutzer verzeichnet.

Doch dabei blieb es nicht: Wie bereits vermutet, will sich Instagram stärker an YouTube annähern. Mit einem eigenen Video-Hub namens IGTV.

Mit IGTV will Instagram lange, vertikale Videos für seine Nutzer starten, die auf die Mobilansicht angepasst sind.

Vor allem grosse Influencer und Creator sollen IGTV nutzen, die Funktion steht aber jedem …

Artikel lesen